Französisch

Verknüpft Ideen auf Französisch mit Konjunktionen

 

Einführung in französische Konjunktionen

Konjunktionen stellen eine Verbindung zwischen ähnlichen Wörtern oder Wortgruppen wie Substantiven, Verben, Personen und Dingen her. Es gibt zwei Arten von französischen Konjunktionen: koordinieren und unterordnen.

1. Koordinierende Konjunktionen verbinden Wörter und Wortgruppen mit gleichem Wert.

  J’aime les pommes et les orangen.
Ich mag Äpfel und Orangen.

Je veux le faire, mais je n’ai pas d’argent.
Ich möchte es tun, aber ich habe kein Geld.

2. Untergeordnete Konjunktionen verbinden abhängige Klauseln mit Hauptsätzen.

J’ai dit que j’aime les pommes.
Ich sagte, dass ich Äpfel mag.

Il travaille pour que vous puissiez Krippe.
Er arbeitet, damit du essen kannst.

 

Französische Koordinierungskonjunktionen

Koordinierende Konjunktionen verbinden Wörter und Gruppen von Wörtern mit gleichem Wert, die dieselbe Natur oder dieselbe Funktion im Satz haben. Bei einzelnen Wörtern bedeutet dies, dass sie der gleiche Teil der Sprache sein müssen. Wenn es sich um Klauseln handelt, müssen sie ähnliche oder komplementäre Zeitformen / Stimmungen sein. Dies sind häufig verwendete französische koordinierende Konjunktionen:

  • Auto  > für, weil
  • donc  > so
  • ensuite  > next
  • et  > und
  • mais  > aber
  • oder  > jetzt noch
  • oder  > oder
  • ou bien  > oder sonst
  • puis  > dann

Beispiele
J’aime les pommes, les bananes  und  les oranges.
Ich mag Äpfel, Bananen  und  Orangen.
PommesBananen und  Orangen  sind alle Früchte (Substantive).

Veux-tu aller en France  ou  en Italie?
Möchten Sie nach Frankreich  oder  Italien gehen?
Frankreich  und  Italien  sind beide Orte (Substantive).

  Ce n’est pas carré  mais  rechteck.
Es ist nicht quadratisch,  sondern  rechteckig.
Carré  und  Rechteck  sind beide Adjektive.

  Je veux le faire,  mais  je n’ai pas d’argent.
Ich möchte es tun,  aber  ich habe kein Geld.
Je veux le faire  und  je n’ai pas d’argent  sind Präsens.

Fais tes devoirs,  puis  lave la vaisselle.
Machen Sie Ihre Hausaufgaben und spülen Sie  dann  das Geschirr ab.
Fais tes devoirs  und  lave la vaisselle  sind beide Befehle.

Hinweis:  Französische Kinder lernen die Mnemonik “ Mais où est donc Ornicar?“  sie erinnern zu helfen , die am häufigsten Französisch koordinierende conjunctions- maisouetdoncoder ,  ni  und  Auto .

 

Wiederholte koordinierende Konjunktionen

Bestimmte französische koordinierende Konjunktionen können zur Hervorhebung vor jedem der verbundenen Elemente wiederholt werden:

  • et … et  > sowohl … als auch
  • ne … ni … ni  > weder … noch
  • ou … ou  >  entweder … oder
  • soit … soit  >  entweder … oder

Je connais  et  Jean-Paul  et  son frère.
Ich kenne  sowohl  Jean-Paul  als auch  seinen Bruder.
Jean-Paul  und  Sohn Frère  sind beide Personen (Substantive).

Beachten Sie, dass für die negativ koordinierende Konjunktion  ne … ni … ni das Wort  ne  vor dem Verb steht, genau wie das  ne  in anderen  negativen Strukturen .

 

Französische untergeordnete Konjunktionen

Untergeordnete Konjunktionen verbinden abhängige (untergeordnete) Klauseln mit Hauptsätzen. Ein abhängiger Satz kann nicht allein stehen, da seine Bedeutung ohne den Hauptsatz unvollständig ist. Außerdem hat die abhängige Klausel manchmal eine Verbform, die nicht alleine stehen kann. Es gibt einige häufig verwendete untergeordnete französische Konjunktionen:

  • comme  > as, da
  • lorsque  > wann
  • puisque  > da, als
  • quand  > wann
  • que  > das
  • quoique *  > obwohl
  • si  > if

* Beachten Sie, dass auf  Quoique  der Konjunktiv folgen muss  .
* Untergeordnete Konjunktionen wie  afin que  und  parce que finden Sie unter Konjunktivphrasen.

