Für Pädagogen

So nutzen Sie zusätzliches Guthaben effektiv

Die Verwendung von zusätzlichem Guthaben kann ein effektives Lehr- und Lerninstrument in jedem Klassenzimmer im Inhaltsbereich sein, jedoch nur, wenn das zusätzliche Guthaben ordnungsgemäß verwendet wird.

Im Allgemeinen wird den Studenten, die einen GPA erwerben möchten, eine zusätzliche Gutschrift angeboten. Eine schlechte Leistung bei einem stark gewichteten Test, einer Arbeit oder einem Projekt hat möglicherweise die Gesamtnote eines Schülers gesenkt. Die Möglichkeit eines zusätzlichen Kredits kann ein Motivationsinstrument oder ein Weg sein, um eine Fehleinschätzung oder eine Fehlkommunikation zu korrigieren. Bei falscher oder ungerechtfertigter Verwendung kann zusätzliche Gutschrift jedoch auch ein Streitpunkt und Kopfschmerzen für den Lehrer sein. Daher sollte sich ein Lehrer Zeit nehmen, um ein Angebot für zusätzliche Anrechnungspunkte kritisch zu prüfen und die möglichen Auswirkungen auf die Benotung und Bewertung zu berücksichtigen.

 

Vorteile der Verwendung von zusätzlichem Guthaben

Eine zusätzliche Kreditvergabe kann den Schülern einen Anreiz bieten, über das Unterrichtsmaterial hinauszugehen. Wenn es zur Verbesserung des Unterrichts verwendet wird, kann das Angebot für zusätzliche Credits dazu beitragen, das Lernen für die Schüler zu vertiefen. Es kann auch dazu beitragen, dass Schüler in Schwierigkeiten geraten, indem es ihnen zusätzliche Lernmöglichkeiten bietet und ihnen gleichzeitig die Möglichkeit gibt, ihre Note zu verbessern. Das zusätzliche Guthaben kann die ursprüngliche Aufgabe widerspiegeln, ein alternativer Test, ein Papier oder ein Projekt sein. Es kann einen Abschnitt einer Bewertung geben, der erneut durchgeführt werden kann, oder der Schüler kann eine alternative Aufgabe vorschlagen.

Zusätzliches Guthaben kann auch in Form einer Überarbeitung erfolgen. Der Prozess der Überarbeitung, insbesondere beim Schreiben von Aufgaben, kann verwendet werden, um den Schülern beizubringen, über ihre Fortschritte und Fähigkeiten beim Schreiben nachzudenken und Maßnahmen zu ergreifen, um diese zu stärken. Die Überarbeitung kann dazu dienen, Konferenzen einzurichten, um eine äußerst nützliche persönliche Aufmerksamkeit zu erhalten. Anstatt neue zusätzliche Kreditmöglichkeiten zu entwickeln, sollte ein Lehrer überlegen, wie er oder sie die Fähigkeiten zur Verbesserung der Schülerleistung bei einer zuvor benoteten Aufgabe verbessern kann .

Eine andere Methode für zusätzliche Gutschriften besteht darin, den Schülern eine Bonusfrage (n) für ein Quiz oder einen Test zu geben. Möglicherweise besteht die Möglichkeit, eine zusätzliche Textfrage zu beantworten oder ein zusätzliches Wortproblem zu lösen.

Wenn zusätzliche Anrechnungspunkte zulässig sind, können Lehrer die Art der Aufgaben übernehmen, bei denen es sich um freiwillige zusätzliche Anrechnungspunkte handelt. Diese müssen jedoch genauso streng bewertet werden wie die Bewertungen für reguläre Kursarbeiten. Möglicherweise gibt es zusätzliche Kreditmöglichkeiten, mit denen die Schüler erweiterte Aktivitäten wie z. B. Anfrageprojekte basierend auf Fragen, Problemen oder Szenarien ausprobieren können. Die Schüler können sich freiwillig in der Schulgemeinschaft oder in der gesamten Gemeinschaft melden. Indem dem Schüler die Möglichkeit gegeben wird, zu entscheiden, wie er zusätzliche Kreditpunkte verdient, kann er seine akademischen Leistungen kontrollieren.

