Deutsche

Ein Glossar der Wetterwörter für Deutschlerner

Egal, ob Sie nach Deutschland reisen möchten oder einfach nur die Sprache besser verstehen möchten, das Erlernen der deutschen Wörter für Wetterbedingungen kann hilfreich sein. Das Wetter zu besprechen ist eine Möglichkeit, mit Fremden ins Gespräch zu kommen. Das Erlernen deutscher Wetterwörter kann Ihnen auch bei der Planung Ihrer Reisen helfen. Sie sollten Regentage und andere schlechte Wetterbedingungen vermeiden.

Mit diesem englisch-deutschen Glossar der Wetterbegriffe können Sie loslegen. Wenn Sie die Begriffe überprüft haben, sollten Sie Karteikarten mit den Wörtern (und ihren englischen Gegenstücken) erstellen, um sie besser beizubehalten.

 

EIN

Luft  und Luft

Luftdruck  r Luftdruck
Hinweis:  In Europa und den meisten Teilen der Welt außerhalb der USA wird der Luftdruck in Hektopascal (hPa), früher Millibar, und nicht in Zoll Quecksilber gemessen. Im Internationalen Messsystem (SI) ist die Druckeinheit der Pascal, benannt nach Blaise Pascal (1623-1662), dem französischen Wissenschaftler und Philosophen. der wichtige Entdeckungen über den Luftdruck gemacht hat. Der normale Luftdruck auf Meereshöhe (MSL, NN) beträgt 1013,25 hPa oder 29,92 Zoll Quecksilber. Um zwischen Zoll Quecksilber und Hektopascal / Millibar umzurechnen, entspricht eine Millibar (hPa) 0,02953 Zoll Quecksilber.

hoch  hoch droben

Windmesser  r Windmesser

Atmosphäre  e Atmosphäre

aurora borealis  s Nordlicht , ( nördlichePolarlicht

Herbst, Herbst  r Herbst

 

B.

milde  sanftelind
milde Brise  sanfte Brisenlinde Lüfte

Barometer  r Barometer

Luftdruck  r Luftdruck

Glatteis  s Glatteis

Brise  e Brise  (- n )

luftiger  Windigluftig

heller  heiter

 

C.

Decke  e Wolkenhöhe

Celsius

austauschbar , variabel  veränderlichwechselhaft

kühl  kühlfrostig
ich fühle mich kalt. Mir ist kühl.

chinook wind  r Föhn  (- e )

der Föhn:  Dieser warme, trockene, alpine Wind
ähnelt einem „Chinook-Wind“. Das Wort
Föhn  kann sich auch auf einen elektrischen
Föhn für Haare beziehen .
Mehr Wind: Siehe  Passatwind / r Passat
und  Sirocco / r Scirocco .

klar  heiterklarwolkenlos

Klimatologie  und Klimatologie

Wolke  e Wolke  (- n )
Cumuluswolke  e Kumuluswolke

Wolkenbruch  r Platzregen  (-)
plötzlicher Regenguss  r Platzregen

bewölkt  bewölktwolkig

kalt  adj.  kalt
sehr kalt  sehr kalt
kalt, Kälte  n.  e Kälte

cool (er)  kühl  (- er )
etwas kühler  etwas kühler

Cumulonimbus (Wolke)  r Kumulonimbus

Cumulus (Wolke)  r Kumulus

Zyklon  r Zyklon  (- en )

 

D.

feucht  fühlen  (- n )

Grad  r Grad
10 Grad Celsius  10 Grad Celsius  (50F)

Taupunkt  r Taupunkt  (- e )

Regenguss  r Platzregen  (-)
Wolkenbruch  r Platzregen

Nieselregen  n.  r Nieselregenr Sprühregen
Nieselregen  v.  nieseln  (- se )

drizzly  Niesel-
drizzly Wetter  s Nieselwetter

Dürre  e Dürree Dürrekatastrophe  (- n )

trocken  adj.  trocken

Trockenheit  und Trockenheit

Trockenperiode  e Trockenperiode

langweilig, düster  düstertrüb

Staub  r Staub

Staubteufel  kleiner Wirbelsturm  (- Stürme )

staubig  staubig

 

E.

