Wissenschaft

Beispiele für chemische Eigenschaften

Chemische Eigenschaften  und  physikalische Eigenschaften  sind Eigenschaften von Materie, die zur Identifizierung und Beschreibung verwendet werden können. Chemische Eigenschaften sind solche, die Sie nur beobachten können, wenn die Materie eine chemische Veränderung oder chemische Reaktion erfährt  . Mit anderen Worten, Sie müssen die chemische Identität einer Probe ändern, um ihre chemischen Eigenschaften zu beobachten und zu messen.

01 von 06

Warum ist es wichtig, die chemischen Eigenschaften einer Probe zu kennen?

Simon McGill / Getty Images

 

Es ist wichtig, die chemischen Eigenschaften einer Probe zu kennen, da diese Informationen verwendet werden können, um:

  • Klassifizieren Sie es
  • Identifizieren Sie eine unbekannte Probe
  • Reinige es
  • Trennen Sie es von anderen Substanzen
  • Sagen Sie sein Verhalten voraus
  • Prognostizieren Sie seine Verwendung

Schauen wir uns einige Beispiele für chemische Eigenschaften genauer an.

02 von 06

Toxizität als chemische Eigenschaft

Adam Gault / Getty Images

 

Die Toxizität ist ein Beispiel für eine chemische Eigenschaft. Toxizität ist, wie gefährlich eine Chemikalie für Ihre Gesundheit, ein bestimmtes Organ, einen anderen Organismus oder die Umwelt ist. An einer Chemikalie kann man nicht erkennen, ob sie giftig ist oder nicht. Wie giftig eine Substanz  ist, hängt von der Situation ab. Dies ist also eine Eigenschaft, die nur beobachtet und gemessen werden kann, wenn ein organisches System einer Probe ausgesetzt wird. Die Exposition verursacht eine chemische Reaktion oder eine Reihe von Reaktionen. Das Nettoergebnis der chemischen Veränderungen ist die Toxizität.

03 von 06

Entflammbarkeit als chemische Eigenschaft

 SteveDF / Getty Images

 

Die Entflammbarkeit ist ein Maß dafür, wie schnell sich eine Probe entzündet oder wie gut sie eine Verbrennungsreaktion aushalten kann. Sie wissen nicht, wie leicht etwas brennt, bis Sie versuchen, es zu entzünden. Die Entflammbarkeit ist also ein Beispiel für eine chemische Eigenschaft.

Entzündlich gegen brennbar

04 von 06

Chemische Stabilität

Der kolumbianische Weg Ltda / Getty Images

 

Die chemische Stabilität wird auch als thermodynamische Stabilität bezeichnet. Es tritt auf, wenn sich ein Stoff in seiner Umgebung im chemischen Gleichgewicht befindet. was sein niedrigster Energiezustand ist. Dies ist eine Eigenschaft der Materie, die durch ihre spezifischen Bedingungen bestimmt wird. Sie kann daher nicht beobachtet werden, ohne eine Probe dieser Situation auszusetzen. Somit passt die chemische Stabilität zur Definition einer chemischen Eigenschaft der Materie.

Die chemische Stabilität hängt mit der chemischen Reaktivität zusammen. Während sich die chemische Stabilität auf bestimmte Umstände bezieht, ist die Reaktivität ein Maß dafür, wie wahrscheinlich es ist, dass eine Probe unter verschiedenen Bedingungen an einer chemischen Reaktion teilnimmt und wie schnell eine Reaktion ablaufen kann.

05 von 06

Oxidationszustände oder Oxidationszahl

Übergangsmetalllösungen zeigen aufgrund ihrer Oxidationsstufen lebendige Farben. GIPhotoStock / Getty Images

 

Jedes Element hat einen bevorzugten Satz von Oxidationsstufen oder  Oxidationszahlen. Es ist ein Maß für den Elektronenverlust oder die Oxidation eines Atoms in einer Verbindung. Obwohl ganze Zahlen (z. B. -1, 0, 2) verwendet werden, um Oxidationsstufen zu beschreiben, ist der wahre Oxidationsgrad komplizierter. Da die Oxidation erst bekannt werden kann, wenn ein Element an einer chemischen Reaktion zur Bildung chemischer Bindungen beteiligt ist, ist dies eine chemische Eigenschaft.

06 von 06

Weitere Beispiele für chemische Eigenschaften

Yamada Taro / Getty Images

Es gibt viele chemische Eigenschaften von Materie. Neben Toxizität, Entflammbarkeit, chemischer Stabilität und Oxidationsstufen umfassen andere chemische Eigenschaften:

Grundsätzlich ist eine chemische Eigenschaft eine Eigenschaft, die nur durch eine chemische Reaktion beobachtet werden kann.

Was ist los?

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.