Englisch

Der Unterschied zwischen Auswandern und Auswandern

Diese beiden Verben haben ähnliche Bedeutungen, unterscheiden sich jedoch in ihrer Sichtweise.

Auswandern bedeutet, ein Land zu verlassen, um sich in einem anderen niederzulassen. Einwanderung bedeutet, sich in einem Land niederzulassen, in dem man kein Eingeborener ist. Emigrate Spannungen zu verlassen; immig Spannungen ankommen.

Zum Beispiel aus der Sicht der Briten, Sie auswandern , wenn man England zu settle in Kanada verlassen. Aus Sicht der Kanadier sind Sie nach Kanada eingewandert und gelten als Einwanderer . Auswandern beschreibt die Bewegung relativ zum Abflugort. Immigrate beschreibt es relativ zum Ankunftsort.

 

Beispiele

  • Der Film Amreeka erzählt die Geschichte einer palästinensischen Mutter und eines palästinensischen Sohnes, die aus dem Westjordanland nach Illinois auswandern .
  • Der moderne amerikanische Weihnachtsbaum stammt von deutschen Lutheranern und verbreitete sich nach Pennsylvania, nachdem sie im 18. Jahrhundert hier eingewandert waren.

 

Übe, den Unterschied zu verstehen

(a) Als meine Großeltern beschlossen, _____ in die USA zu reisen, wartete hier niemand auf sie.

(b) Am Ende des griechisch-türkischen Krieges von 1919 bis 1922 waren Tausende von Menschen gezwungen, von Kleinasien nach Griechenland zu reisen.

 

Antworten

(a) Als meine Großeltern entschieden  einwandern  in den USA, es war niemand auf sie wartet hier.
(b) Am Ende des griechisch-türkischen Krieges von 1919 bis 1922 waren Tausende von Menschen gezwungen,  aus Kleinasien nach Griechenland auszuwandern  .

 

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.