Für Schüler Und Eltern

Pell Grant: Was Sie wissen müssen

 

Was ist ein Pell Grant?

Wenn Sie der Meinung sind, dass Sie nicht genug Geld haben, um das College zu bezahlen, kann die US-Regierung möglicherweise über das Federal Pell Grant-Programm helfen.  Pell Grants sind Bundesstipendien für Studierende mit niedrigem Einkommen. Im Gegensatz zu den meisten Bundesbeihilfen müssen diese Zuschüsse nicht zurückgezahlt werden. Pell-Stipendien wurden 1965 eingerichtet, und 2011 standen qualifizierten Studenten Zuschüsse in Höhe von fast 36 Milliarden US-Dollar zur Verfügung. Für das akademische Jahr 2016-17 beträgt der maximale Pell Grant-Preis 5.815 USD.

 

Wer qualifiziert sich für einen Pell Grant?

Um sich für ein Pell-Stipendium zu qualifizieren, muss ein Student den kostenlosen Antrag auf staatliche Studienbeihilfe (FAFSA) einreichen, um zu erfahren, wie hoch sein erwarteter Familienbeitrag (EFC) ist. Ein Student mit einem niedrigen EFC qualifiziert sich häufig für einen Pell Grant. Nach Einreichung der FAFSA werden die Schüler informiert, ob sie sich für Pell Grants qualifizieren. Es gibt keinen speziellen Antrag für einen Pell Grant.

Hochschulen und Universitäten müssen bestimmte Bundesrichtlinien erfüllen, um Teil des Federal Pell Grant-Programms zu sein. Etwa 5.400 Institutionen qualifizieren sich.

Im Jahr 2011 erhielten rund 9.413.000 Studenten Pell Grants. Die Bundesregierung zahlt das Stipendium an die Schule, und jedes Semester zahlt die Schule den Schüler entweder per Scheck oder durch Gutschrift auf dem Konto des Schülers.

Die Höhe der Auszeichnung hängt weitgehend von vier Faktoren ab:

  • Die finanzielle Situation des Studenten
  • Die Kosten der Schule
  • Der Einschreibestatus des Schülers (Vollzeit vs. Teilzeit)
  • Die Dauer der Teilnahme (ganzes Jahr oder weniger)

 

Wie wird ein Pell Grant bezahlt?

Ihr Stipendiengeld geht direkt an Ihr College, und das Finanzhilfebüro verwendet das Geld für Studiengebühren, Gebühren und gegebenenfalls Unterkunft und Verpflegung. Wenn noch Geld übrig ist, zahlt das College es direkt an Sie, um andere College-Ausgaben zu decken.

 

Verlieren Sie nicht Ihren Pell Grant!

Denken Sie daran, dass die Gewährung eines Pell Grant für ein Jahr nicht garantiert, dass Sie sich in den folgenden Jahren qualifizieren. Wenn Ihr Familieneinkommen erheblich steigt, sind Sie möglicherweise nicht mehr qualifiziert. Einige andere Faktoren können sich ebenfalls auf Ihre Berechtigung auswirken:

  • Wenn Sie die Studentendarlehenszahlungen des Bundes nicht rechtzeitig leisten, verlieren Sie möglicherweise Ihren Pell Grant.
  • Wenn Sie an Ihrem College keine Fortschritte auf dem Weg zum Abschluss machen, haben Sie möglicherweise keinen Anspruch auf Zuschüsse. Die US-Regierung will nicht in Studenten investieren, die ihre akademischen Möglichkeiten nicht voll ausschöpfen.
  • Wenn Sie wegen einer Drogendelikte verurteilt werden, sind Sie möglicherweise nicht mehr förderfähig. (und einige Drogendelikte führen wahrscheinlich auch dazu, dass Sie von Ihrem College ausgeschlossen werden)
  • Wenn Sie länger als 12 Semester (6 Jahre) am College waren, haben Sie keinen Anspruch mehr auf einen Pell Grant

 

Erfahren Sie mehr über Pell Grants:

Die Teilnahmebedingungen für Pell Grant und die Dollarbeträge ändern sich jedes Jahr. Besuchen Sie  daher unbedingt das Bildungsministerium. um die neuesten Informationen zu erhalten.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.