Englisch Als Zweitsprache

Top englische Food Service Vokabeln

Von jedem Mitarbeiter in der Foodservice-Branche wird erwartet, dass er über ein grundlegendes Verständnis des Food-Service-Vokabulars verfügt, um Tools, Verantwortlichkeiten, Rechte, Vorteile und Elemente seiner Arbeit zu identifizieren. Glücklicherweise legt das Arbeitsministerium der Vereinigten Staaten 170 dieser Vokabeln im „Berufshandbuch“ fest.

Die in dieser Liste enthaltenen Begriffe sind für Beschäftigte in der Dienstleistungsbranche wichtig, da sie dazu beitragen, ein gemeinsames Verständnis der einzelnen Elemente zu klären, die für die Bereitstellung eines exzellenten Lebensmittelservices erforderlich sind, und die Mitarbeiter über die rechtlichen Mittel informieren, mit denen Probleme mit bestimmten Elementen des Arbeitsplatzes oder des Managements erörtert werden können.

Die vollständige Liste der wesentlichen Vokabeln für Food-Service-Mitarbeiter lautet wie folgt:

 

Die Wichtigkeit, den richtigen Wortschatz zu kennen

Die Arbeit in der Food-Service-Branche bietet jungen Arbeitnehmern häufig den ersten Einblick in die Idee von Corporate Speak und Jargon, die am Arbeitsplatz verwendet werden, um die Kommunikation auf dem gesamten Markt einfach und einheitlich zu gestalten, von größeren Unternehmen wie McDonald’s bis hin zu lokalen Gästen im ländlichen Amerika.

Aus diesem Grund ist es wichtig, dass die Mitarbeiter den grundlegenden Unterschied zwischen den in der Branche gebräuchlichen Redewendungen verstehen und wissen, wie sie sich richtig auf Vorbereitungsphasen, Werkzeuge für den Umgang mit Lebensmitteln, wirtschaftliche Belange des Unternehmens und alltägliche betriebliche Aufgaben wie Schulungen und Schulungen beziehen Std.

Was möglicherweise wichtiger ist, ist, dass diese Begriffe in Bezug auf Legalität und Verträge laut Regierung sehr strenge Definitionen haben. Wenn beispielsweise in einem Vertrag steht, dass „Schulungen unbezahlt sind“ und eine Person endet „. Schulung „Drei Wochen lang bieten sie im Wesentlichen freie Arbeitskräfte an, haben sich jedoch in ihrem Vertrag darauf geeinigt. Wenn Sie diese Art von Wörtern kennen, insbesondere im rechtlichen Kontext, können Sie neue Mitarbeiter schützen.

 

Jargon und Umgangssprache

Ein weiteres Schlüsselelement für eine erfolgreiche Karriere (auch wenn sie nur von kurzer Dauer ist) in der Lebensmittelbranche hängt jedoch von der Teambildung und dem Verständnis der Sprache des Arbeitsplatzes ab, auch auf weniger professionelle und technische Weise.

Da der Food-Service auf einem Team von Einzelpersonen beruht, vom Linienkoch bis zum Kellner, der Gastgeberin bis zum Busboy, bilden Mitarbeiter von Restaurants und Food-Service-Einrichtungen häufig familiäre Bindungen miteinander und entwickeln ihre eigene Fachsprache und Umgangssprache, um miteinander zu kommunizieren heimlich sogar vor den Gönnern des Establishments.

Das Verständnis der rechtlichen, technischen und umgangssprachlichen Vokabeln des Food-Service ist für den Erfolg auf diesem Gebiet von entscheidender Bedeutung, da der größte Teil dieser Branche nicht nur auf die Interaktion mit den Kunden, sondern auch auf die Mitarbeiter angewiesen ist.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.