Für Schüler Und Eltern

6 Finanzielle Vorteile eines Hochschulabschlusses

Ein College-Abschluss erfordert viel harte Arbeit – und kostet oft viel Geld. Infolgedessen fragen Sie sich vielleicht, ob es sich lohnt, aufs College zu gehen, aber es ist eine Investition, die sich fast immer auszahlt. Hier sind einige der vielen finanziellen Vorteile, die Hochschulabsolventen häufig genießen.

 

1. Sie haben ein höheres Einkommen auf Lebenszeit

Menschen mit einem Bachelor-Abschluss verdienen nach Angaben des Bureau of Labour Statistics etwa 66 Prozent mehr als ihre Altersgenossen mit nur einem High-School-Diplom. Ein Master-Abschluss kann Ihnen doppelt so viel einbringen wie jemand mit einer High-School-Ausbildung. Aber Sie müssen nicht so viel akademisch investieren, um die Vorteile zu sehen: Selbst diejenigen mit einem Associate-Abschluss verdienen 25 Prozent mehr als diejenigen mit High-School-Diplomen. Die Zahlen variieren je nach Beruf, aber Ihr Verdienstpotential steigt höchstwahrscheinlich mit Ihrem Bildungsniveau.

 

2. Es ist wahrscheinlicher, dass Sie überhaupt einen Job haben

Die Arbeitslosenquoten sind unter Amerikanern mit fortgeschrittenem Abschluss am niedrigsten. Selbst zwei Jahre zusätzliche Bildung können einen großen Unterschied machen, da Menschen mit Associate-Abschlüssen eine deutlich niedrigere Arbeitslosenquote haben als Menschen mit Abitur. Denken Sie daran, dass es sehr wichtig ist, Ihren Abschluss tatsächlich zu machen, um Ihr Verdienstpotential und Ihre Beschäftigungschancen zu erhöhen, da Menschen mit einem College und keinem Abschluss nicht viel besser abschneiden als Menschen mit nur einem High-School-Abschluss.

 

3. Sie haben Zugriff auf weitere Ressourcen

Wenn Sie aufs College gehen, können Sie das Karrierezentrum oder die Praktikumsprogramme Ihrer Schule nutzen, um Ihren ersten Postgraduiertenjob zu bekommen.

 

4. Sie haben ein professionelles Netzwerk, bevor Sie mit der Arbeit beginnen

Unterschätzen Sie nicht den Wert von Verbindungen. Sie können die Beziehungen, die Sie im College und im Alumni-Netzwerk Ihrer Schule geknüpft haben, auch nach Abschluss Ihres Studiums nutzen , beispielsweise wenn Sie nach neuen Beschäftigungsmöglichkeiten suchen. Das ist ein jahrzehntelanger Wert aus einer Investition von nur wenigen Jahren.

 

5. Sie werden indirekte finanzielle Vorteile erfahren

Während ein Abschluss Ihre Kreditwürdigkeit nicht automatisch verbessert, kann ein guter Job, den Sie aufgrund Ihres Abschlusses erhalten haben,  indirekt Ihre Kreditwürdigkeit erhöhen. Wie? Wenn Sie mehr Geld verdienen, ist es wahrscheinlicher, dass Sie Ihren finanziellen Verpflichtungen wie regelmäßigen Rechnungen und Kreditzahlungen nachkommen können. Dies kann Ihnen helfen, zu vermeiden, dass Sie Ihre Rechnungen zu spät bezahlen oder Schulden beim Inkasso haben, was Ihre Kreditwürdigkeit beeinträchtigen kann. Darüber hinaus kann die Steigerung Ihres Verdienstpotenzials auch Ihre Fähigkeit verbessern, Geld zu sparen, was Ihnen helfen kann, Schulden zu vermeiden. Mehr Geld zu verdienen garantiert natürlich nicht, dass Sie es gut schaffen, aber es kann sicherlich helfen.

 

6. Sie haben Zugang zu Jobs mit besseren Vorteilen

Bei jedem Job geht es um mehr als nur um die Bezahlung zum Mitnehmen. Besser bezahlte Jobs, für die die meisten einen Hochschulabschluss erfordern, können auch bessere Vergünstigungen bieten, z. B. die Anpassung des Ruhestandsbeitrags, die Krankenversicherung, Krankenversicherungskonten, Kinderbetreuungsstipendien, Erstattung von Studiengebühren und Pendlerleistungen.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.