Computerwissenschaften

So führen Sie PHP in einer HTML-Datei aus

PHP  ist eine serverseitige Programmiersprache, die in Verbindung mit  HTML verwendet wird  , um die Funktionen einer Website zu verbessern. Es kann verwendet werden, um einen Anmeldebildschirm oder eine Umfrage hinzuzufügen,  Besucher umzuleiten. einen Kalender zu erstellen, Cookies zu senden und zu empfangen und vieles mehr. Wenn Ihre Website bereits im Web veröffentlicht ist, müssen Sie sie ein wenig ändern, um den PHP-Code für die Seite zu verwenden.

Wenn auf eine Webseite zugegriffen wird, überprüft der Server die Erweiterung, um zu wissen, wie mit der Seite umgegangen wird. Wenn eine .htm- oder .html-Datei angezeigt wird, wird sie im Allgemeinen direkt an den Browser gesendet, da auf dem Server nichts zu verarbeiten ist. Wenn eine .php-Erweiterung angezeigt wird, muss der entsprechende Code ausgeführt werden, bevor er an den Browser weitergeleitet wird.

 

Prozess

Sie finden das perfekte Skript und möchten es auf Ihrer Website ausführen. Sie müssen jedoch PHP auf Ihrer Seite einfügen, damit es funktioniert. Sie können Ihre Seiten einfach in yourpage.php anstelle von yourpage.html umbenennen, haben jedoch möglicherweise bereits eingehende Links oder ein Suchmaschinenranking, sodass Sie den Dateinamen nicht ändern möchten. Was kannst du tun?

Wenn Sie trotzdem eine neue Datei erstellen, können Sie auch .php verwenden. Die Möglichkeit, PHP auf einer .html-Seite auszuführen, besteht darin, die .htaccess-Datei zu ändern. Diese Datei ist möglicherweise ausgeblendet. Abhängig von Ihrem FTP-Programm müssen Sie möglicherweise einige Einstellungen ändern, um sie anzuzeigen. Dann müssen Sie nur noch diese Zeile für .html hinzufügen:

AddType-Anwendung / x-httpd-php .html

oder für .htm:

AddType-Anwendung / x-httpd-php .htm

Wenn Sie das PHP nur auf einer Seite einbinden möchten, ist es besser, es folgendermaßen einzurichten:

 AddType-Anwendung / x-httpd-php .html </ Dateien>

Dieser Code macht das PHP nur in der Datei yourpage.html und nicht auf allen Ihren HTML-Seiten ausführbar.

 

Tücken

  • Wenn Sie eine vorhandene .htaccess-Datei haben, fügen Sie den bereitgestellten Code hinzu, überschreiben Sie ihn nicht, da andere Einstellungen sonst möglicherweise nicht mehr funktionieren. Seien Sie immer vorsichtig, wenn Sie an Ihrer .htaccess-Datei arbeiten, und fragen Sie Ihren Host, ob Sie Hilfe benötigen.
  • Gibt es etwas in Ihren HTML-Dateien, das mit <? wird jetzt als PHP ausgeführt. Wenn es sich also aus einem anderen Grund in Ihrer Datei befindet (z. B. als XML-Tag), müssen Sie diese Zeilen wiederholen, um Fehler zu vermeiden. Verwenden Sie beispielsweise: <? Php echo ‚<? Xml version=“1.0″ encoding=“IUTF-8″?>‘; ?>

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.