Geschichte & Kultur

Die Etymologie der Geometriebegriffe

Es gibt eine Anekdote darüber, wie der Philosoph-Mathematiker Pythagoras die natürliche Abneigung eines Schülers gegen Geometrie überwunden hat. Der Student war arm, also bot Pythagoras an, ihm für jeden Satz, den er lernte, ein Obol zu zahlen. Eifrig auf das Geld, stimmte der Student zu und bewarb sich. Bald jedoch wurde er so fasziniert, dass er Pythagoras bat, schneller zu gehen, und sogar anbot, seinen Lehrer zu bezahlen. Am Ende machte Pythagoras seine Verluste wieder gut.

Die Etymologie bietet ein Sicherheitsnetz für die Entmystifizierung. Wenn alle Wörter, die Sie hören, neu und verwirrend sind oder wenn die um Sie herum alte Wörter zu seltsamen Zwecken verwenden, kann eine Etymologie-Grundlage hilfreich sein. Nehmen Sie die Wortzeile. Sie bringen Ihr Lineal auf Papier und ziehen eine Linie gegen die gerade Kante. Wenn Sie ein Schauspieler sind, lernen Sie Ihre Zeilen – Zeile für Zeile in einem Skript. Klar. Offensichtlich. Einfach. Aber dann drückst du Geometrie. Plötzlich wird Ihr gesunder Menschenverstand durch technische Definitionen * herausgefordert , und „Linie“, die vom lateinischen Wort linea (ein Leinenfaden) stammt, verliert jede praktische Bedeutung und wird stattdessen zu einem immateriellen, dimensionslosen Konzept, das bei beiden abläuft endet bis in die Ewigkeit. Sie hören von parallelen Linien, die sich per Definition nie treffen – außer in einer verzerrten Realität, die sich Albert Einstein ausgedacht hat. Das Konzept, das Sie immer als Linie bezeichnet haben, wurde in „Liniensegment“ umbenannt.

Nach ein paar Tagen ist es eine Erleichterung, in einen intuitiv offensichtlichen Kreis zu geraten, dessen Definition als eine Menge von Punkten, die von einem zentralen Punkt gleich weit entfernt sind, immer noch zu Ihrer bisherigen Erfahrung passt. Dieser Kreis ** (möglicherweise von einem griechischen Verb, das bedeutet, um ihn herum zu hüpfen, oder von einer Verkleinerung des kreisförmigen römischen Zirkus. Zirkulus ) ist mit dem markiert, was Sie in Tagen vor der Geometrie als Linie über einen Teil davon bezeichnet hätten. Diese „Linie“ wird Akkord genannt. Das Wort Akkord kommt vom griechischen Wort ( chordê ) für ein Stück Tierdarm, das als Saite in einer Leier verwendet wird. Sie verwenden immer noch (nicht unbedingt Katzen-) Darm für Violinsaiten.

Nach Kreisen werden Sie wahrscheinlich gleichwinklige oder gleichseitige Dreiecke studieren. Wenn Sie die Etymologie kennen, können Sie diese Wörter in Bestandteile aufteilen: Equi (gleich), Winkel, Winkel, seitlich (von einer Seite / Seite) und Tri (3). Ein dreiseitiges Objekt mit allen Seiten gleich. Möglicherweise sehen Sie ein Dreieck, das als Trigon bezeichnet wird. Wiederum bedeutet Tri 3, und Gon leitet sich vom griechischen Wort für Ecke oder Winkel, Gônia, ab . Es ist jedoch weitaus wahrscheinlicher, dass Sie das Wort Trigonometrie sehen – Trigon + das griechische Wort für Maß. Geometrie ist das Maß für Gaia (Geo), die Erde.

Wenn Sie Geometrie studieren, wissen Sie wahrscheinlich bereits, dass Sie sich Theoreme, Axiome und Definitionen merken müssen, die den Namen entsprechen.

 

Namen von Formen

  • Zylinder
  • Zwölfeck
  • Heptagon
  • Hexagon
  • Achteck
  • Parallelogramm
  • Polygon
  • Prisma
  • Pyramide
  • Viereck
  • Rechteck
  • Kugel
  • Quadrat und
  • Trapez.

Während die Theoreme und Axiome ziemlich geometriespezifisch sind, haben die Namen von Formen und ihre Eigenschaften weitere Anwendungen in Wissenschaft und Leben. Bienenstöcke und Schneeflocken sind beide vom Sechseck abhängig . Wenn Sie ein Bild aufhängen, möchten Sie sicherstellen, dass seine Oberseite parallel zur Decke verläuft.

Formen in der Geometrie basieren normalerweise auf den beteiligten Winkeln, daher werden die beiden Wurzelwörter ( Gon und Winkel [aus dem lateinischen Angulus, was dasselbe bedeutet wie die griechische Gônia ]) mit Wörtern kombiniert, die sich auf die Zahl beziehen (wie der Tri- Winkel oben) ) und Gleichheit (wie oben gleichwinklig ). Obwohl es offensichtliche Ausnahmen von der Regel gibt, sind die in Kombination mit dem Winkel (aus dem Lateinischen) und Gon (aus dem Griechischen) verwendeten Zahlen im Allgemeinen in derselben Sprache. Da Hexa für sechs griechisch ist, ist es unwahrscheinlich, dass Sie einen Hex- Winkel sehen . Es ist weitaus wahrscheinlicher, dass Sie die kombinierte Form Hexa + Gon oder Sechseck sehen .

Ein anderes griechisches Wort, das in Kombination mit den Zahlen oder mit dem Präfix poly- (many) verwendet wird , ist Hedron , was Fundament, Basis oder Sitzplatz bedeutet. Ein Polyeder ist eine vielseitige dreidimensionale Figur. Konstruieren Sie eine aus Pappe oder Strohhalmen, wenn Sie möchten, und demonstrieren Sie ihre Etymologie, indem Sie sie auf jeder ihrer vielen Basen sitzen lassen.

Auch wenn es nicht hilfreich ist zu wissen, dass eine Tangente , die Linie (oder das Liniensegment?), Die nur einen Punkt berührt (abhängig von der Funktion), aus dem lateinischen Tangere (zum Berühren) oder dem seltsam geformten Viereck stammt bekannt als Trapez hat seinen Namen von einem Tisch, und selbst wenn es nicht viel Zeit spart, sich die griechischen und lateinischen Zahlen zu merken, anstatt nur die Namen von Formen – wenn und wann man ihnen begegnet, Die Etymologien werden zurückkehren, um Ihrer Welt Farbe zu verleihen und Ihnen bei Trivia, Eignungstests und Worträtseln zu helfen. Und wenn Sie jemals auf die Begriffe einer Geometrieprüfung stoßen, selbst wenn Panik einsetzt, können Sie in Ihrem Kopf durchzählen, um herauszufinden, ob es sich um ein reguläres Fünfeck oder ein Siebeneck handelt, das Sie mit einem traditionellen Fünf- einschreiben würden. spitzer Stern.

* Hier ist eine mögliche Definition aus dem McGraw-Hill Dictionary of Mathematics : line:Die Menge der Punkte (x1, …, xn) im euklidischen Raum …Dieselbe Quelle definiert „Liniensegment“ als “ A verbunden“ Stück einer Linie.

** Zur Etymologie des Kreises siehe Lingwhizt und die Möglichkeit eines alten indogermanischen Wortes für „Mühlstein“, ein weiteres rundes flaches Objekt .

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.