Wissenschaft

20 Beispiele für Elemente und ihre Symbole

Chemische Elemente sind die Grundbausteine ​​der Materie. Elemente werden mit ihren Namen und Symbolen bezeichnet, was das Schreiben chemischer Strukturen und Gleichungen erleichtert.

 

Beispiele

Die ersten 20 Elemente des Periodensystems sind unten aufgeführt. Zu diesen Elementen gehören einige der am häufigsten vorkommenden im Universum (Wasserstoff, Sauerstoff, Kohlenstoff) sowie einige der ungewöhnlichsten (Phosphor, Bor).

  1. H – Wasserstoff
  2. Er – Helium
  3. Li – Lithium
  4. Be – Beryllium
  5. B – Bor
  6. C – Kohlenstoff
  7. N – Stickstoff
  8. O – Sauerstoff
  9. F – Fluor
  10. Ne – Neon
  11. Na – Natrium
  12. Mg – Magnesium
  13. Al – Aluminium
  14. Si – Silizium
  15. P – Phosphor
  16. S – Schwefel
  17. Cl – Chlor
  18. Ar – Argon
  19. K – Kalium
  20. Ca – Calcium

Beachten Sie, dass es sich bei den Symbolen um Abkürzungen mit einem und zwei Buchstaben für ihre Namen handelt, mit wenigen Ausnahmen, bei denen Symbole auf alten Namen basieren. Zum Beispiel ist Kalium K für Kalium , nicht P, was bereits das Elementsymbol für Phosphor ist.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.