Geschichte & Kultur

FORD Nachname Bedeutung und Herkunft

Es wird allgemein angenommen, dass der Ford-Familienname aus einem Namen stammt, der jemandem verliehen wurde, der in der Nähe einer Furt oder einer Flusskreuzung lebte, aus der altenglischen Furt , was „Pass oder Kreuzung“ bedeutet.

Ford kann auch von englischen Orten abgeleitet sein, die Ford genannt werden, wie Ford in Northumberland, Ford in Somerset, Ford in Shropshire, Ford in West Sussex und Forde in Dorset.

Nach dem „Dictionary of American Family Names“ ist es auch möglich, dass die Verwendung des Nachnamens Ford in einer bestimmten Familie als Anglisierung eines von mehreren irischen Nachnamen auftrat, einschließlich  Mac Giolla na Naomh  (ein persönlicher Name, der „Diener von“ bedeutet die Heiligen „) und  Mac Conshámha (ein persönlicher Name, der aus den Elementen con besteht , was“ Hund “ bedeutet , und  snámh , was“ schwimmen „bedeutet), dessen letzte Silbe einst fälschlicherweise als irisch  áth angesehen wurde und“ ford „bedeutet ebenso wie  Ó Fuar (th) áin , was „kalte kleine Furt“ bedeutet, abgeleitet von fuar, was „kalt“ bedeutet.

Nachname Herkunft: Englisch

Alternative Schreibweisen für Nachnamen: FORDE, FFORDE, FOARD, FOORD

 

Wo auf der Welt befindet sich der FORD-Nachname?

Während der Ford-Nachname ursprünglich aus den Niederlanden stammt, ist er nach Angaben von Forebears zur Verteilung des Nachnamens in den USA heute am weitesten verbreitet . Es ist jedoch auch in Chile und Kolumbien etwas verbreitet. Der Name war in den 1880er Jahren in den Vereinigten Staaten häufiger als heute, insbesondere in den Bundesstaaten New York und New Jersey.

Laut WorldNames PublicProfiler ist der Ford-Familienname heute am häufigsten in Prozent in den US-Bundesstaaten Alaska, Arkansas, New Jersey, Illinois und Connecticut  .
 

Berühmte Personen mit dem Nachnamen FORD

  • Gerald Ford. 38. Präsident der Vereinigten Staaten
  • Tennessee Ernie Ford –  US-amerikanischer Aufnahmekünstler und Fernsehmoderator
  • John Ford – mit dem American Academy Award ausgezeichneter Regisseur, bekannt für Western
  • Glenn Ford (Gwyllyn Samuel Newton Ford) – in Kanada geborener amerikanischer Schauspieler
  • Henry Ford. US-amerikanischer Industrieller und Gründer der Ford Motor Company

 

Genealogie-Ressourcen für den Nachnamen FORD

Ford-Familiennamen-DNA-Projekt
Über 300 Mitglieder haben sich diesem DNA-Familiennamen-Projekt angeschlossen, bei dem Y-DNA, mtDNA und autosomale DNA verwendet werden, um verschiedene Ford-Linien zu gemeinsamen Vorfahren zusammenzufügen.

Gemeinsame englische Nachnamen: Bedeutungen und Ursprünge
Erfahren Sie mehr über die vier Arten von englischen Nachnamen und erkunden Sie die Bedeutung und Herkunft der 100 häufigsten englischen Nachnamen.

Ford-Familienwappen – Es ist nicht das, was Sie denken
Im Gegensatz zu dem, was Sie vielleicht hören, gibt es kein Ford-Familienwappen oder Wappen für den Ford-Nachnamen. Wappen werden Einzelpersonen und nicht Familien gewährt und dürfen zu Recht nur von den ununterbrochenen männlichen Nachkommen der Person verwendet werden, der das Wappen ursprünglich gewährt wurde.

FamilySearch – FORD-Genealogie
Entdecken Sie auf der kostenlosen FamilySearch-Website, die von der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage gehostet wird, über 4 Millionen historische Aufzeichnungen und Abstammungsbäume, die für den Nachnamen Ford und seine Variationen veröffentlicht wurden.

FORD Nachnamen- und Familien-Mailinglisten
RootsWeb bietet mehrere kostenlose Mailinglisten für Forscher des Ford-Nachnamens.

DistantCousin.com – FORD Genealogie & Familiengeschichte
Entdecken Sie kostenlose Datenbanken und Genealogie-Links für den Nachnamen Ford.

Die Ford-Genealogie- und Stammbaumseite
Durchsuchen Sie Genealogie-Aufzeichnungen und Links zu genealogischen und historischen Aufzeichnungen für Personen mit dem beliebten Nachnamen Ford von der Website von Genealogy Today.
———————–

Referenzen: Nachnamen Bedeutungen & Ursprünge

Cottle, Basilikum. Pinguin Wörterbuch der Nachnamen. Baltimore, MD: Penguin Books, 1967.

Dorward, David. Schottische Nachnamen. Collins Celtic (Taschenausgabe), 1998.

Fucilla, Joseph. Unsere italienischen Nachnamen. Genealogischer Verlag, 2003.

Hanks, Patrick und Flavia Hodges. Ein Wörterbuch der Nachnamen. Oxford University Press, 1989.

Hanks, Patrick. Wörterbuch der amerikanischen Familiennamen. Oxford University Press, 2003.

Reaney, PH Ein Wörterbuch der englischen Nachnamen. Oxford University Press, 1997.

Smith, Elsdon C. Amerikanische Nachnamen. Genealogischer Verlag, 1997.

 

 

>> Zurück zum Glossar der Nachnamenbedeutungen und -ursprünge

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.