Bildende Kunst

Kostenlose Architekturkurse im Web

Wenn Sie einen Computer, ein Tablet oder ein Smartphone besitzen, können Sie sich kostenlos über Architektur informieren. Hunderte von Hochschulen und Universitäten auf der ganzen Welt bieten sofortigen Zugang zu Architekturkursen und Vorlesungen in den Bereichen Städtebau, Ingenieurwesen und sogar Immobilien. Hier ist eine kleine Auswahl.

01 von 10

MIT (Massachusetts Institute of Technology)

Campusgebäude des Massachusets Institute of Technology (MIT). Foto von James Leynse / Corbis Historisch / Getty Images

Wissen ist deine Belohnung. Das 1865 gegründete Department of Architecture am MIT ist das älteste und eines der angesehensten in den Vereinigten Staaten. Über ein Programm namens OpenCourseWare bietet das MIT fast alle Unterrichtsmaterialien online an – kostenlos. Zu den Downloads gehören Vorlesungsunterlagen, Aufgaben, Leselisten und in einigen Fällen Galerien von Studentenprojekten für Hunderte von Architekturkursen für Studenten und Absolventen. Das MIT bietet auch einige Architekturkurse in Audio- und Videoformaten an .

02 von 10

Khan Akademie

Porträt von Salman Khan, dem Gründer der Khan Academy. Foto von Kim Kulish / Corbis über Getty Images / Corbis News / Getty Images

Salman Khans bekannte Online-Lernkurse haben die Menschen dazu gebracht, etwas über Architektur zu lernen, aber hören Sie hier nicht auf. Die Online-Touren zu historischen Strukturen und Epochen sind sehr nützlich für ein Architekturstudium. Schauen Sie sich Kurse wie Ein Anfängerleitfaden für byzantinische Kunst und Kultur und gotische Architektur an: eine Einführung. die außergewöhnlich ist.

03 von 10

Architektur in New York – Eine Feldstudie

Flatirons Nachbarschaft in New York City. Foto von Bart van den Dikkenberg / Sammlung E + / Getty Images

Dreizehn Wandertouren aus einer Klasse der New York University in New York Architecture werden online veröffentlicht, zusammen mit Wandertouren, Lesevorschlägen und anderen Ressourcen. Um Ihre Touren zu beginnen, folgen Sie den Links in der linken Spalte. Dies ist ein großartiger Ausgangspunkt, wenn Sie New York City besuchen – oder wenn Sie in einem der wunderbaren Viertel von New York leben und einfach nicht die Zeit oder die Neigung hatten, sich wirklich umzuschauen.

04 von 10

Universität Hongkong (HKU)

Hakka-Erdwohnungen im Dorf Chuxi, Provinz Fujian, China. Foto von Christopher Pillitz In Pictures Ltd./Corbis Historische / Getty Images (beschnitten)

Schauen Sie sich Universitäten in verschiedenen Ländern und Kulturen an, um die lokale Architektur, Bräuche und das Design zu verstehen. Die Universität von Hongkong bietet mehrere kostenlose Online-Kurse an. Die Themen ändern sich von Fragen der nachhaltigen Architektur und des energieeffizienten Designs zur einheimischen Architektur in Asien. Die Kursmaterialien sind alle in englischer Sprache und werden über EdX angeboten.

05 von 10

Technische Universität Delft (TU Delft)

Eine palästinensische Frau arbeitet online in einem Café. Foto von Ilia Yefimovich / Getty Images Nachrichten / Getty Images (beschnitten)

Delft liegt in den Niederlanden und ist eine der angesehensten Universitäten in Europa. Kostenlose OpenCourseWare-Kurse umfassen Technologien für grüne Energie, Wassermanagement, Offshore-Technik und andere naturwissenschaftliche und technische Kurse. Denken Sie daran, dass Architektur Teil Kunst und Teil Technik ist.

06 von 10

Cornell Universität

Architekt Rem Koolhaas in der Diskussion auf der Bühne. Foto von Kimberly White / Getty Images Unterhaltung / Getty Images (beschnitten)

CornellCast und CyberTower haben viele Vorträge und Vorträge am College für Architektur, Kunst und Planung auf Video aufgezeichnet. Durchsuchen Sie ihre Datenbank nach „Architektur“, und Sie finden eine Reihe von Vorträgen von Liz Diller, Peter Cook, Rem Koolhaas und Daniel Libeskind. Sehen Sie sich Maya Lins Diskussion über die Schnittstelle von Kunst und Architektur an. Cornell hat viele Alaun zu rufen, wie Peter Eisenman (Klasse ’54) und Richard Meier (Klasse ’56).