Wenn Sie nach Überprüfung der Schulrichtlinien zusätzliche Gutschriften in Ihrer Klasse anbieten möchten, müssen Sie Folgendes sicherstellen:

  • Verbinden Sie Ihr zusätzliches Guthaben mit anderen Unterrichtsstunden im Unterricht oder mit relevanten aktuellen Ereignissen im Klassenzimmer.
  • Bieten Sie allen Studenten die gleichen zusätzlichen Kreditmöglichkeiten.
  • Berücksichtigen Sie Ihre Benotungszeit, wenn Sie zusätzliches Guthaben zuweisen.
  • Machen Sie zusätzliche Kreditaufgaben für Studenten interessant und relevant.
  • Sagen Sie Ihren Schülern, wenn Sie zusätzliche Credits vergeben, wie viel es wert ist und wie Sie es benoten werden.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre erforderlichen Aufgaben nicht mit Punkten für zusätzliche Gutschrift überwiegen.
  • Legen Sie eine klare Frist fest, wann zusätzliches Guthaben fällig wird.

 

Nachteile der Verwendung von zusätzlichem Guthaben

Andererseits können zu viele Möglichkeiten für zusätzliche Punkte in einem Kurs zu einem Ungleichgewicht bei der Benotung führen. Zusätzliche Kreditzuweisungen könnten die erforderlichen Zuweisungen überwiegen, und das Ergebnis könnte bedeuten, dass ein Student einen Kurs bestehen würde, ohne alle Standards zu erfüllen. Zusätzliches Guthaben, das für eine Abschlussnote bewertet wird, kann eine Gesamtnote verzerren.

In diesem Sinne glauben einige Pädagogen, dass zusätzliche Anrechnungspunkte die Bedeutung von Lehrplanbewertungen verringern, indem sie den Schülern eine Möglichkeit bieten, den Lehrplan zu umgehen. Diese Schüler könnten Anforderungen vermeiden, indem sie weiterhin die Möglichkeit haben, ihre Note zu erhöhen. Darüber hinaus könnte eine zusätzliche Kreditvergabe einen GPA verbessern, aber die tatsächlichen akademischen Fähigkeiten eines Studenten beeinträchtigen.

Es gibt auch einige Schulen, die in ihrem Richtlinienhandbuch keine zusätzliche Kreditregel haben. Es gibt einige Distrikte, die die zusätzliche Arbeit, die ein Lehrer nach der Zuweisung zusätzlicher Kredite leisten muss, eliminieren möchten. Einige allgemeine Regeln, die zu beachten sind, sind:

  • Erstellen Sie keine zusätzlichen Kreditzuweisungen, die nicht mit Ihrem Lehrplan oder Ihren Standards verbunden sind.
  • Bewerten Sie nicht das zusätzliche Guthaben jedes Schülers nach unterschiedlichen Standards.
  • Erstellen Sie nicht so viel zusätzliches Guthaben, dass die Schüler bestehen können, ohne die erforderliche Arbeit zu erledigen.
  • Machen Sie nicht spontan zusätzliche Kreditmöglichkeiten, die nicht allen Studenten gleichermaßen zur Verfügung stehen.
  • Lassen Sie nicht zu, dass „geschäftige Arbeit“ wie das Kopieren aus einem Buch eine zusätzliche Gutschrift darstellt
  • Erlauben Sie den Schülern nicht, spätes zusätzliches Guthaben einzureichen, da dies nur ein Buchhaltungs-Albtraum ist.
  • Erstellen Sie keine zusätzlichen Kreditzuweisungen, bei denen der Bildungswert nicht dem Aufwand des Schülers oder Lehrers entspricht.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.