Geschichte & Kultur

Die Flagge der Vereinigten Staaten von Mexiko

Seit seiner Unabhängigkeit von der spanischen Herrschaft im Jahr 1821 gab es einige Looks für die Flagge Mexikos. aber ihr Gesamtbild ist gleich geblieben: Grün, Weiß und Rot und ein Wappen in der Mitte, das eine Anspielung auf das Aztekenreich ist Hauptstadt von Tenochtitlan, ehemals 1325 in Mexiko-Stadt ansässig. Die Flaggenfarben entsprechen den Farben der nationalen Befreiungsarmee in Mexiko.

 

Visuelle Beschreibung

Die mexikanische Flagge ist ein Rechteck mit drei vertikalen Streifen: grün, weiß und rot von links nach rechts. Die Streifen sind gleich breit. In der Mitte der Flagge befindet sich ein Adler, der auf einem Kaktus thront und eine Schlange frisst. Der Kaktus befindet sich auf einer Insel in einem See und darunter befindet sich eine Girlande aus grünen Blättern und einem roten, weißen und grünen Band.

Ohne Wappen sieht die mexikanische Flagge wie die italienische Flagge aus, mit denselben Farben in derselben Reihenfolge, obwohl die mexikanische Flagge länger ist und die Farben einen dunkleren Farbton haben.

 

Geschichte der Flagge

Die nationale Befreiungsarmee, bekannt als die Armee der drei Garantien, wurde nach dem Kampf um die Unabhängigkeit offiziell gebildet. Ihre Flagge war weiß, grün und rot mit drei gelben Sternen. Die erste Flagge der neuen mexikanischen Republik wurde von der Flagge der Armee geändert. Die erste mexikanische Flagge ähnelt der heute verwendeten, aber der Adler wird nicht mit einer Schlange gezeigt, sondern trägt eine Krone. Im Jahr 1823 wurde das Design geändert, um die Schlange einzuschließen, obwohl sich der Adler in einer anderen Haltung befand und in die andere Richtung zeigte. Es wurde 1916 und 1934 geringfügig geändert, bevor die aktuelle Version 1968 offiziell verabschiedet wurde.

 

Flagge des Zweiten Reiches

Seit der Unabhängigkeit wurde die mexikanische Flagge nur einmal drastisch überarbeitet. 1864 wurde Mexiko drei Jahre lang von Maximilian von Österreich regiert , einem europäischen Adligen, der von Frankreich als Kaiser von Mexiko auferlegt wurde. Er hat die Flagge neu gestaltet. Die Farben blieben gleich, aber goldene königliche Adler wurden in jede Ecke gesetzt, und das Wappen wurde von zwei goldenen Greifen eingerahmt und enthielt den Ausdruck Equidad en la Justicia , was  Gerechtigkeit in Gerechtigkeit“ bedeutet. Als Maximilian 1867 abgesetzt und getötet wurde, wurde die alte Flagge wiederhergestellt.

 

Symbolik der Farben

Als die Flagge zum ersten Mal angenommen wurde, stand das Grün symbolisch für die Unabhängigkeit von Spanien, das Weiß für den Katholizismus und das Rot für die Einheit. Während der weltlichen Präsidentschaft von Benito Juarez wurden die Bedeutungen geändert, um Grün für Hoffnung, Weiß für Einheit und Rot für das vergossene Blut gefallener Nationalhelden zu bedeuten. Diese Bedeutungen sind traditionell bekannt, nirgends im mexikanischen Recht oder in der Dokumentation wird die offizielle Symbolik der Farben klar angegeben.

 

Symbolik des Wappens

Der Adler, die Schlange und der Kaktus beziehen sich auf eine alte aztekische Legende. Die Azteken waren ein Nomadenstamm in Nordmexiko, der einer Prophezeiung folgte, dass sie ihr Zuhause finden sollten, wo sie einen Adler sahen, der auf einem Kaktus saß, während sie eine Schlange aßen. Sie wanderten, bis sie zu einem See kamen, dem ehemaligen Texcoco-See in Zentralmexiko, wo sie den Adler sahen und die mächtige Stadt Tenochtitlán gründeten, die jetzt Mexiko-Stadt wird. Nach der spanischen Eroberung des Aztekenreiches wurde der Texcoco-See von den Spaniern entwässert, um die kontinuierliche Überschwemmung des Sees zu kontrollieren.

 

Flag-Protokoll

Der 24. Februar ist der Flaggentag in Mexiko und feiert den Tag im Jahr 1821, an dem sich verschiedene Rebellenarmeen zusammenschlossen, um die Unabhängigkeit von Spanien zu sichern. Wenn die Nationalhymne gespielt wird, müssen die Mexikaner die Flagge begrüßen, indem sie ihre rechte Hand mit der Handfläche nach unten über ihr Herz halten. Wie andere Nationalflaggen kann es in offizieller Trauer um den Tod einer wichtigen Person mit halben Mitarbeitern geflogen werden.

 

Bedeutung der Flagge

Als Menschen aus anderen Nationen sind Mexikaner sehr stolz auf ihre Flagge und zeigen sie gerne. Viele Privatpersonen oder Unternehmen werden sie stolz fliegen. 1999 gab Präsident Ernesto Zedillo Riesenflaggen für mehrere wichtige historische Stätten in Auftrag. Diese Banderas Monumentales oder „Monumental Banner“ sind kilometerweit zu sehen und waren so beliebt, dass mehrere staatliche und lokale Regierungen ihre eigenen machten.

Im Jahr 2007 erschien Paulina Rubio, eine berühmte mexikanische Sängerin, Schauspielerin, TV-Hostess und Model, in einem Fotoshooting einer Zeitschrift, das nur eine mexikanische Flagge trug. Es löste eine ziemliche Kontroverse aus, obwohl sie später sagte, dass sie keine Beleidigung meinte und sich entschuldigte, wenn ihre Handlungen als Zeichen der Missachtung der Flagge angesehen wurden.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.