Für Schüler Und Eltern

Beantragung von Bundeskrediten für Online-Studenten

Studentendarlehen des Bundes bieten Fernstudenten die Möglichkeit, ihren Online-Unterricht zu bezahlen, ohne ihre Bankkonten zu belasten oder eine zusätzliche Beschäftigung zu suchen. Wenn Sie eine einzelne Online-Bewerbung ausfüllen, können Sie sich für Studentendarlehen des Bundes mit angemessenen Zinssätzen und Konditionen qualifizieren.

 

Federal Student Loan Benefits

Viele Banken bieten private Studentendarlehen an. Studiendarlehen des Bundes sind jedoch fast immer die beste Wahl für qualifizierte Studierende. Bundesstudentenkredite bieten in der Regel die niedrigsten verfügbaren Zinssätze. Kreditnehmer des Bundes erhalten ebenfalls großzügige Konditionen und können möglicherweise Kreditzahlungen aufschieben, wenn sie an das College zurückkehren oder in Schwierigkeiten geraten.

 

Arten von Studentendarlehen des Bundes

Die Bundesregierung bietet verschiedene finanzielle Unterstützungsmöglichkeiten für Studierende an. Einige der häufigsten Studentendarlehen des Bundes sind:

    1. Federal Perkins Loans. Diese Darlehen bieten einen sehr niedrigen Zinssatz und stehen Studenten zur Verfügung, die einen „außergewöhnlichen finanziellen Bedarf“ nachweisen. Die Regierung zahlt die Zinsen für Federal Perkins Loans, während der Schüler in der Schule eingeschrieben ist, und für eine Nachfrist von neun Monaten nach dem Abschluss. Die Schüler beginnen nach Ablauf der Nachfrist mit der Zahlung.
    2. Direkt subventionierte Kredite des Bundes: Direkte Kredite des Bundes weisen einen niedrigen Zinssatz auf. Die Regierung zahlt die Zinsen für subventionierte Kredite, während der Schüler in der Schule eingeschrieben ist und während einer sechsmonatigen Nachfrist nach dem Abschluss. Die Schüler beginnen nach Ablauf der Nachfrist mit der Zahlung.
    3. Direkte nicht subventionierte Kredite des Bundes. Nicht subventionierte Kredite weisen ebenfalls einen niedrigen Zinssatz auf. Diese Kredite beginnen jedoch, Zinsen zu akkumulieren, sobald das Kreditgeld verstreut ist. Nach Abschluss des Studiums haben die Studierenden eine sechsmonatige Nachfrist, bevor ihre erste Zahlung fällig wird.
    4. Federal Direct PLUS-Darlehen. Das Elterndarlehen für Studenten im Grundstudium steht Eltern zur Verfügung, die beabsichtigen, die Ausbildung ihres Kindes zu bezahlen. Eltern müssen eine Bonitätsprüfung bestehen oder einen qualifizierten Mitunterzeichner haben. Die erste Zahlung ist nach Auszahlung des Darlehens fällig.

 

  1. Federal Direct PLUS-Darlehen für Studenten mit und ohne Abschluss. Erwachsene Studierende können auch PLUS-Darlehen aufnehmen, nachdem die Grenzen für andere Bundesdarlehensoptionen ausgeschöpft wurden. Die Schüler müssen eine Bonitätsprüfung bestehen oder einen Mitunterzeichner haben. Nach Auszahlung des Darlehens beginnen sich Zinsen zu akkumulieren. Die Schüler können jedoch während der Schulzeit eine Zahlungsaufschiebung beantragen. Im Falle einer Stundung ist die erste Zahlung 45 Tage nach Ablauf der Stundungsfrist fällig.

 

Online-Darlehensgesetze für Schüler

Vor 2006 konnten viele Online-Studenten keine staatliche Unterstützung erhalten. 1992 erließ der Kongress die 50-Prozent-Regel, die vorschreibt, dass Schulen als Vertreiber von Finanzhilfen gelten, indem sie mehr als 50 Prozent der Kurse in traditionellen Klassenzimmern anbieten. Im Jahr 2006 wurde das Gesetz aufgehoben. Heutzutage bieten immer mehr Online-Schulen staatliche Studienbeihilfen an. Um Hilfe anbieten zu können, müssen die Schulen weiterhin die Anforderungen erfüllen, aber der Prozentsatz der Online-Kurse gilt nicht mehr.

