Französisch

Wie wird „Espérer“ auf Französisch konjugiert?

Wenn Sie auf Französisch „hoffen“ sagen möchten, verwenden Sie das Verb  espérer . Um es in eine bestimmte Zeitform wie „gehofft“ oder „hoffen“ umzuwandeln, müssen Sie es konjugieren. Dies ist eine kleine Herausforderung, aber eine kurze Lektion führt Sie durch die einfachsten und nützlichsten Verbformen.

 

Das französische Verb  Espérer konjugieren

Französische Verbkonjugationen sind komplizierter als auf Englisch. Wenn Englisch nur wenige Endungen wie -ing oder -ed verwendet, benötigt Französisch eine neue Infinitiv-Endung für jedes Subjektpronomen sowie jede Zeitform des Verbs. Dies bedeutet, dass wir mehr Wörter haben, die wir in Erinnerung behalten können.

Espérer  ist ein  stammveränderndes Verb  und folgt den Regeln der meisten Verben, die mit – e_er enden . Im Allgemeinen sollten Sie auf die Formen achten, in denen sich das akute é zum Grab è ändert. Gleichzeitig kann in der Zukunftsform entweder das akzentuierte ‚E‘ verwendet werden.

Abgesehen von dieser geringfügigen (aber wichtigen) Rechtschreibänderung   verwendet espérer dieselben Endungen wie reguläre -ER-Verben. Ordnen Sie einfach das Subjektpronomen der entsprechenden Zeitform in dieser Tabelle zu, um diese Formen zu studieren. Zum Beispiel ist „Ich hoffe“ “ j’espère „, während „wir hoffen“ entweder “ nous espérerons “ oder “ nous espèrerons “ sein kann.

 

Das gegenwärtige Partizip von  Espérer

Um das  gegenwärtige Partizip  von espérer zu bilden,  fügen Sie  dem Verbstamm eine Ameise hinzu . Dadurch entsteht das Wort  espérant , das über ein Verb hinaus nützlich sein kann. Unter bestimmten Umständen wird es zu einem Adjektiv, Gerundium oder Substantiv.

 

Das Partizip Perfekt und Passé Composé

Neben dem Unvollkommenen können Sie auch das  passé composé verwenden  , um die Vergangenheitsform „erhofft“ auf Französisch auszudrücken. Konjugieren Sie dabei das  Hilfsverb  avoir und fügen Sie dann das Partizip  espéré der  Vergangenheit hinzu . Als Beispiel ist „ich hoffte“ “ j’ai espéré „, während „wir hofften“ “ nous avons espéré “ ist.

 

Einfachere  Espérer-  Konjugationen

Während dies die wichtigsten Konjugationen von espérer sind  , die man sich merken sollte, finden Sie vielleicht auch einige weitere hilfreiche. Wenn beispielsweise die Aktion des Verbs fraglich ist, kann entweder die Konjunktivstimmung oder die bedingte Form angemessen sein.

Wenn Sie viel Französisch lesen, werden Sie wahrscheinlich entweder auf den passé simple oder den unvollkommenen Konjunktiv stoßen . Diese sind in der Literatur üblich und es ist eine gute Idee, sie erkennen zu können.

Die imperative Verbform wird verwendet, um schnelle und oft durchsetzungsfähige Aussagen oder Ausrufe zu bilden. Wenn Sie dieses verwenden, überspringen Sie das Subjektpronomen. Anstatt “ tu espère “ zu sagen , verwenden Sie “ espère “ allein.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.