Französisch

Einfache „Exister“ Verbkonjugationen auf Französisch

Das französische Verb für „existieren“ ist  existent . Dies sollte leicht zu merken sein, da es dem englischen Wort so ähnlich ist. Wenn Sie es in die Vergangenheitsform „existierte“ ändern möchten, müssen Sie es konjugieren. Dies ist relativ einfach und eine kurze Lektion zeigt Ihnen, wie es gemacht wird.

 

Das französische Verb  Exister konjugieren

Exister  ist ein  reguläres -ER-Verb. das das häufigste Verbkonjugationsmuster in der französischen Sprache ist. Dies bedeutet, dass Sie, sobald Sie gelernt haben, wie man Exister konjugiert  , unter anderem die gleichen Endungen auf andere Verben wie éviter (vermeiden) und  emprunter  (ausleihen) anwenden können .

Um  Exister  in die Gegenwart, Zukunft oder unvollkommene Vergangenheitsform zu konjugieren, identifizieren Sie zunächst den Verbstamm:  exist- . Wir werden dann für jedes Subjektpronomen und jede Zeitform eine neue Endung hinzufügen . Zum Beispiel ist „Ich existiere“ “ j’existe „, während „Wir werden existieren“ “ nous existerons “ ist .

Es ist ganz einfach, besonders mit einem vertrauten Wort wie diesem. Um diese auswendig zu lernen, üben Sie sie im Kontext.

 

Das gegenwärtige Partizip von Exister

Das  gegenwärtige Partizip  von Exister  ist  vorhanden . Beachten Sie, dass dies so einfach ist wie das Hinzufügen einer Ameise  zum Verbstamm, wodurch die meisten vorhandenen Partizipien gebildet werden. Dies ist ein Verb und kann in bestimmten Kontexten auch ein Adjektiv, Gerundium oder Substantiv sein.

 

Das Partizip Perfekt und Passé Composé

Das  passé composé  ist eine gebräuchliche Art zu sagen, dass die Vergangenheitsform auf Französisch „existierte“. Um es zu bilden, müssen Sie das Partizip  Existé  der Vergangenheit an das Subjektpronomen und das Konjugat von  avoir  (ein  Hilfsverb oder „helfendes“ Verb. anhängen  .

Es kommt ganz leicht zusammen. Zum Beispiel ist „Ich existierte“ “ j’ai existé “ und „wir existierten“ “ nous avons existé „.

 

Einfachere Exister-  Konjugationen zum Lernen

Es ist wichtig, sich auf die oben  genannten Existerformen zu konzentrieren,  da diese am häufigsten verwendet werden. Wenn Sie mit diesen vertraut sind, fügen Sie den Rest dieser einfachen Konjugationen Ihrem Wortschatz hinzu.

Die Konjunktivform wird verwendet, wenn die Wirkung von „existierend“ ungewiss ist. Ebenso hängt die bedingte Verbstimmung von etwas ab:  Wenn  dies geschieht,  wird  dies „existieren“. Der passé einfache und unvollkommene Konjunktiv ist in erster Linie dem formalen Schreiben vorbehalten.

Um Exister  in einer kurzen, direkten Aussage auszudrücken  , kann die imperative Verbform verwendet werden. Überspringen Sie dabei das Subjektpronomen, wie es im Verb impliziert ist. Verwenden Sie statt “ tu existe “ nur “ existe „.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.