Sozialwissenschaften

Was ist eine umfangreiche Marge?

Der umfangreiche Spielraum bezieht sich auf den Bereich, in dem eine Ressource verwendet oder angewendet wird. Zum Beispiel ist die Anzahl der Beschäftigten eine Kennzahl, die unter die Überschrift der umfangreichen Marge fällt.

Per Definition…

„Aufteilung des Gesamtniveaus der Arbeitstätigkeit in die Anzahl der erwerbstätigen Personen und die Intensität der von den Erwerbstätigen geleisteten Arbeit. Dies spiegelt die Unterscheidung zwischen Arbeit und Arbeitsmenge auf individueller Ebene wider und wird jeweils bezeichnet als die umfangreiche und intensive Marge des Arbeitskräfteangebots. Auf der Gesamtebene wird die erstere typischerweise an der Anzahl der Personen in bezahlter Beschäftigung und die spätere an der durchschnittlichen Anzahl der Arbeitsstunden gemessen. “ – Blundell, Bozio, Laroque

Durch diese Definition können Sie einen umfangreichen Spielraum (grob) in die Anzahl der eingesetzten Ressourcen einteilen und nicht in die harte (intensive, gleichmäßige) Nutzung. Diese Unterscheidung ist wichtig, da sie dazu beiträgt, Änderungen in der Ressourcennutzung zu trennen und zu kategorisieren. Mit anderen Worten, wenn mehr Ressourcen verwendet werden, ist es hilfreich zu verstehen, ob dieser Anstieg darauf zurückzuführen ist, dass mehr Ressourcen eingesetzt werden (dh umfangreiche Margensteigerungen) oder dass die vorhandenen Ressourcen intensiver genutzt wurden (dh intensive Margensteigerungen). Das Verständnis dieser Unterscheidung hat wahrscheinlich Konsequenzen für eine ordnungsgemäße Reaktion der Politik. Es ist auch hilfreich zu beachten, dass eine solche Änderung häufig auf eine Kombination von Änderungen der umfangreichen und intensiven Marge zurückzuführen ist.

In einer etwas anderen Interpretation kann ein umfangreicher Spielraum beispielsweise als Anzahl der geleisteten Arbeitsstunden angesehen werden, während sich ein intensiver Spielraum in dieser Interpretation auf den Aufwand beziehen würde. In Bezug auf die Produktionsfunktion können umfangreiche Margen und intensive Margen bis zu einem gewissen Grad als Ersatz angesehen werden. Mit anderen Worten, man könnte mehr Output produzieren, indem man entweder länger arbeitet (umfangreiche Margen) oder härter oder effizienter arbeitet (intensive Margen). . Diese Unterscheidung lässt sich auch anhand einer Produktionsfunktion direkt erkennen:

Y t=A t K t α (e t L t ) (1 – α)

Hier zählen Änderungen von L (Arbeitsaufwand) als Änderungen der umfangreichen Marge und Änderungen von e (Aufwand) als Änderungen der intensiven Marge.

Das Konzept der umfassenden Marge ist auch für die Analyse des Welthandels von entscheidender Bedeutung . In diesem Zusammenhang bezieht sich eine umfangreiche Marge darauf, ob eine Handelsbeziehung besteht, während sich eine intensive Marge darauf bezieht, wie viel tatsächlich in dieser Handelsbeziehung gehandelt wird. Wirtschaftswissenschaftler können diese Begriffe dann verwenden  , um zu diskutieren, ob Änderungen im Import- und Exportvolumen auf Engpässe bei umfangreichen oder intensiven Margen zurückzuführen sind.

Für weitere Informationen und Einblicke können Sie umfangreiche Margen mit  intensiven Margen vergleichen. (Econterms)

Begriffe im Zusammenhang mit Extensive Margin:

Quelle

DIE ROLLE DER UMFASSENDEN UND INTENSIVEN RÄNDER UND DES EXPORTWACHSTUMS. NBER Working Paper.

Antworten auf das Arbeitskräfteangebot und die umfangreiche Marge: USA, Großbritannien und Frankreich. Entwurf 2011.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.