Beispiele
J’ai dit  que  j’aime les pommes.
Ich sagte,  dass  ich Äpfel mag.
Der Hauptsatz ist  j’ai dit . Was habe ich gesagt? J’aime les pommesJ’aime les pommes  ist ohne j’ai dit unvollständig  . Ich mag vielleicht keine Äpfel, aber ich sagte, dass ich es tat.

Comme  tu n’es pas prêt, j’y irai seul.
Da  du nicht bereit bist, gehe ich alleine.
Der Hauptsatz ist  j’y irai seul . Warum werde ich alleine gehen? Weil  tu n’es pas prêt . Die Idee hier ist nicht, dass ich alleine gehen möchte, sondern die Tatsache, dass ich alleine gehen werde,  da  du nicht bereit bist.

  Si  je suis libre, je t’amènerai à l’aéroport.
Wenn  ich frei bin, bringe ich dich zum Flughafen.
Der Hauptsatz lautet  je t’amènerai à l’aéroport . Ist das garantiert? Nein, nur  si je suis libre . Wenn etwas anderes auftaucht, kann ich dich nicht nehmen.

  J’ai peur  quand  il voyage.
Ich habe Angst,  wenn  er reist.
Der Hauptsatz ist  j’ai peur . Wann habe ich Angst? Nicht die ganze Zeit, nur eine  Reise . So ist  j’ai peur  ohne das Nebeneinander quand il voyage unvollständig  .

 

Französische Konjunktivsätze

Eine Konjunktivphrase ist eine Gruppe von zwei oder mehr Wörtern, die als Konjunktion fungieren. Französische Konjunktivphrasen enden normalerweise in  que,  und die meisten sind untergeordnete Konjunktionen.

  • à Bedingung que *  > vorausgesetzt, dass
  • afin que *  > damit
  • ainsi que  > genauso, so wie
  • alors que  > while, während
  • à mesure que  > as (progressiv)
  • à moins que **  > es sei denn
  • après que  > nach, wann
  • à supposer que *  > unter der Annahme, dass
  • au cas où  > für den Fall
  • aussitôt que  > sobald
  • avant que **  > vorher
  • bien que *  > obwohl
  • dans l’hypothèse où  > für den Fall, dass
  • de crainte que **  > aus Angst davor
  • de façon que *  > so, dass
  • de manière que *  > so dass
  • de même que  > genauso
  • de peur que **  > aus Angst davor
  • depuis que  > seit
  • de sorte que *  > so dass, so dass
  • dès que  > sobald
  • en admettant que *  > unter der Annahme, dass
  • en Begleiter que *  > während, bis
  • Zugabe que *  > obwohl
  • jusqu’à ce que *  > bis
  • parce que  > weil
  • Anhänger que  > while
  • pour que *  > so dass
  • pourvu que *  > vorausgesetzt, dass
  • quand bien même  > obwohl / wenn
  • quoi que *  > was auch immer, egal was
  • sans que **  > ohne
  • sitôt que  > sobald
  • supposé que *  > angenommen
  • tant que  > so oder so lange wie / solange
  • tandis que  > while, während
  • vu que  > als / das sehen

* Auf diese Konjunktionen muss der Konjunktiv folgen  .
** Diese Konjunktionen erfordern den Konjunktiv und  ne explétif .

Beispiele
Il travaille  pour que  vous puissiez manger.
Er arbeitet,  damit  du essen kannst.
Der Hauptsatz ist  il travaille . Warum arbeitet er? Gießen Sie que vous puissiez Krippe . Die Idee hier ist nicht, dass man essen kann, sondern die Tatsache, dass man essen kann,  weil  er arbeitet. Ein weiterer Hinweis ist, dass  vous puissiez Krippe  nicht allein stehen kann; Der Konjunktiv kommt nur in Nebensätzen vor.

  J’ai réussi à l’examen  bien que  je n’aie pas étudié.
Ich habe den Test bestanden  , obwohl  ich nicht studiert habe.
Der Hauptsatz ist  j’ai réussi à l’examen . Wie habe ich den Test bestanden? Sicher nicht durch Studium, da  je n’ai pas étudié . So  j’ai réussi à l’examen  ist unvollständig ohne das Nebeneinander  bien que je N’aie pas étudié. 

   Il est parti  parce qu ‚il avait peur.
Er ging,  weil  er Angst hatte.
Der Hauptsatz ist  il est parti . Warum ist er gegangen? Weil  il avait peur . Die Idee  il avait peur  ist ohne den Hauptsatz il est parti unvollständig  .

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.