Geschichte & Kultur

Exoskelette zur Leistungssteigerung beim Menschen

Per Definition ist ein Exoskelett ein Skelett an der Außenseite des Körpers. Ein Beispiel für ein Exoskelett ist die harte äußere Hülle, aus der das Skelett vieler Insekten besteht. Heute gibt es eine neue Erfindung, die den Namen „Exoskelett“ beansprucht. Exoskelette zur Leistungssteigerung beim Menschen sind eine neue Art von Körperarmee, die für Soldaten entwickelt wird und deren Kapazität erheblich erhöht.

Mit einem Exoskelett können Sie mehr tragen, ohne das Gewicht zu spüren, und sich auch schneller bewegen.

 

Geschichte des Exoskeletts

General Electric entwickelte in den 1960er Jahren das erste Exoskelettgerät. Der Hardiman war ein hydraulischer und elektrischer Body, der jedoch zu schwer und sperrig war, um von militärischem Nutzen zu sein. Derzeit wird die Entwicklung des Exoskeletts von DARPA im Rahmen des von Dr. John Main geleiteten Programms zur Verbesserung der Leistung von Exoskeletten für die menschliche Leistung durchgeführt.

DARPA begann 2001 mit Phase I des Exoskelett-Programms. Zu den Auftragnehmern der Phase I gehörten die Sarcos Research Corporation, die University of California in Berkeley und das Oak Ridge National Laboratory. DARPA wählte zwei Auftragnehmer für die zweite Phase des Programms im Jahr 2003 aus, die Sarcos Research Corporation und die University of California. Berkeley. Die letzte Phase des Programms, die 2004 begann, wird von der Sarcos Research Corporation durchgeführt und konzentriert sich auf die Entwicklung eines sich schnell bewegenden, schwer gepanzerten Hochleistungs-Unter- und Oberkörpersystems.

 

Sarcos Research Corporation

Das für DARPA entwickelte Sarcos-Exoskelett nutzt eine Reihe von technologischen Innovationen, darunter.

  • Ein auf Verbrennung basierender Fahrer zur Unterstützung fortschrittlicher hydraulischer Aktuatoren, die Bewegungen von Robotergliedern mit sehr hoher Festigkeit, Geschwindigkeit, Bandbreite und Effizienz erzeugen.
  • Ein Steuersystem, mit dem sich der Bediener auf natürliche Weise unbeschwert und ohne zusätzliche Ermüdung bewegen kann, während das Exoskelett die Nutzlast trägt.

Anwendungsspezifische Pakete können am Exoskelett angebracht werden. Diese Pakete könnten missionsspezifische Lieferungen, schützende Außenhüllen, die unter extremen Bedrohungs- und Wetterbedingungen eingesetzt werden können. verschiedene elektronische Systeme, Waffen oder Lieferungen und Instrumente für medizinische Unterstützung und Überwachung enthalten. Das Exoskelett könnte auch verwendet werden, um Material an Orten zu bewegen, die für Fahrzeuge unzugänglich sind, an Bord von Schiffen und an denen Gabelstapler nicht verfügbar sind.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.