Ost  r Ost ( en )
im Osten  im Osten

östlich  adj.  Ost -,  sicher
ein Ostwind  ein Ostwind

östlich  n.  r Ostwind
Ostern  sterben Ostwinde

Auge n.  Auge s Auge  (- n )
Auge des Hurrikans  s Auge des Orkans

 

F.

Fahrenheit

fair  adj.  heiterschön

Herbst, Herbst  r Herbst

Flut  n.  e Fluts Hochwassere transportemmung
Flut  v.  überschwemmen

Überschwemmung  e transportemmung

Nebel  r Nebel

neblig  neblignebelig

Prognose  n.  e Voraussage  (- n ),  e Voraussage  (- n ),  e Prognose  (- n )
eine Kurzstreckenprognose  eine Kurzfristvorhersage

Prognose  v.  voraussagenwideragenagen

Prognostiker  r Meteorloge  (- n ),  e Meteorlogin  (- nen )

einfrieren  v.  frieren

Einfrieren  unter Null

Gefrierpunkt r Gefrierpunkt

Eisregen  r gefrorene Regenr Graupel  (Schneeregen)

frisch  frisch

vorne  r vorne
Kaltfront  e Kaltfront

Frost (Raureif), Raureif  r Reifr Raureifr Frost

frostig  frostig
bedeckt mit frost  von raureif geschlossen

 

G

Sturm  r Sturm  (Wind)
Sturmstärke Winde  orkanartige Winde
Sturmwarnungen  e Sturmwarnung

düster, langweilig  düstertrüb

schrittweise (ly)  gehört

Treibhauseffekt  r Treibhausekkekt

Böen, Böen und  Böe  (- n )
Böen bis zu 40 Meilen pro Stunde  Böen bis zu 60 h / km  ( Stundenkilometer )

 

H.

Hagel  n.  r Hagelr Graupel  (weicher Hagel)
Hagel  v.  hagelngraupeln
Es hagelt. Es hagelt.
Hagelschäden  r Hagelschaden
hailstone  r Hagelkorn  (- körner )
hailstorm  r Hagelsturm  (- Stürme )

Halo (um Mond / Sonne)  r Halor Hof

Dunst n.  Dunst r Dunst
dunstig  dunstig

Hektopascal (hPa)  s Hektopascal  (-)
Maßeinheit für Luftdruck. Siehe Hinweis unter  Luftdruck  oben und das Wetterlexikon.

hoher (Druck)  s Hochr Hochdruck
Luftdruck über 1015 hPa  Luftdruck von mehr als 1015 hPa

hohe (Temperatur)  e Höchsttemperatur  (- en )
Tageshöchstwerte  sterben Tagestemperaturen

heiß  heiß

feucht  feuchtschwül  (schwül)

Luftfeuchtigkeit  e Luftfeuchtee luftfeuchtigkeit

Hurrikan  r Hurrikan  (- e ),  r Orkan  (- e )

 

ich

Eis  n.  s Eis
Glatteis  s Glatteis

eiskalter  adj.  Eiskalt

eisig  adj.  EisigFrostig

Inversion  e Inversione Temperaturumkehr

isobar  e Isobare

 

J.

Jetstream  der Jetstream

 

K.

Kilobar (kb)   s Kilobar  (metrische Druckeinheit)

Knoten   r Knoten  (Windgeschwindigkeit)

 

L.

verweilen  adj.   zurückbleibend

Blitz   r Blitz
Es gibt Blitz. Es blitzt.

niedriger (Druck)   s Tiefr Tiefdruck
Luftdruck unter 1015 hPa  Luftdruck von weniger als 1015 hPa

Niedertemperatur  e Tiefsttemperatur  (- en )

 

M.

Quecksilber   s Quecksilber

Meteorologe   r Meteorlogee Meteorlogin

Meteorologie   e Meteorlogiee Wetterkunde

mild   mildleichtsanft

Millibar   s Millibar

Milliliter   r Milliliter

Millimeter   r Millimetter  (Niederschlag)
Berlin: Niederschlagsmengen – die Jahressumme Rechte 590 mm. (Berlin: Niederschlag – die jährliche Gesamtmenge beträgt 590 mm.) In Hamburg fielen im Jahresdurchschnitt 715 mm Niederschlag. (In Hamburg fallen etwa 715 mm durchschnittlicher Jahresniederschlag.) – 100 mm=3,97 Zoll.

