Mathematik

Ermitteln des Prozentsatzes der Änderung zwischen Zahlen

Es gibt zwei Methoden, um den  Prozentsatz der Änderung zwischen zwei Zahlen zu ermitteln. Der erste besteht darin, das Verhältnis des Änderungsbetrags zum ursprünglichen Betrag zu ermitteln. Wenn die neue Zahl größer als die alte Zahl ist, ist dieses Verhältnis der Prozentsatz der Zunahme, was positiv ist. Wenn die neue Zahl kleiner als die alte Zahl ist, ist dieses Verhältnis der Prozentsatz der Abnahme, der negativ ist. Wenn Sie also den Prozentsatz der Änderung ermitteln, müssen Sie zunächst feststellen, ob Sie eine Zunahme oder eine Abnahme in Betracht ziehen.

 

Methode 1: Ein Problem mit einer Zunahme

Angenommen, eine Person hatte letzten Monat 200 USD auf einem Sparkonto und hat jetzt 225 USD. Das ist eine Steigerung. Das Problem besteht darin, den prozentualen Anstieg des Geldes zu ermitteln.

Subtrahieren Sie zunächst, um den Änderungsbetrag zu ermitteln:

225 – 25=200. Der Anstieg beträgt 25.

Teilen Sie als nächstes den Änderungsbetrag durch den ursprünglichen Betrag:

25 ≤ 200=0,125

Um die Dezimalstelle in ein Prozent zu ändern, multiplizieren Sie die Zahl mit 100:

0,125 x 100=12,5

Die Antwort lautet 12,5%. Das ist also der Prozentsatz der Veränderung, eine Steigerung des Sparkontos um 12,5%.

 

Methode 1: Ein Problem mit einer Abnahme

Angenommen, eine Person wog letztes Jahr 150 Pfund und wiegt jetzt 125 Pfund. Das ist ein Rückgang. Das Problem besteht darin, den Prozentsatz der Gewichtsabnahme (den Gewichtsverlust) zu ermitteln.

Subtrahieren Sie zunächst, um den Änderungsbetrag zu ermitteln:

150 – 125=25. Die Abnahme beträgt 25.

Teilen Sie als nächstes den Änderungsbetrag durch den ursprünglichen Betrag:

25 ≤ 150=0,167

Um die Dezimalstelle in ein Prozent zu ändern, multiplizieren Sie die Zahl mit 100:

0,167 x 100=16,7

Die Antwort ist 16,7%. Das ist also der Prozentsatz der Veränderung, eine Abnahme des Körpergewichts um 16,7%.

 

Methode 2: Ein Problem mit einer Zunahme

Die zweite Methode zum Ermitteln des Prozentsatzes der Änderung zwischen zwei Zahlen besteht darin, das Verhältnis zwischen der neuen Zahl und der ursprünglichen Zahl zu ermitteln.

Verwenden Sie dasselbe Beispiel für diese Methode, um den Prozentsatz der Erhöhung zu ermitteln: Eine Person hatte letzten Monat 200 USD auf einem Sparkonto und hat jetzt 225 USD. Das Problem besteht darin, den prozentualen Anstieg des Geldes zu ermitteln.

Teilen Sie zunächst den neuen Betrag durch den ursprünglichen Betrag:

225/200=1,125

Um die Dezimalstelle in Prozent zu ändern, multiplizieren Sie das Ergebnis mit 100:

1,125 × 100=112,5%

Subtrahieren Sie nun 100 Prozent vom Ergebnis:

112,5% – 100%=12,5%

Das ist das gleiche Ergebnis wie bei Methode 1: eine Erhöhung des Sparkontos um 12,5%.

 

Methode 2: Ein Problem mit einer Abnahme

Verwenden Sie dasselbe Beispiel für die zweite Methode, um den Prozentsatz der Abnahme zu ermitteln: Eine Person wog letztes Jahr 150 Pfund und wiegt jetzt 125 Pfund. Das Problem besteht darin, den Prozentsatz der Gewichtsabnahme zu ermitteln.

Teilen Sie zunächst den neuen Betrag durch den ursprünglichen Betrag:

125/150=0,833

Um die Dezimalstelle in Prozent zu ändern, multiplizieren Sie das Ergebnis mit 100:

0,833 × 100=83,3%

Subtrahieren Sie nun 100% vom Ergebnis:

83,3% – 100%=-16,7%

Das ist das gleiche Ergebnis wie bei Methode 1: eine Abnahme des Körpergewichts um 16,7%.

 

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.