Geschichte & Kultur

Elizabeth Cady Stanton Zitate

Elizabeth Cady Stanton. eine der bekanntesten Mütter des Frauenwahlrechts, half bei der Organisation der Frauenrechtskonvention von 1848 in Seneca Falls, wo sie darauf bestand, trotz starker Opposition, auch von ihrem eigenen Ehemann, eine Forderung nach Frauenwahl zu stellen . Stanton arbeitete eng mit Susan B. Anthony zusammen und schrieb viele der Reden, für die Anthony gereist war.

 

Ausgewählte Zitate von Elizabeth Cady Stanton

„Wir halten diese Wahrheiten für selbstverständlich: dass alle Männer und Frauen gleich geschaffen sind.“

„Die Wahrheit ist der einzige sichere Grund, auf dem man stehen kann.“

„Aber wenn die Frau endlich auf einer gleichmäßigen Plattform mit dem Mann steht und seine Anerkennung überall gleich ist, mit der gleichen Freiheit, sich in der Religion und Regierung des Landes auszudrücken, dann und erst dann wird er in der Lage sein, so klug Gesetze zu erlassen.“ und großzügig für sie wie für sich. “

In dem Moment, in dem wir anfangen, die Meinungen anderer zu fürchten und zögern, die Wahrheit zu sagen, die in uns ist, und aus politischen Motiven schweigen, wenn wir sprechen sollten, fließen die göttlichen Fluten von Licht und Leben nicht mehr in unsere Seelen. “

„Selbstentwicklung ist eine höhere Pflicht als Selbstaufopferung.“

„Die glücklichsten Menschen, die ich gekannt habe, waren diejenigen, die sich keine Sorgen um ihre eigenen Seelen machten, aber ihr Möglichstes taten, um das Elend anderer zu lindern.“

„Ich bin immer beschäftigt, was vielleicht der Hauptgrund ist, warum es mir immer gut geht.“

„Was auch immer die Theorien über die Abhängigkeit der Frau vom Mann sein mögen, in den höchsten Momenten ihres Lebens kann er ihre Lasten nicht tragen.“ (aus „Einsamkeit des Selbst“)

„Die Natur wiederholt sich nie und die Möglichkeiten einer menschlichen Seele werden niemals in einer anderen gefunden werden.“ (aus „Einsamkeit des Selbst“)

„Weil Mann und Frau sich gegenseitig ergänzen, brauchen wir die Gedanken der Frau in nationalen Angelegenheiten, um eine sichere und stabile Regierung zu bilden.“

„Die Frau wird immer abhängig sein, bis sie eine eigene Geldbörse in der Hand hat.“

„Ein Geist, der immer in Kontakt mit Kindern und Dienern steht, deren Bestrebungen und Ambitionen nicht höher steigen als das Dach, das ihn schützt, ist notwendigerweise in seinen Proportionen in den Schatten gestellt.“

„Es erfordert Philosophie und Heldentum, um sich über die Meinung der Weisen aller Nationen und Rassen zu erheben.“

„Weiblichkeit ist die große Tatsache in ihrem Leben; Ehefrau und Mutterschaft sind nur zufällige Beziehungen.“

„Frauen haben die Mary Wollstonecrafts, die Fanny Wrights und die George Sands jeden Alters gekreuzigt. Männer verspotten uns damit und sagen, wir seien immer grausam miteinander.“

„Männer sagen, wir sind immer grausam miteinander. Lassen Sie uns diese unedle Aufzeichnung beenden und fortan zur Weiblichkeit stehen. Wenn Victoria Woodhull gekreuzigt werden muss, lassen Sie Männer die Stacheln fahren und die Dornenkrone flechten.“

„Solange Frauen Sklaven sind, werden Männer Schurken sein.“

„Es wäre lächerlich, von männlichen und weiblichen Atmosphären, männlichen und weiblichen Quellen oder Regenfällen, männlichem und weiblichem Sonnenschein zu sprechen … wie viel lächerlicher ist es in Bezug auf Geist, Seele, Denken, wo es so unbestreitbar keine gibt so etwas wie Sex, um von männlicher und weiblicher Bildung und von männlichen und weiblichen Schulen zu sprechen. “ [geschrieben mit Susan B. Anthony]

„Hindernisse in den Weg einer vollständigen Ausbildung zu werfen, ist wie die Augen auszulöschen.“

„Das Vorurteil gegen die Farbe, von dem wir so viel hören, ist nicht stärker als das gegen das Geschlecht. Es wird aus derselben Ursache hervorgerufen und manifestiert sich auf die gleiche Weise. Die Haut des Negers und das Geschlecht der Frau sind beide Anscheinsbeweise dass sie dem weißen sächsischen Mann unterworfen sein sollten. “

„Frauen aller Klassen werden sich der Notwendigkeit der Selbsthilfe bewusst, aber nur wenige sind bereit, die gewöhnliche nützliche Arbeit zu leisten, für die sie geeignet sind.“

„Die Blütezeit des Frauenlebens ist die Schattenseite von fünfzig.“

„Ich denke, wenn Frauen sich freier der Vituperation hingeben würden, würden sie das Zehnfache ihrer Gesundheit genießen. Es scheint mir, dass sie unter Unterdrückung leiden.“

„Die neue Religion wird die Würde der menschlichen Natur und ihre unendlichen Entwicklungsmöglichkeiten lehren. Sie wird die Solidarität der Rasse lehren – dass alle als eine Einheit auf- und absteigen müssen. Ihr Glaubensbekenntnis wird Gerechtigkeit, Freiheit und Gleichheit für alle Kinder von sein Erde.“ [im Parlament der Weltreligionen von 1893]

„Die Bibel und die Kirche waren die größten Stolpersteine ​​auf dem Weg der Frauenemanzipation.“

„Die Erinnerung an mein eigenes Leiden hat mich daran gehindert, jemals eine junge Seele mit dem Aberglauben der christlichen Religion zu beschatten.“

„Unter den Geistlichen finden wir unsere gewalttätigsten Feinde, die sich einer Änderung der Position der Frau am meisten widersetzen.“

„Ich fragte sie, warum man jede Woche im Synagogengottesdienst las:“ Ich danke dir, Herr, dass ich nicht als Frau geboren wurde. “ Frauen. «» Aber es tut es trotzdem. Angenommen, der Gottesdienst lautet: „Ich denke, Herr, dass ich nicht als Esel geboren wurde.“ Könnte das in irgendeiner Weise zu einem Kompliment an den Esel werden? „

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.