Für Pädagogen

Bringen Sie Ihren Schülern bei, Großbuchstaben zu meistern

Junge Studenten haben oft Schwierigkeiten mit Großbuchstaben. Erklären Sie ihnen, dass sie Großbuchstaben – auch Großbuchstaben genannt – für Eigennamen wie Vor- und Nachnamen, den Namen ihrer Schule, einen bestimmten Ort und sogar ein Haustier sowie zu Beginn verwenden müssen ein Satz.

Die folgenden Ausdrucke geben den Schülern die Möglichkeit zu lernen, wann Großbuchstaben verwendet werden. Jede Druckversion enthält 10 Sätze, die Groß- und Kleinschreibung enthalten, z. B. den ersten Buchstaben eines Satzes in Kleinbuchstaben (wenn er groß geschrieben werden soll), sowie Eigennamen, die mit Kleinbuchstaben beginnen. Wenn die Schüler mit den Regeln für die Verwendung von Großbuchstaben zu kämpfen haben, lesen Sie die Richtlinien  für die Großschreibung,  bevor Sie diese Arbeitsblätter verteilen.

01 von 04

Großbuchstaben Arbeitsblatt Nummer 1

Arbeitsblatt für Großbuchstaben 1. S. Watson

Drucken Sie das PDF. Großbuchstaben Arbeitsblatt Nr. 1

Auch wenn Sie keine vollständige Überprüfung durchführen, bevor die Schüler Groß- und Kleinschreibung in diesem Arbeitsblatt korrigieren, gehen Sie die Grundregeln durch, die erklären, wann Großbuchstaben verwendet werden müssen:

  • Großschreibung des ersten Wortes in einem  Satz .
  • Großschreibung des  Pronomen  I.
  • Großschreibung von  Eigennamen  und den meisten Adjektiven, die aus Eigennamen gebildet werden.

Verteilen Sie dann dieses Arbeitsblatt, in dem die Schüler zeigen können, ob sie die Regeln für die Großschreibung verstehen, indem sie Fehler in Sätzen wie „Mein Hund Sam spielt mit Tabby, meinem Kätzchen“ korrigieren. und „mein onkel tom ist letzten montag in 2 tagen nach toronto gefahren.“

02 von 04

Großbuchstaben Arbeitsblatt Nummer 2

Arbeitsblatt für Großbuchstaben 4. S. Watson

Drucken Sie das PDF. Großbuchstaben Arbeitsblatt Nr. 4

Dieses Arbeitsblatt enthält anspruchsvollere Sätze, die die Schüler dazu zwingen, zu analysieren, welche Buchstaben tatsächlich groß geschrieben werden müssen, z. B.: „Ich bin auf die Magd des Nebelboots gegangen, als ich die Niagarafälle besuchte.“ Hoffentlich wissen die Schüler nach dem Üben der vorherigen Ausdrucke, dass das „Ich“ jeweils groß geschrieben werden muss, weil es das Pronomen „I“ ist, und das „N“ in „Niagara“ muss in Großbuchstaben geschrieben werden, weil das Wort ein bestimmtes benennt Platz.

Im Begriff „Maid of the Mist“ muss jedoch nur das „M“ in „Maid“ und „Mist“ in Großbuchstaben geschrieben werden, da kleinere Wörter wie „of“ und „the“ im Allgemeinen selbst in a nicht groß geschrieben werden Eigenname, wie der Name dieses Bootes. Diese Idee kann sogar Erwachsene herausfordern, die sich mit Grammatik auskennen. Planen Sie daher, die Großschreibung das ganze Jahr über zu überprüfen und zu üben.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.