Literatur

9 berühmte Lehrerzitate

Was war einzigartig an Lehrern, die berühmte Leute wie Einstein, Abraham Lincoln und dergleichen erzogen haben? Waren diese Lehrer speziell qualifiziert, um ihre Schüler zu Ruhm und Erfolg zu inspirieren? Oder hatten diese Lehrer einfach das Glück, außergewöhnlich talentierte Schüler zu haben? Haben einige Lehrer die seltene Eigenschaft, Staub in Gold zu verwandeln? Die Antwort ist möglicherweise nicht leicht zu finden.

Gute Lehrer sind schwer zu finden. Lehrinstitute, die die besten Einrichtungen bieten, können die Crème de la Crème des Lehrtalents anziehen. Ein finanzieller Anreiz muss jedoch nicht unbedingt zu einer guten Lehre führen. Ich bin auf viele selbstlose und gute Lehrer gestoßen, die in NGOs und Wohltätigkeitsorganisationen arbeiten. Diese Lehrer sind einfach durch die Freude am Unterrichten motiviert . Sie freuen sich sehr, wenn ihre Schüler wachsen. Sie verdienen vielleicht nicht ihren Anteil an Ruhm und Reichtum, aber sie sind wirklich reich an Wohlwollen.

In Zeiten schneller Informationstechnologie können Sie auf Lehrer aus der ganzen Welt zugreifen. Willst du Spanisch lernen? Warum nicht von einem spanischen Experten lernen? Möchten Sie Ihre Tanzfähigkeiten verbessern? Es gibt keinen Mangel an Video-Tutorials.

 

Berühmte Lehrerzitate

Die Arbeit eines Lehrers ist nie zu Ende, auch wenn der Unterricht beendet ist. Ein Lehrer muss jedes Kind ermutigen, sein Potenzial auszuschöpfen. Ein Lehrer muss Wege finden, um das Lernen unterhaltsam, einfach und inspirierend zu gestalten. Die Lehrer müssen verschiedene Unterrichtsmethoden erforschen, um höheres Lernen zu ermöglichen. Werkzeuge helfen lediglich dem Lehrer. Sie können nicht alleine unterrichten. Teilen Sie diese Lehrerzitate mit Ihren Lieblingslehrern und zaubern Sie ihnen ein Lächeln ins Gesicht.

Andy Rooney: „Die meisten von uns haben nicht mehr als fünf oder sechs Menschen, die sich an uns erinnern. Lehrer haben Tausende von Menschen, die sich für den Rest ihres Lebens an sie erinnern.“

Haim G. Ginott: „Von den Lehrern wird erwartet, dass sie mit unzureichenden Werkzeugen unerreichbare Ziele erreichen. Das Wunder ist, dass sie manchmal diese unmögliche Aufgabe erfüllen.“

Anonym: „Ein Kind zu den Schätzen des Lernens zu führen, bereitet einem Lehrer unermessliche Freuden.“

Anonym: „Lehrer wirken sich ein Jahr lang nicht aus, sondern ein Leben lang.“

Chinesisches Sprichwort: „ Lehrer öffnen die Tür. Sie treten selbst ein.“

Bill Muse: „Ich denke, ein sicherer Beruf für junge Leute ist Geschichtslehrer, weil es in Zukunft so viel mehr zu unterrichten geben wird.“

Howard Lester: „Ich bin als Lehrer gereift. Neue Erfahrungen bringen neue Empfindlichkeiten und Flexibilität.“

Hippokrates : „Ich schwöre … meinen Lehrer in dieser Kunst meinen eigenen Eltern gleichzustellen; ihn zu einem Partner für meinen Lebensunterhalt zu machen; wenn er Geld braucht, um meinen mit ihm zu teilen; seine Familie als meine eigenen Brüder zu betrachten und ihnen diese Kunst beizubringen, wenn sie sie lernen wollen, ohne Gebühr oder Indenture. “

Edward Blishen: „Das Leben ist erstaunlich: und der Lehrer sollte sich besser darauf vorbereiten, ein Medium für dieses Erstaunen zu sein.“

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.