Für Pädagogen

Informationen und Fakten über Elefantenbabys

Elefanten sind interessante Tiere. Ihre Größe ist fantastisch und ihre Stärke ist unglaublich. Sie sind intelligente und liebevolle Wesen. Erstaunlicherweise können sie trotz ihrer Größe leise gehen. Sie werden sie vielleicht gar nicht bemerken!

Schnelle Fakten: Elefantenbabys

  • Tragzeit: 18 – 22 Monate
  • Geburtsgewicht: ungefähr 250 Pfund
  • Höhe: ungefähr 3 Fuß groß
  • Etwa 99% der Kälber werden nachts geboren
  • Kälber werden mit lockigen schwarzen oder roten Haaren auf der Stirn geboren
  • Kälber trinken ungefähr 3 Gallonen Milch pro Tag

 

Fakten über Elefantenbabys

Ein Elefantenbaby wird Kalb genannt. Es wiegt ungefähr 250 Pfund bei der Geburt und ist ungefähr drei Fuß groß. Kälber können zunächst nicht gut sehen, aber sie können ihre Mütter an Berührung, Geruch und Klang erkennen.

Elefantenbabys bleiben in den ersten Monaten sehr nah bei ihren Müttern. Die Kälber trinken etwa zwei Jahre lang Muttermilch, manchmal länger. Sie trinken bis zu 3 Gallonen Milch pro Tag! Mit ungefähr vier Monaten beginnen sie auch, einige Pflanzen zu essen, wie erwachsene Elefanten, aber sie brauchen weiterhin so viel Milch von ihrer Mutter. Sie trinken bis zu zehn Jahre lang Milch !

Elefantenbabys wissen zunächst nicht wirklich, was sie mit ihren Stämmen anfangen sollen. Sie schwingen sie hin und her und treten manchmal sogar darauf. Sie werden ihren Kofferraum lutschen, so wie ein menschliches Baby seinen Daumen lutschen könnte.

Nach etwa 6 bis 8 Monaten lernen die Kälber, mit ihren Stämmen zu essen und zu trinken. Mit einem Jahr können sie ihre Stämme ziemlich gut kontrollieren und wie erwachsene Elefanten ihre Stämme zum Greifen, Essen, Trinken und Baden verwenden.

Weibliche Elefanten bleiben ein Leben lang in der Herde, während Männchen im Alter von etwa 12 bis 14 Jahren ein einsames Leben beginnen.

Malvorlage für Elefantenbabys ( PDF ausdrucken ): Färben Sie dieses Bild aus, während Sie die Fakten überprüfen, die Sie gelernt haben.

 

Arten von Elefanten

Viele Jahre lang glaubten Wissenschaftler, dass es zwei verschiedene Arten von Elefanten gibt:  asiatische Elefanten und afrikanische Elefanten. Im Jahr 2000 begannen sie jedoch, afrikanische Elefanten in zwei verschiedene Arten zu klassifizieren, den afrikanischen Savannenelefanten und den afrikanischen Waldelefanten.

Arbeitsblatt zum Wortschatz von Elefanten ( PDF ausdrucken ): Erfahren Sie mehr über Elefanten in diesem Arbeitsblatt zum Wortschatz von Elefanten. Schlagen Sie jedes Wort in einem Wörterbuch oder online nach. Schreiben Sie dann das richtige Wort in die leere Zeile neben jeder Definition.

Elefanten-Wortsuche ( PDF ausdrucken ): Sehen Sie, wie gut Sie sich an das erinnern, was Sie über Elefanten gelernt haben. Kreisen Sie jedes Wort so ein, wie es in der Wortsuche zwischen den Buchstaben versteckt ist. Im Arbeitsblatt finden Sie Begriffe, an deren Bedeutung Sie sich nicht erinnern.

Afrikanische Savannenelefanten leben in Afrika unterhalb der Sahara. Afrikanische Waldelefanten leben in den Regenwäldern Zentral- und Westafrikas. Die im afrikanischen Wald lebenden Elefanten haben kleinere Körper und Stoßzähne als die in den Savannen lebenden.

Asiatische Elefanten leben in den Busch- und Regenwäldern Südwestasiens, Indiens und Nepals.

Malvorlage für Elefantenlebensräume ( PDF ausdrucken ):  Überprüfen Sie, was Sie über Lebensräume für Elefanten gelernt haben.

 

Unterscheidung zwischen asiatischen und afrikanischen Elefanten

Es gibt viele Ähnlichkeiten zwischen asiatischen und afrikanischen Elefanten, aber es gibt einfache Möglichkeiten, sie voneinander zu unterscheiden. Afrikanische Elefanten haben viel größere Ohren, die wie der afrikanische Kontinent geformt zu sein scheinen. Sie brauchen große Ohren, um ihren Körper auf dem heißen afrikanischen Kontinent abzukühlen. Asiatische Elefantenohren sind kleiner und runder.

Malvorlage für afrikanische Elefanten ( PDF ausdrucken )

Es gibt auch einen deutlichen Unterschied in der Form der Köpfe asiatischer und afrikanischer Elefanten. Asiatische Elefantenköpfe sind kleiner als afrikanische Elefantenköpfe und haben eine „Doppelkuppel“ -Form.

Sowohl männliche als auch weibliche afrikanische Elefanten können Stoßzähne wachsen lassen, obwohl dies nicht alle tun. Nur männliche asiatische Elefanten züchten Stoßzähne.

Malvorlagen für asiatische Elefanten ( PDF ausdrucken )

Der asiatische Elefant ist kleiner als der afrikanische Elefant. Asiatische Elefanten leben in Dschungelhabitaten. Es ist ganz anders als die Wüsten Afrikas. Wasser und Vegetation sind im Dschungel reichlich vorhanden. So brauchen asiatische Elefanten keine faltige Haut, um Feuchtigkeit einzufangen, oder große Ohren, um ihren Körper zu fächern.

Sogar die Stämme asiatischer und afrikanischer Elefanten sind unterschiedlich. Afrikanische Elefanten haben zwei fingerartige Wucherungen an der Spitze ihrer Stämme; Asiatische Elefanten haben nur einen.

Malvorlagen für Elefantenfamilien ( PDF ausdrucken ): Glauben Sie, Sie können afrikanische und asiatische Elefanten unterscheiden? Sind das afrikanische oder asiatische Elefanten? Was sind die identifizierenden Merkmale?

Malvorlagen für die Elefantenernährung ( PDF ausdrucken ): Alle Elefanten sind Pflanzenfresser (Pflanzenfresser). Erwachsene Elefanten essen ungefähr 300 Pfund Futter pro Tag. Es dauert lange, 300 Pfund Lebensmittel zu finden und zu essen. Sie verbringen 16 bis 20 Stunden am Tag mit Essen!

 

Aktualisiert von Kris Bales

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.