Literatur

24 berühmte Zitate über Schönheit

Wenn Sie eine lebendige Blume oder einen Pfau sehen, der majestätisch über seine bunten Federn stolziert, verehren Sie die Schönheit der Natur. Schönheit ist überall. Schätzen Sie die Schönheit um Sie herum, während die Schönheit noch in ihrer Blüte steht. Hier sind einige berühmte Zitate über Schönheit, die Sie dazu inspirieren sollen, die Schönheit um Sie herum zu bewundern.

 

Berühmte Zitate über Schönheit

Joseph Addison: „Es gibt nichts, was direkter zur Seele gelangt als Schönheit.“

Leo Tolstoi : „Es ist erstaunlich, wie vollständig die Täuschung ist, dass Schönheit Güte ist.“

Carol Botwin: „Wählen Sie einen Mann aufgrund seiner menschlichen Qualitäten, seiner Werte, seiner Kompatibilität mit Ihnen und nicht aufgrund dessen, was er in Bezug auf Status, Macht oder gutes Aussehen darstellt.“

Edmund Burke: „Schönheit in Not ist die am meisten beeinflussende Schönheit.“

Jean Kerr: Ich bin müde von all dem Unsinn, dass Schönheit nur hauttief ist. Das ist tief genug. Was willst du – eine entzückende Bauchspeicheldrüse?

Johann Wolfgang von Goethe: „Die Seele, die Schönheit sieht, kann manchmal allein gehen.“

John Keats: „Schönheit ist Wahrheit, Wahrheit Schönheit.“

John Kenneth Galbraith: „Es gibt sicherlich keinen absoluten Schönheitsstandard. Genau das macht sein Streben so interessant.“

Alexander Pope: „Faire Locken der kaiserlichen Rasse des Menschen verstricken / Und Schönheit zieht uns mit einem einzigen Haar an.“

Henry David Thoreau : „Die Wahrnehmung von Schönheit ist eine moralische Prüfung.“

Oscar Wilde: „Kein Objekt ist so schön, dass es unter bestimmten Bedingungen nicht hässlich aussieht.“

Heiliger Augustinus: „Da die Liebe in dir wächst, wächst auch die Schönheit. Denn Liebe ist die Schönheit der Seele.“

Friedrich Nietzsche: „Die Bescheidenheit von Frauen nimmt im Allgemeinen mit ihrer Schönheit zu.“

Anne Roiphe: „Eine Frau, deren Lächeln offen und deren Gesichtsausdruck froh ist, hat eine Art Schönheit, egal was sie trägt.“

Kahlil Gibran: „Schönheit ist nicht im Gesicht; Schönheit ist ein Licht im Herzen.“

Ralph Waldo Emerson: „Verlieren Sie nie die Gelegenheit, etwas Schönes zu sehen, denn Schönheit ist Gottes Handschrift.“

Ernest Hemingway: „Die Echos der Schönheit, die Sie gesehen haben, erklingen, erklingen durch sterbende Kohlen eines Lagerfeuers.“

DH Lawrence: „Schönheit ist eine Erfahrung, nichts anderes. Es ist kein festes Muster oder eine Anordnung von Merkmalen. Es ist etwas Filziertes, ein Leuchten oder ein kommuniziertes Gefühl der Feinheit.“

Hellen Keller : „Die besten und schönsten Dinge der Welt können nicht gesehen oder berührt werden – sie müssen mit dem Herzen gefühlt werden.“

Voltaire: „Schönheit gefällt nur den Augen; Süße der Disposition bezaubert die Seele.“

Alexis Carrel: „Die Liebe zur Schönheit in ihren vielfältigen Formen ist das edelste Geschenk des menschlichen Großhirns.“

Marcus Aurelius Antoninus : „Was in irgendeiner Weise schön ist, hat seine Quelle der Schönheit in sich und ist in sich vollständig; Lob bildet keinen Teil davon. Es ist also weder schlechter noch besser, gelobt zu werden.“

Louisa May Alcott: „Liebe ist eine großartige Verschönerung.“

Lord Byron:

„Sie geht in Schönheit wie die Nacht

Von wolkenlosen Gefilden und Sternenhimmel;

Und alles, was am besten von dunkel und hell ist

Treffen Sie sich in ihrem Aspekt und ihren Augen:

So gemildert zu diesem zarten Licht

Welcher Himmel zum bunten Tag leugnet. „

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.