Tiere und Natur

10 berühmte fiktive Dinosaurier

Dinosaurier sind nicht nur in ausgetrockneten Flussbetten und alten Steinbrüchen zu finden – ihre fiktiven Gegenstücke sind auch in Fernsehsendungen, Filmen, Kinderbüchern, Comics und Videospielen zu sehen. Auf den folgenden Folien finden Sie eine Liste der bemerkenswertesten Dinosaurier der Popkultur, von denen keiner eine Chance gegen ihre anatomisch korrekten Vorfahren haben würde.

 

Dino

 Hanna-Barbera

 

Im Cartoon Land leben niedliche Dinosaurier glücklich neben Höhlenmenschen – und kein Dinosaurier lebt glücklicher als das treue Haustier Dino (DEE-no) von Flintstones, das bellt, sabbert, tobt und tummelt wie ein riesiger Labrador-Retriever mit Reptilienhaut. besonders wenn Fred nach einem langen Tag im Schiefersteinbruch nach Hause kommt. Hier ist eine merkwürdige Tatsache, um Ihre Freunde auf Partys zu beeindrucken: Laut den Produzenten der Show gehört Dino zur wenig bekannten Gattung „Snorkosaurus“.

 

Gronk

Creators Syndicate

In den 60er und 70er Jahren war „BC“ einer der lustigsten Comics der Welt. Gronk, der generische Dinosaurier mit einem begrenzten Wortschatz („Gronk!“), Konnte immer mit einer guten Pointe rechnen, ebenso wie sein Kumpel, der Apteryx (Standard: „Hallo, ich bin ein Apteryx, ein flügelloser Vogel.“ mit haarigen Federn. „) Leider hat der spätere Niedergang des Schöpfers Johnny Hart in den Erzkonservatismus den Kibosh auf den ganzen Spaß gebracht, und nur wenige Menschen erinnern sich heute an BC in seiner Blütezeit.

 

„Dinosaurier“

Bob Shea

Bob Sheas „Dinosaur vs.“ Bücher sind im Vorschul-Set enorm beliebt: Die Bücherregale im Schlafzimmer sind voll mit Dinosaurier gegen Schlafenszeit , Dinosaurier gegen Töpfchen und Dinosaurier gegen Schule , um nur drei Titel aus dieser laufenden Serie zu nennen. Seltsamerweise erfahren wir nie den Namen des entzückenden kleinen Dinosauriers, der wütend brüllt und stampft, sich aber auf der letzten Seite immer wie ein Engel verhält (oder schläft oder kackt).

 

Barney

PBS

Die Schöpfer dieses singenden, tanzenden, kleinkindfreundlichen Tyrannosaurus Rex kamen herein, als sie ihn hellviolett machten. „So sahen Dinosaurier nicht wirklich aus!“ schrie der Cognoscenti, anscheinend unbeeindruckt davon, dass die meisten Theropoden weder eine perfekte Tonhöhe noch die Fähigkeit hatten, einen optimistischen zweistufigen Schritt auszuführen. Zum Glück für die wissenschaftliche Reinheit hat Barneys Freund Baby Bop einen angemesseneren (für einen Triceratops. hellgrünen Farbton.

 

Dinosaurier Bob

HarperCollins

In den letzten Jahrzehnten hat sich der Kinderbuchautor William Joyce der Animation zugewandt – unter anderem in enger Zusammenarbeit mit Pixar. Aber in den späten 1990er Jahren war Joyce am bekanntesten für seine Dinosaur Bob-Serie über einen riesigen, freundlichen Brontosaurus (heute würden wir ihn Apatosaurus nennen. mit einer Vorliebe für Baseball, kleine Kinder und Huckepackfahrten. Dinosaurier Bob sollte nicht mit unserem nächsten fiktiven Dinosaurier verwechselt werden, kein anderer als …

 

Bob der Dinosaurier

United Features Syndicate

Es ist ein Moment aus der Comic-Legende. Mit seinem Computer beweist Dilbert, dass es logischerweise unmöglich war, dass alle Dinosaurier ausgestorben sind. In diesem Moment tauchen Bob der Dinosaurier (und seine Freundin Dawn) aus ihrem Versteck hinter den Vorhängen in Dilberts Haus auf. Bob wurde in letzter Zeit nicht viel im täglichen Strip gesehen, aber er macht immer noch gelegentliche Kameen und gibt normalerweise ahnungslosen mittleren Managern Wedgies in Majungasaurus- Größe.

 

Blöd

Bevor es ein Film mit Will Ferrell war, war Land of the Lost eine kampflustige Low-Budget-TV-Serie aus den 1970er Jahren, die von Sid und Marty Kroft produziert wurde und Anfang der 1990er Jahre mit einer neuen Besetzung neu gestartet wurde. Unter den zahlreichen Dinosauriern in der Originalserie befand sich der treffend benannte Dopey, ein Baby-Brontosaurus, der zu dumm war, um zu wissen, dass es sich wirklich um einen Apatosaurus handelte. (Jede Beziehung zwischen Dopey und einem anderen Apatosaurus, Littlefoot aus The Land Before Time , ist rein mutmaßlich).

 

Rex

Pixar Studios

Ein Teil dessen, was Toy Story so attraktiv macht, ist die Art und Weise, wie die Charaktere gegen den Typ spielen. Zum Beispiel ist Rex ein schüchterner, sanfter, nicht allzu beängstigender Tyrannosaurier. der ständig versucht, sein Mojo zu polieren (er übt sein Brüllen: „Ich wollte furchterregend sein, aber ich glaube nicht, dass ich rüberkomme. Ich bin Ich fürchte, sein Besitzer Andy wird ihn durch einen einschüchternden Dinosaurier ersetzen und „Ich glaube nicht, dass ich diese Art von Ablehnung ertragen kann.“

 

Yoshi

PBS

Immer noch nicht davon überzeugt, dass Vögel von Dinosauriern abstammen. Werfen Sie einen Blick auf Big Bird, dessen enorme Größe und schwache geistige Fähigkeiten ein Beweis dafür sind, dass Darwin das pädagogische Fernsehen für Kinder besonders stark im Griff hat. Soweit wir wissen, hat sich Big Bird noch nie gegen seinen PBS-Mitbewohner Barney durchgesetzt, aber unser Geld fließt in das riesige Huhn – Barney wird nicht drei Worte in sein Titellied „I Love You“ stecken, bevor seine Luftröhre durchtrennt wird.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.