Tiere und Natur

Entelodon (Killer Pig) – Zahlen und Fakten

Entelodon wurde aufgrund von Kameen in Naturdokumentationen wie Walking with Beasts und Prehistoric Predators aus der prähistorischen Dunkelheit gerissen und als „Killer Pig“ verewigt, obwohl dieses Megafauna-Säugetier (wie moderne Schweine) sowohl Pflanzen als auch Fleisch aß. Entelodon war ungefähr so ​​groß wie eine Kuh und hatte ein auffälliges (und enormes) schweineartiges Gesicht mit warzenartigen, knochenunterstützten Flechten auf den Wangen und einer verlängerten Schnauze mit gefährlich aussehenden Zähnen. Wie viele Säugetiere des Eozäns – nur etwa 30 Millionen Jahre nach dem Aussterben der Dinosaurier – hatte auch Entelodon ein ungewöhnlich kleines Gehirn für seine Größe und war wahrscheinlich nicht der hellste Allesfresser seines eurasischen Lebensraums.

Etwas verwirrend ist, dass Enteledon einer ganzen Familie von Megafauna-Säugetieren, den Entelodonten, ihren Namen verliehen hat, zu denen auch der etwas kleinere Daeodon Nordamerikas gehört. Entelodonten wiederum wurden von Creodonten gejagt, einer Familie dicht gebauter, vage wolfsähnlicher Säugetiere (die keine nahen lebenden Nachkommen hinterlassen haben), die für Hyaenodon und Sarkastodon typisch sind. Um zu zeigen, wie schwierig es sein kann, eozäne Säugetiere zu klassifizieren, wird jetzt angenommen, dass Entelodon enger mit modernen Nilpferden oder sogar Walen verwandt war als mit modernen Schweinen!

 

Entelodon Fast Facts

  • Name: Entelodon (griechisch für „perfekte Zähne“); ausgesprochen en-TELL-oh-don; auch als Killer Pig bekannt
  • Lebensraum: Ebenen Eurasiens
  • Historische Epoche: Spätes Eozän-Mittleres Oligozän (vor 37-27 Millionen Jahren)
  • Größe und Gewicht: Ungefähr 10 Fuß lang und 1.000 Pfund
  • Diät: Allesfresser
  • Unterscheidungsmerkmale: Großer Kopf mit hervorstehender Schnauze; „Warzen“ auf den Wangen

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.