07 von 10

Architekturkurse.org

The Great Stupa, Sanchi, Indien, 75-50 v. Foto von Ann Ronan Bilder / Drucksammler / Hulton-Archiv / Getty Images (beschnitten)

Diese in Kanada ansässige Gruppe von Fachleuten hat uns eine dreiteilige Einführung in die Architektur gegeben – Lernen, Entwerfen und Bauen. Ihr allgemeiner Überblick über die Architekturgeschichte ist prägnant und Low-Tech, wobei der Schwerpunkt auf der ikonischen Architektur liegt, die den meisten Architekturinteressierten bekannt ist. Verwenden Sie diese Website als Einführung, um eine eingehendere Studie zu ergänzen – wenn Sie die gesamte Werbung erhalten können.

08 von 10

Akademie bauen

Empire State Building in New York City. Foto von joeyful / Moment Open Collection / Getty Images

Diese in New York City ansässige Organisation wurde vom Architekten Ivan Shumkov zunächst als Open Online Academy (OOAc) gegründet. Heute verwendet Shumkov Open edX, um Online-Kurse in Architektur, Bauingenieurwesen, Immobilien, Bauwesen, Führung und Unternehmertum zu erstellen. Shumkov hat ein Team von internationalen Architekten-Makler-Professoren zusammengestellt, die interessante Kurse für Profis und Enthusiasten entwickelt haben.

Build Academy ist eine abonnementbasierte Online-Lernumgebung, die sich an Bauprofis richtet. Viele Angebote sind noch kostenlos, aber Sie müssen sich anmelden. Natürlich erhalten Sie mehr Möglichkeiten, je mehr Sie bezahlen.

09 von 10

Öffentliche Vorlesungsreihe der Yale School of Architecture

Michelle Addington, Professorin für nachhaltiges Architekturdesign an der Yale University School of Architecture. Foto von Neilson Barnard / Getty Images Unterhaltung / Getty Images

Besuchen Sie direkt den iTunes Store, um eine Reihe öffentlicher Vorträge zu finden, die an der Yale University in New Have, Connecticut, stattfanden. Der Apple-Anbieter führt auch mehrere Audio-Podcasts von Yale . Yale mag altmodisch sein, aber ihr Inhalt ist der beste.

10 von 10

Offene Kulturarchitekturkurse

Studentischer Architekt am Computer. Foto von Nick David © Nick David / Iconica / Getty Images (beschnitten)

Dr. Dan Coleman von der Stanford University gründete Open Culture im Jahr 2006 unter der gleichen Prämisse, die viele Internet-Start-up-Unternehmen hatten – das Web nach Informationen durchsuchen und Links zu Dingen an einem Ort platzieren. Open Culture „vereint hochwertige Kultur- und Bildungsmedien für die weltweite Community für lebenslanges Lernen. Unsere gesamte Mission ist es, diese Inhalte zu zentralisieren, zu kuratieren und Ihnen jederzeit und überall Zugriff auf diese hochwertigen Inhalte zu gewähren. „“ Schauen Sie also öfter mal vorbei. Coleman kuratiert für immer.

 

Über Online-Lernkurse:

Das Erstellen von Online-Kursen ist heutzutage technisch recht einfach. Open edX. das kostenlose Open-Source-Kursverwaltungssystem, indiziert eine Vielzahl von Kursen verschiedener Partner. Zu den Mitwirkenden zählen viele der hier gefundenen Institutionen wie MIT, Delft und Build Academy. Millionen von Studenten auf der ganzen Welt haben sich über edX für kostenlose Online-Kurse angemeldet . Diese Online-Gruppe von Lehrern und Schülern wird manchmal als Netzwerk von Massive Open Online Courses (MOOCs) bezeichnet.

Unabhängige Menschen können ihre Gedanken auch online veröffentlichen, vom US-Präsidenten an. Durchsuche „Architektur“ auf YouTube.com. um einige sehr kreative Videos zu finden. Und natürlich sind die TED-Gespräche zu einem Kessel für neue Ideen geworden.

Ja, es gibt Nachteile. Normalerweise können Sie nicht mit den Professoren oder Klassenkameraden chatten, wenn es kostenlos und in Ihrem eigenen Tempo ist. Sie können keine kostenlosen Credits verdienen oder auf einen Abschluss hinarbeiten, wenn es sich um einen kostenlosen Online-Kurs handelt. Aber Sie erhalten oft die gleichen Vorlesungsunterlagen und Aufgaben wie „lebende“ Studenten. Obwohl es nur wenige praktische Erfahrungen gibt, vergrößern digitale Touren häufig die Aussicht und geben Ihnen einen genaueren Blick, als wenn Sie ein gewöhnlicher Tourist wären. Entdecken Sie neue Ideen, erwerben Sie eine Fertigkeit und bereichern Sie Ihr Verständnis der gebauten Umgebung ganz bequem von zu Hause aus!

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.