Mathematik

So finden Sie die wichtigsten Faktoren

Faktoren sind Zahlen, die sich gleichmäßig in einer Zahl teilen. Der größte gemeinsame Faktor von zwei oder mehr Zahlen ist die größte Zahl, die sich gleichmäßig in jede der Zahlen aufteilen kann. Hier erfahren Sie, wie Sie Faktoren und die wichtigsten gemeinsamen Faktoren finden.

Sie möchten wissen, wie man Zahlen faktorisiert , wenn Sie versuchen, Brüche zu vereinfachen .

 

Was du brauchst

  • Manipulative: Münzen, Knöpfe, harte Bohnen
  • Bleistifte und Papier
  • Taschenrechner

 

Schritte

    1. Faktoren der Zahl 12: Sie können 12 gleichmäßig durch 1, 2, 3, 4, 6 und 12 teilen.
      Daher können wir sagen, dass 1,2,3,4,6 und 12 Faktoren von 12 sind.
      Wir können auch sagen dass der größte oder größte Faktor von 12 12 ist.
    2. Faktoren 12 und 6: Sie können 12 gleichmäßig durch 1, 2, 3, 4, 6 und 12 teilen. Sie können 6 gleichmäßig durch 1, 2, 3 und 6 teilen. Schauen Sie sich nun beide Sätze von Zahlen an. Was ist der größte Faktor beider Zahlen? 6 ist der größte oder größte Faktor für 12 und 6.
    3. Faktoren 8 und 32: Sie können 8 gleichmäßig durch 1, 2, 4 und 8 teilen. Sie können 32 gleichmäßig durch 1, 2, 4, 8, 16 und 32 teilen. Daher ist der größte gemeinsame Faktor beider Zahlen 8.
    4. Multiplizieren gemeinsamer Primfaktoren: Dies ist eine weitere Methode, um den größten gemeinsamen Faktor zu finden. Nehmen wir 8 und 32 . Die Primfaktoren von 8 sind 1 x 2 x 2 x 2. Beachten Sie, dass die Primfaktoren von 32 1 x 2 x 2 x 2 x 2 x 2 sind. Wenn wir die gemeinsamen Primfaktoren von 8 und 32 multiplizieren, erhalten wir 1 x 2 x 2 x 2=8 , was der größte gemeinsame Faktor wird.
    5. Beide Methoden helfen Ihnen dabei, die größten gemeinsamen Faktoren (GFCs) zu bestimmen. Sie müssen jedoch entscheiden, mit welcher Methode Sie am liebsten arbeiten.

 

  1. Manipulative: Verwenden Sie für dieses Konzept Münzen oder Knöpfe. Angenommen, Sie versuchen, Faktoren von 24 zu finden. Bitten Sie das Kind, die 24 Knöpfe / Münzen in 2 Stapel zu teilen. Das Kind wird feststellen, dass 12 ein Faktor ist. Fragen Sie das Kind, wie viele Möglichkeiten es hat, die Münzen gleichmäßig zu teilen. Bald werden sie feststellen, dass sie die Münzen in Gruppen von 2, 4, 6, 8 und 12 stapeln können. Verwenden Sie immer Manipulationen, um das Konzept zu beweisen.

Tipps

  1. Verwenden Sie unbedingt Münzen, Knöpfe, Würfel usw., um zu beweisen, wie das Finden von Faktoren funktioniert. Konkret zu lernen ist viel einfacher als abstrakt. Sobald das Konzept in einem konkreten Format erfasst ist, wird es abstrakt viel leichter zu verstehen sein.
  2. Dieses Konzept erfordert einige fortlaufende Übung. Stellen Sie ein paar Sitzungen damit bereit.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.