Italienisch

Wie man zusammengesetzte Substantive auf Italienisch bildet

Woher kommt das Wort „autostrada“, was „Autobahn“ bedeutet?

Es kommt aus zwei Wörtern: Auto (Auto) und Strada (Straße), was ihm eine wörtliche Bedeutung von „Straße für Autos“ gibt. Dies ist nur ein Beispiel für ein zusammengesetztes Substantiv auf Italienisch, ein Wort, das aus zwei anderen Wörtern kombiniert wird.

In der italienischen Sprachwissenschaft wird dies als „Composto“ -Verbindung oder als „Parola Composta“ -Verbund bezeichnet.

Andere Beispiele sind:

  • Fermare + Carte=Fermacarte : Briefbeschwerer
  • Pasta + Asciutta=Pastasciutta : getrocknete Pasta
  • Cassa + Panca=Cassapanca : Kommode

Das Erstellen zusammengesetzter Substantive ist eine der wichtigsten Möglichkeiten, nach dem Hinzufügen von Suffixen den Wortschatz in der Sprache zu erhöhen. Die Bildung neuer Wörter ist besonders nützlich für die Entwicklung der Terminologie Tecnico-Scientifiche (wissenschaftliche und technische Terminologie).

Betrachten Sie zum Beispiel die zahlreichen zusammengesetzten Substantive mit griechischen Elementen in der Sprache der Medizin:

  • elettrocardiogramma : Elektrokardiogramm
  • Cancerogeno : krebserregend

 

Was macht ein zusammengesetztes Substantiv aus?

Eine Verbindung muss nicht zwei (oder mehr) forme libere sein , wie „asciuga (re)“ und „mano“ in “ asciugamano „.

Sie können auch zwei (oder mehr) forme non libere sein , wie Antropo- (aus dem griechischen ánthrōpos, „Mann“) und -fago (aus dem griechischen Phaghêin „essen“) in Antropofago „wer menschliches Fleisch isst“.

Die griechischen Elemente antropo- und -fago existieren im Gegensatz zu asciuga (re) und mano nicht als eigenständige Wörter, sondern kommen nur in zusammengesetzten Substantiven vor.

Abgesehen von diesem Unterschied sollte ein anderer beachtet werden: In zusammengesetzten Substantiven wie “ asciugamano “ gibt es die Sequenz: Verb (asciugare) + Substantiv (mano). Wörter wie Antropofago haben eine umgekehrte Reihenfolge: Substantiv (Antropo: „Mann“) + Verb (-fago: „essen“).

In jedem Fall gibt es eine grundlegende Eigenschaft, die diesen beiden Verbindungen gemeinsam ist. Die implizite, zugrunde liegende Phrase von beiden hat ein verbales Prädikat:

  • (qualcosa) asciuga (la) mano=asciugamano: (etwas) trocknet (die) hand=handtuch
  • (qualcosa) Mangia (l ‚) uomo=Antropofago: (etwas) isst (den) Mann=Kannibale

In anderen Fällen hat die implizite Phrase der Verbindung jedoch ein nominales Prädikat. Mit anderen Worten, es ist ein Satz, der das Verb essere enthält :

  • (il) Filo (è) Spinato=Filo Spinato: (der) Draht (ist) Stacheldraht=Stacheldraht
  • (la) cassa (è) forte=cassaforte: (die) Box (ist) stark=Tresor, sicher

 

Beispiele für italienische zusammengesetzte Wörter

Nomen + Nomen / Nome + Nome

  • capo + stazione=capostazione: stationmaster
  • capo + giro=capogiro: schwindel
  • Cassa + Panca=Cassapanca: Kommode
  • madre + perla=madreperla: Perlmutt

Nomen + Adjektiv / Nome + Aggettivo

  • cassa + forte=cassaforte: Tresor, sicher

Adjektiv + Nomen / Aggettivo + Nome

  • Franco + Bollo=Francobollo: Stempel
  • Mezza + Luna=Mezzaluna: Halbmond

Adjektiv. Adjektiv / Aggettivo + Aggettivo

  • Klavier + forte=Klavier: Klavier
  • sordo + muto=sordomuto: taubstumm

Verb + Verb / Verbo + Verbo

  • Dormi + Veglia=Dormiveglia: Stupor, Lethargie
  • sali + scendi=saliscendi: Riegel

Verb + Nomen / Verbo + Nome

  • Apri + Scatole=Apriscatole: Dosenöffner
  • Lava + Piatti=Lavapiatti: Geschirrspüler
  • spazza + neve=spazzaneve: Schneepflug

Verb + Adverb / Verbo + Avverbio

  • posa + piano=posapiano: Slowpoke
  • Butta + Fuori=Buttafuori: Türsteher

Adverb + Verb / Avverbo + Verbio

  • bene + stare=benestare: Zustimmung, Segen, Zustimmung
  • männlich + essere=malessere: Unbehagen, Unbehagen

Adverb + Adjektiv / Avverbo + Aggettivo

  • sempre + verde=sempreverde: immergrün

Präposition oder Adverb + Nomen / Preposizione o Avverbio + Nome

  • Sotto + Passaggio=Sottopassaggio: Unterführung
  • Anti + Pasto=Antipasti: Vorspeise
  • sopra + nome=soprannome: Spitzname
  • dopo + scuola=doposcuola: nach der schule

 

Zusammengesetzte Substantive mit ‚Capo‘

Unter den Verbindungen, die unter dem Begriff capo (Kopf) im übertragenen Sinne gebildet werden, muss unterschieden werden zwischen:

diejenigen, in denen der Begriff Kapodaster „jemand, der befiehlt“ bezeichnet, der Manager:

  • capo + scuola=caposcuola: Dekan
  • capo + stazione=capostazione: stationmaster
  • capo + classe=capoclasse: Klassenpräsident

und diejenigen, in denen das Element capo entweder „Exzellenz“ oder „Anfang von etwas“ anzeigt:

  • capo + lavoro=capolavoro: meisterwerk
  • capo + verso=capo verso: Absatz, Einzug

Es gibt auch andere Arten von Verbindungen, die auf vielfältigere Weise gebildet werden:

  • capodanno=capo dell’anno (Substantiv + Präposition + Substantiv): Neujahr, Jahresende
  • pomodoro=pomo d’oro (Substantiv + Präposition + Substantiv): Tomate
  • buono-sconto=buono per ottenere uno sconto: ermäßigticket
  • fantasascienza=scienza del fantasto: Science Fiction

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.