Für Pädagogen

Notfallunterrichtspläne für Grundschullehrer

Es wird Zeiten geben, in denen Sie aufgrund unvorhergesehener Umstände von der Schule abwesend sind. Um sicherzustellen, dass Ihr Klassenzimmer weiterhin reibungslos funktioniert, sollten Sie vorausplanen, indem Sie Notfallunterrichtspläne erstellen. Diese Pläne bieten dem Ersatzlehrer das, was den ganzen Tag über abgedeckt werden sollte. Es ist eine gute Idee, diese Unterrichtspläne im Hauptbüro aufzubewahren oder zu markieren, wo sie sich irgendwo in Ihrem Ersatzordner befinden .

Hier sind einige Ideen, die Sie Ihrem Notfallplanordner hinzufügen können:

 

Lesen Schreiben

    • Stellen Sie eine Liste mit Eingabeaufforderungen bereit und lassen Sie die Schüler ihre kreativen Schreibfähigkeiten einsetzen, um eine Geschichte basierend auf der von ihnen gewählten Eingabeaufforderung zu entwickeln.
    • Stellen Sie dem Stellvertreter einige Bücher zur Verfügung, die er den Schülern vorlesen kann, und lassen Sie ihn eine der folgenden Aktivitäten auswählen, die die Schüler ausführen sollen:
      1. Schreiben Sie einen Absatz, in dem Sie angeben, welcher Charakter Ihr Favorit war.
      2. Schreiben Sie einen Absatz, in dem Sie Ihren Lieblingsteil der Geschichte beschreiben.
      3. Besprechen Sie ein Buch, das dem gerade gehörten ähnlich war.
      4. Erstellen Sie ein Lesezeichen und geben Sie den Namen des Buches, den Autor, die Hauptfigur und ein Bild eines wichtigen Ereignisses in der Geschichte an.
      5. Schreiben Sie eine Erweiterung der Geschichte.
      6. Schreiben Sie ein neues Ende der Geschichte.
      7. Schreiben Sie, was Ihrer Meinung nach als nächstes in der Geschichte passieren wird.
    • Schreiben Sie Rechtschreibwörter in ABC-Reihenfolge.
    • Lassen Sie die Schüler Fragen aus Lehrbüchern beantworten, die die Schüler normalerweise nicht beantworten würden.
    • Stellen Sie eine Kopie des Buches „Harold and the Purple Crayon“ von Crockett Johnson zur Verfügung und lassen Sie die Schüler die fertige Strategie „Sketch-to-Stretch“ verwenden, um die Geschichte erneut zu erzählen.

 

  • Lassen Sie die Schüler die Buchstaben in ihren Rechtschreibwörtern verwenden, um Sätze zu bilden. Zum Beispiel, würden sie die Buchstaben verwenden , wenn sie die Rechtschreibung Wort „Storm“ hatten den Satz zu schreiben, „ S Verbündeter t ASTED o ur r ed M & M.“

 

Spiele / Kunst

  • Spielen Sie Bingo mit Rechtschreibwörtern. Lassen Sie die Schüler Papier in Quadrate falten und auf jedes Quadrat ein Rechtschreibwort schreiben.
  • Spielen Sie das Spiel „Around the World“ mit Addition, Subtraktion, Multiplikation, Division, Rechtschreibung von Wörtern oder Zuständen.
  • Spielen Sie „Spelling Relay“. Teilen Sie die Schüler in Teams auf (Jungen gegen Mädchen, Reihen) und rufen Sie dann ein Rechtschreibwort aus. Das erste Team, das es richtig an die Tafel schreibt, erhält einen Punkt für sein Team.
  • Spielen Sie das „Wörterbuchspiel“. Stellen Sie sicher, dass Sie genügend Wörterbücher für alle Schüler oder zumindest für Zweierteams haben. Verteilen Sie dann ein Arbeitsblatt mit mindestens 10 Wörtern, damit die Schüler ihre Bedeutung finden und einen Satz darüber schreiben können.
  • Lassen Sie die Schüler eine Karte ihres Klassenzimmers zeichnen und einen Schlüssel dafür bereitstellen.
  • Machen Sie ein Poster aus Ihrem Lieblingsbuch. Geben Sie den Titel, den Autor, die Hauptfigur und die Hauptidee der Geschichte an.

 

Schnelle Tipps

  • Machen Sie Lektionen, die einfach und leicht zu machen sind. Sie kennen nie das Fachwissen des Lehrers, der in Ihrem Klassenzimmer sein wird.
  • Stellen Sie sicher, dass die Pläne ALLE Themen abdecken. Ihre beste Wette ist, dass diese Lektionen Wiederholungsstunden sind, da der Stellvertreter keine Ahnung hat, wo Sie sich in Ihrem Lehrplan befinden, und Sie nicht wissen, wann der Notfall eintreten wird.
  • Fügen Sie ein paar einfache Arbeitsblätter oder Scholastic News-Magazine bei, die die Schüler gemeinsam als Klasse lesen und diskutieren können.
  • Bereiten Sie einen Ordner „Thema für den Tag“ vor und platzieren Sie verwandte Aktivitäten im Ordner. Ideen für Themen sind Raum, Sport, Bugs usw.
  • Erlauben Sie dem Stellvertreter, den Schülern am Ende des Tages zusätzliche 15 Minuten Freizeit anzubieten, wenn sich die Schüler angemessen verhalten haben.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.