Für Schüler Und Eltern

So finden Sie günstige oder kostenlose Lehrbücher online

Lehrbücher können ein kleines Vermögen kosten. Es scheint, dass jedes Jahr die erforderlichen Texte schwerer und die Preise höher werden. Laut einer Studie des Beratenden Ausschusses für finanzielle Unterstützung von Studenten können Studenten innerhalb eines Jahres problemlos zwischen 700 und 1000 US-Dollar für Bücher bezahlen. Ein Student kann bis zu 4.000 US-Dollar für Bücher bezahlen, bevor er einen Abschluss erhält. Leider entkommen Fernstudenten diesem Schicksal nicht immer. Während einige Online-Schulen einen kostenlosen virtuellen Lehrplan anbieten, verlangen die meisten Online-Hochschulen von ihren Schülern immer noch, dass sie traditionelle Lehrbücher mit hohen Preisen kaufen. Bücher für eine oder zwei Klassen könnten Hunderte umfassen. Wenn Sie jedoch ein wenig Shopping-Know-how zeigen, können Sie eine erhebliche Menge an Geld sparen.

 

Besser als billig

Das einzige, was besser als billig ist, ist kostenlos. Bevor Sie überhaupt in der Buchhandlung nachsehen, prüfen Sie, ob Sie das Material an anderer Stelle finden können. Es gibt Dutzende virtueller Bibliotheken, die Referenzmaterial und Literatur kostenlos für den Leser anbieten. Während neuere Texte wahrscheinlich nicht online sind, sind Hunderte älterer Stücke mit abgelaufenen Urheberrechten über das Internet verfügbar. Die öffentliche Internetbibliothek bietet beispielsweise Links zu Hunderten von Volltextbüchern, Magazinen und Zeitungen. Bartleby. eine ähnliche Website, bietet Tausende von E-Books und Nachschlagewerken kostenlos an. Leser können die Bücher sogar kostenlos herunterladen und auf ihrem Desktop oder Handheld anzeigen. Project Gutenberg bietet 16.000 E-Books zum kostenlosen Download an, darunter Klassiker wie Pride and Prejudice und The Odyssey . Google Scholar bietet eine ständig wachsende Datenbank mit kostenlosen wissenschaftlichen Artikeln und E-Books. Wenn Ihr Lehrplan aus einem überteuerten Paket fotokopierter Artikel besteht, prüfen Sie, ob das Material hier verfügbar ist, bevor Sie das Geld ausgeben. < br /> Eine andere Alternative besteht darin, einen Studenten in Ihrer Nähe zu finden, der das Buch in einem früheren Semester gekauft hat. Wenn Ihre Online-Schule über Message Boards oder andere Kommunikationsmittel mit Ihren Kollegen verfügt, können Sie Schüler, die den Kurs bereits besucht haben, fragen, ob sie bereit wären, das Buch zu einem reduzierten Preis zu verkaufen. Wenn Sie sich in der Nähe eines physischen College-Campus befinden, der Kurse anbietet, die Ihren Online-Kursen ähneln, kann das Durchsuchen des Campus nach Flyern, die für von Studenten verkaufte Bücher werben, Ihre Eintrittskarte sein, um ein paar Dollar zu sparen. Bevor Sie mit einer zufälligen Suche beginnen, finden Sie heraus, in welchen Gebäuden sich die Abteilungen befinden, für die wahrscheinlich Ihre Bücher erforderlich sind. Schüler posten häufig Werbung an den Wänden ihrer alten Klassenzimmer.
Einige Schüler finden ihre benötigten Materialien in der Bibliothek. Während es unwahrscheinlich ist, dass Ihre reguläre öffentliche Bibliothek die meisten traditionellen Lehrbücher enthält, kann ein örtliches College die Bücher für eine begrenzte Verwendung zur Verfügung haben. Da Sie dort kein Student sind, werden die Bibliothekare Sie wahrscheinlich nicht die Bücher mitnehmen lassen. Wenn die Bücher jedoch in den Regalen aufbewahrt werden, können Sie sie möglicherweise täglich einige Stunden lang verwenden, um Ihr Studium zu beenden.

 

Einkaufsbummel

Wenn Sie Ihre Bücher nicht kostenlos erhalten können, stellen Sie sicher, dass Sie einen guten Preis erhalten. Sie sollten in der Lage sein, fast jeden Text für weniger als den empfohlenen Verkaufspreis zu finden. Websites wie eBay und Half veranstalten Online-Auktionen für eine Vielzahl von Artikeln, einschließlich Lehrbüchern. Websites wie Alibris sind mit Hunderten unabhängiger Buchhändler auf der ganzen Welt verbunden und bieten Ihnen einige der besten Preise für gebrauchte und neue Lehrbücher. Möchten Sie Versandkosten sparen? Führen Sie eine Suche durch, um festzustellen, ob es einen lokalen Buchladen gibt, in dem Sie das gesuchte Buch abholen können. Sie bieten oft angenehme Preisnachlässe für eine Vielzahl von Texten.
Wenn Sie Geld sparen möchten, warten Sie nicht bis zur letzten Minute, um Ihre Bücher zu kaufen. Wenn Sie aus einer Online-Quelle bestellen, kann es einige Zeit dauern, bis Sie das beste Angebot gefunden haben und Ihre Bestellung bearbeitet und versendet wird. Wenn Sie diszipliniert genug sind, um ein oder zwei Monate nach vorne zu schauen, können Sie möglicherweise viel sparen, indem Sie in einer Freizeit bieten, wenn Horden von Studenten nicht nach demselben Buch suchen. Das Finden Ihrer Bücher für billig oder kostenlos kostet Zeit und Energie. Für Hunderte von Studenten ist es jedoch die zusätzliche Mühe wert, ein gutes Geschäft zu machen.

Vorgeschlagene Links
für
Verkäufer. www.allbookstores.com www.gutenberg.org
Scholar.google.com
www.ipl.org
www.bartleby.com

Jamie Littlefield ist Schriftsteller und Instruktionsdesigner. Sie kann auf Twitter oder über ihre Website für pädagogisches Coaching erreicht werden: jamielittlefield.com .

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.