Wissenschaft

Machen Sie ein gefälschtes Neonzeichen mit Fluoreszenz

Lieben Sie das Aussehen von Leuchtreklamen, möchten aber eine kostengünstige Alternative, die Sie anpassen können, um zu sagen, was Sie wollen? Sie können eine gefälschte Leuchtreklame mit Fluoreszenz erstellen, um kostengünstige gängige Materialien zum Leuchten zu bringen.

 

Gefälschte Leuchtreklamenmaterialien

Für dieses Projekt benötigen Sie nur wenige Grundmaterialien.

  • Flexibler Kunststoffschlauch (normalerweise als Aquariumschlauch erhältlich)
  • Klebepistole
  • Karton oder eine andere steife Unterlage für Ihr Schild
  • Fluoreszierender Textmarker oder Waschmittel
  • Wasser
  • Schwarzlicht

 

Machen Sie das gefälschte Neon

Der Kunststoffschlauch leuchtet unter Schwarzlicht blau. Technisch gesehen funktioniert dieses Projekt also, wenn Sie einfach ein Schild mit dem Schlauch bilden und ihn mit Schwarzlicht ( UV-Lampe. beleuchten. Sie erhalten jedoch ein viel helleres Leuchten, wenn Sie den Schlauch mit einer fluoreszierenden Flüssigkeit füllen, z. B. einer kleinen Menge in Wasser gelöstem Waschmittel (hellblau) oder einem fluoreszierenden Textmarker für Textmarker in Wasser (in verschiedenen Farben erhältlich).

Tipp: Viele Textmarker, die als „fluoreszierende Marker“ bezeichnet werden, sind nicht wirklich fluoreszierend. Schreiben Sie eine kurze Notiz auf Papier und leuchten Sie sie mit einem schwarzen Licht an, um festzustellen, ob die Tinte fluoresziert oder nicht. Gelb leuchtet fast immer. Blau tut es selten.

 

Machen Sie das Schilderdesign

    1. Üben Sie, das gewünschte Wort auf Ihrem Schild zu bilden, damit Sie eine Vorstellung davon bekommen, wie viel Schlauch benötigt wird.
    2. Schneiden Sie den Schlauch etwas länger als Sie denken, dass Sie brauchen werden.
    3. Füllen Sie den Kunststoffschlauch mit Ihrem falschen Neon. Stecken Sie ein Ende des Schlauchs in die fluoreszierende Flüssigkeit und heben Sie ihn höher als das andere Ende des Schlauchs. Legen Sie das untere Ende des Schlauchs in eine Tasse, damit Sie keine großen Probleme haben. Lassen Sie die Schwerkraft die Flüssigkeit durch das Rohr ziehen.
    4. Wenn der Schlauch mit Flüssigkeit gefüllt ist, verschließen Sie seine Enden mit Heißkleber. Lassen Sie den Kleber abkühlen, bevor Sie fortfahren, um sicherzustellen, dass Ihr Neon gut versiegelt ist.
    5. Tragen Sie Heißkleber auf, um den Schlauch auf den von Ihnen ausgewählten Träger zu kleben. Bilden Sie das Wort für Ihr Zeichen. Wenn Sie ein Zeichen erstellen, das mehrere Wörter verwendet, benötigen Sie für jedes Wort separate Röhren.
    6. Wenn Sie überschüssige Schläuche haben, schneiden Sie das Ende vorsichtig ab und verschließen Sie es mit Heißkleber.
    7. Beleuchten Sie das Schild, indem Sie ein Schwarzlicht einschalten. Eine fluoreszierende Leuchte sorgt für etwas Licht, aber für ein helles Neon-Erscheinungsbild verwenden Sie ein Schwarzlicht .

 

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.