 

Online-Schulen, die Studentendarlehen des Bundes anbieten

Beachten Sie, dass nicht alle Online-Schulen Studentendarlehen des Bundes anbieten. Um herauszufinden, ob Ihre Schule in der Lage ist, Studentenkredite zu vergeben, rufen Sie das Finanzhilfebüro der Schule an . Sie können auch auf der Website der Bundesfinanzhilfe nach dem Bundesschulcode des Colleges suchen .

 

Qualifikation für Bundesstudienkredite

Um Anspruch auf Studentendarlehen des Bundes zu haben, müssen Sie US-amerikanischer Staatsbürger mit einer Sozialversicherungsnummer sein. Sie müssen ein Abitur oder ein GED-Zertifikat haben oder eine alternative Prüfung bestanden haben. Sie müssen als regulärer Schüler eingeschrieben sein, der auf ein Zertifikat oder einen Abschluss an einer Schule hinarbeitet, die berechtigt ist, staatliche Beihilfen anzubieten.

Darüber hinaus dürfen Sie keine bestimmten Verurteilungen wegen Drogenmissbrauchs in Ihrer Akte haben (Verurteilungen, die vor Ihrem achtzehnten Geburtstag stattgefunden haben, zählen nicht, es
sei denn, Sie wurden als Erwachsener vor Gericht gestellt). Sie können derzeit nicht in Verzug sein, wenn Sie bereits Studentendarlehen haben oder der Regierung Geld aus Zuschüssen zurückerstatten, die Sie erhalten haben.

Wenn Sie ein Mann sind, müssen Sie sich für Selective Services registrieren .

Wenn Sie diese Qualifikationen nicht erfüllen, ist es immer noch eine gute Idee, Ihre Situation mit einem Berater für Finanzhilfe zu besprechen. Es gibt eine gewisse Flexibilität bei den Regeln. Beispielsweise können einige Nichtstaatsangehörige eine staatliche Beihilfe beantragen, und Studenten mit jüngsten Drogenverurteilungen können möglicherweise Hilfe erhalten, wenn sie an einer Drogenrehabilitation teilnehmen.

 

Wie viel Hilfe erhalten Sie?

Die Art und Höhe der Bundesbeihilfe, die Sie erhalten, wird von Ihrer Online-Schule festgelegt. Die Höhe der Beihilfe hängt von verschiedenen Faktoren ab, darunter Ihrem finanziellen Bedarf, Ihrem Schuljahr und den Teilnahmekosten. Wenn Sie abhängig sind, bestimmt die Regierung einen erwarteten Familienbeitrag (wie viel von Ihrer Familie erwartet werden sollte, basierend auf dem Einkommen Ihrer Eltern). Für viele Studenten können die gesamten Kosten für den College-Besuch durch Bundesdarlehen und -stipendien gedeckt werden.

 

Beantragung von Studentendarlehen des Bundes

Vereinbaren Sie vor der Beantragung von Studentendarlehen des Bundes einen persönlichen oder telefonischen Termin mit dem Finanzberater Ihrer Online-Schule. Er oder sie kann Ratschläge zur Bewerbung und Vorschläge für alternative Hilfsquellen (wie Stipendien und schulbasierte Zuschüsse) geben.

Sobald Sie die erforderlichen Dokumente wie Sozialversicherungsnummern und Steuererklärungen gesammelt haben, können Sie diese einfach anwenden. Sie müssen ein Formular ausfüllen, das als kostenloser Antrag auf staatliche Studienbeihilfe (FAFSA) bezeichnet wird. Die FAFSA kann online oder auf Papier ausgefüllt werden.

 

Studentische Darlehen mit Bedacht einsetzen

Wenn Sie Ihre staatliche Beihilfe erhalten, wird der Großteil des Geldes für Ihre Studiengebühren verwendet. Das verbleibende Geld wird Ihnen für andere schulbezogene Ausgaben (Lehrbücher, Schulmaterial usw.) zur Verfügung gestellt. Oft haben Sie Anspruch auf mehr Geld als nötig. Versuchen Sie, so wenig Geld wie möglich zu verwenden und geben Sie nicht benötigtes Geld zurück. Denken Sie daran, Studentendarlehen müssen zurückgezahlt werden.

Sobald Sie Ihre Online-Ausbildung abgeschlossen haben, beginnen Sie mit der Rückzahlung des Studentendarlehens. Erwägen Sie zu diesem Zeitpunkt die Refinanzierung Ihrer Studentendarlehen, damit Sie eine monatliche Zahlung zu einem niedrigeren Zinssatz erhalten. Treffen Sie sich mit einem Finanzberater, um Ihre Optionen zu besprechen.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.