Spanisch

Konjugation, Verwendung und Beispiele des spanischen Verbs Estudiar

Estudiar ist ein einfaches spanisches Verb, das „lernen“ bedeutet. Es ist eine regelmäßige -ar Verb, so ist es in ähnlicher Weise auf andere regelmäßige konjugiert ist -AR Verben wie esperar. arreglar , und Doblar .

Das Verb estudiar kann in jedem Kontext verwendet werden, in dem Sie das englische Verb zum Lernen verwenden würden, z. B. zum Lernen für eine Prüfung ( estudiar para un examen ). Allerdings estudiar kann auch bedeuten , zu prüfen, untersuchen oder Blick in etwas, wie estudiar la posibilidad (man denke an die Möglichkeit) oder estudiar una situación (untersuchen eine Situation).

In diesem Artikel finden Sie die Konjugationen von estudiar in der Gegenwart, Vergangenheit, Bedingung und Zukunft als Indikativ, im gegenwärtigen und vergangenen Konjunktiv, im Imperativ und in anderen Verbformen.

 

Gegenwärtiger Indikator

Beachten Sie, dass die Gegenwart auf Spanisch verwendet werden kann, um über laufende Aktionen zu sprechen, was auf Englisch nur mit der Gegenwart progressiv erfolgt. Zum Beispiel würde Yo estudio arquitectura höchstwahrscheinlich als „Ich studiere Architektur“ übersetzt.

 

Präteritum Indikativ

Es gibt zwei Vergangenheitsformen auf Spanisch. Das Präteritum wird verwendet, um vergangene Ereignisse zu beschreiben, die abgeschlossen sind.

 

Unvollkommener Indikator

Die andere Vergangenheitsform ist die Unvollkommenheit. die vergangene oder wiederholte Handlungen beschreibt. Es kann ins Englische übersetzt werden als „studierte“ oder „zum Lernen verwendet“.

 

Zukunftsindikativ

 

Periphrastischer Zukunftsindikator 

Die periphrastische Zukunft wird normalerweise ins Englische übersetzt als „Going to + Verb“.

 

Present Progressive / Gerund Form

Das Gerundium oder Partizip Präsens auf Spanisch ist die -ing-Form auf Englisch und wird verwendet, um progressive Zeitformen wie das Präsens Progressive zu bilden .

 

Partizip Perfekt

Das Partizip der Vergangenheit auf Spanisch endet normalerweise mit -ado oder -ido. Es kann verwendet werden, um perfekte Zeitformen wie das gegenwärtige Perfekt zu bilden.

 

Bedingter Indikator

Die Bedingungsform wird normalerweise als „würde + Verb“ ins Englische übersetzt.

 

Gegenwärtiger Konjunktiv

 

Unvollkommener Konjunktiv

Der unvollkommene Konjunktiv hat zwei verschiedene Formen:

Option 1

Option 2

 

Imperativ

Um jemandem einen Befehl oder Befehl zu geben, braucht man die zwingende Stimmung.

Positive Befehle

Negative Befehle

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.