Monsun   r Monsun
Monsunregen   r Monsunregen

Mond   r Mond

 

N.

schön   schön

Norden   r Nord ( en )
im Norden   im Norden
Norden   Nord -,  Nördlich
Nordwind   r Nordwind

 

Ö

gelegentlich (Duschen usw.)   wahrab und zu

drückend (hitze)   zwangendschwül

Ozon   s Ozon
Ozonschicht   e Ozonschicht

 

P.

ausgetrockneter (Land-)   Verdorrtgehört gehört

teilweise bewölkt,   bewölktwolkig

fleckiger Nebel   stellenweise Nebel

Permafrost   r Dauerfrostboden

gießen  v.   giessenSchütten
Regenguß   r Platzregen  (-)
Es ist regen strömte. Es regnet in Strömen.

Niederschlag   r Niederschlag
20 Zoll Niederschlag pro Jahr =  508 mm Niederschlag pro Jahr

Wahrscheinlichkeit   e Wahrscheinlichkeit  (- en )
Regenwahrscheinlichkeit  e Niederschlagswahrscheinlichkeit

Prognose, Prognose   e Voraussage  (- n ),  e Kontrolle  (- n ),  e Prognose  (- n )

 

R.

Radar   s Radar

Radarbild   s Radarbild

Strahlung   e Strahlung

Strahlungsenergie   e Strahlungsenergie

Regen  n.   r Regen
rain  v.   regnen
Es regnet Katzen und Hunde. Es regnet in Strömen.

Regenbogen   r Regenbogen

Regentropfen   Regentropfen

Niederschlag   r Niederschlag

Regenmesser   r Regenmesser  (gemessen in Millimetern)

regnerisch   regnerisch

Regenzeit   e Regenzeit

 

S.

Satellitenansicht   s Szenenbild  (- er )

Versengen  adj.   sehr heiß

Meeresspiegel  s Normalnull  ( NN ),  r Meeresspiegel
über dem Meeresspiegel  über dem Meeresspiegelüber NN

schwere (Winde, Stürme)   rauschwerstark

Blatt Blitz   s Wetterleuchten
Blitz  r Blitz

Glanz   scheint

Dusche   r Schauer  (-)

regnerisch   duschen

sirocco   r Scirocco / r Schirokko  (ein warmer, böiger Mittelmeerwind)

Himmel   r Himmel

Schneeregen  r Graupel

Smog   r Smog

Schnee   r Schnee

Schneefall   r Schneefall

Schneeflocke   e Scgneeflocke  (- n )

schneebedeckte   verschneit

nieseln bestreuen

squall,böe e Böe  (- n ),  r Schwall

klebrig (feucht)   schwül

Sturm   s Unwetter
Sturm   r Sturm  (starker Wind)

stürmisch   stürmisch

Sonne   und Sonne

sonniger   sonnig

Sonnenschein   r Sonnenschein

 

T.

schrecklich  adj.   furchtbar
schreckliches Wetter   furchtbares Wetter

Donner n.   Donner Donner

Gewitter   Gewitter

Gezeiten   e Gezeiten  pl.

Tornado   r Wirbelsturmr Tornado

Passatwind   r Passat

Reisewetter , Reisevorhersage   s Reisewetter

Trog ( Niederdruck )   r Trogpl.  Tröge

Taifun   r Taifun

 

U.

UV-Index   r UV-Index

 

V.

variable (Wind leicht und variabel)   Wechselwelle

Sichtbarkeit   e Sichtweite

 

W.

warm   warm

Wetter   s Wettere Wetterlage
Wetterballon   r Wetterballon  (- e )
Wettervorhersage / -bericht   r Wetterbericht  (- e )
Wetterkarte   e Wetterkarte  (- n )
Wetterfahne   e Wetterfahne  (- n ),  r Wetterhahn

nass   nass

Wind   r Wind

Windchill-Temperatur   e Windchill-Temperatur

Windströmung   e Luftströmung  (- en )

windig   windig

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.