Sozialwissenschaften

Wie Sie Ihren Ökonometrie-Test bestehen

Ökonometrie ist der schwierigste Kurs für Wirtschaftswissenschaftler. Diese Tipps sollen Ihnen helfen, Ihren ökonometrischen Test zu bestehen. Wenn Sie Ökonometrie beherrschen, können Sie jeden Wirtschaftskurs bestehen .

Schwierigkeit: Einfach

Erforderliche Zeit: So wenig Zeit wie möglich

 

Hier ist wie

    1. Finden Sie das Material heraus, das auf dem Test abgedeckt wird! Ökonometrie-Tests sind in der Regel hauptsächlich theoretisch oder hauptsächlich rechnerisch. Jeder sollte anders studiert werden.
    2. Finden Sie heraus, ob Sie ein Formelblatt für die Prüfung haben dürfen. Wird eine für Sie bereitgestellt oder können Sie Ihr eigenes „Spickzettel“ mit ökonometrischen und statistischen Formeln mitbringen?
    3. Warten Sie NICHT bis zur Nacht zuvor, um ein ökonometrisches Spickzettel zu erstellen. Erstellen Sie es während des Studiums und verwenden Sie es, wenn Sie Übungsprobleme lösen, damit Sie mit Ihrem Blatt sehr vertraut sind.
    4. Haben Sie ein lesbares und organisiertes ökonometrisches Spickzettel. Bei einem stressigen Test möchten Sie nicht nach einem Begriff suchen oder versuchen, die Schrift zu entschlüsseln. Dies ist wichtig für zeitlich begrenzte Tests.
    5. Erstellen Sie Songs, damit Sie sich an Definitionen erinnern können. Es ist albern, aber es funktioniert! [singt] Korrelation ist Kovarianz über das Produkt ihrer Abweichungen. Ich mache kleine Trommelschläge mit meinem Daumen (ernsthaft).
    6. WICHTIGSTES: Wenn Ihnen Übungsprobleme zugewiesen wurden, TUN SIE SIE! Die meisten ökonometrischen Testfragen ähneln den vorgeschlagenen Fragen. Die Schüler erzielen nach meiner Erfahrung mindestens 20% bessere Ergebnisse.

 

    1. Versuchen Sie, alte ökonometrische Prüfungen von Prüfungsbanken, Bibliotheken oder ehemaligen Studenten zu erhalten. Diese sind besonders nützlich, wenn derselbe Wirtschaftsprofessor den Kurs seit vielen Jahren unterrichtet.
    2. Sprechen Sie mit ehemaligen Kursteilnehmern. Sie kennen den Prüfungsstil des Professors und können möglicherweise nützliche Tipps geben. Finden Sie heraus, ob seine Tests „aus dem Buch“ oder „aus den Vorlesungen“ sind.
    3. Versuchen Sie, Ihre Lernumgebung der ökonometrischen Testsituation so ähnlich wie möglich zu gestalten. Wenn Sie während des Studiums Kaffee trinken, prüfen Sie, ob Sie im Untersuchungsraum oder kurz zuvor einen Kaffee trinken können.
    4. Wenn Ihr Test am Morgen ist, lernen Sie wenn möglich am Morgen. Wenn Sie sich in einer Situation wohl fühlen, können Sie nicht in Panik geraten und vergessen, was Sie gelernt haben.
    5. Versuchen Sie herauszufinden, welche Fragen der Professor stellen könnte, und beantworten Sie sie dann. Sie wären überrascht, wie oft Ihre Vermutungen richtig sind. Es gibt nur so viele verschiedene ökonometrische Fragen.
    6. Ziehen Sie NICHT eine Nacht und betrügen Sie sich aus dem Schlaf. Die zusätzlichen Stunden Schlaf helfen Ihnen mehr als ein paar Stunden beim Pauken. Sie brauchen Ihre ganze Kraft, um den Ökonometriedämon zu töten!

 

  1. Studieren Sie nicht die Stunde vor dem Test. Es funktioniert nie und es wird dich nur nervös machen. Tu was du kannst, um entspannt zu bleiben. Ich finde, ein Videospiel zu spielen hilft mir, aber finde etwas, das für dich funktioniert.
  2. Wenn Sie den Test erhalten haben, lesen Sie zuerst alle Fragen und beantworten Sie die Frage, die Sie für am einfachsten halten, sofort. Das wird Sie in eine positive Stimmung für die anderen Fragen versetzen.
  3. Verbringen Sie nicht zu viel Zeit mit einer Frage. Fühlen Sie sich frei, einen Teil einer Frage zu überspringen und zu etwas anderem überzugehen. Ich habe zu viele gute Schüler gesehen, denen unnötig die Zeit ausgeht.

 

Tipps

  1. Manchmal scheint es unmöglich, eine Information zu finden, die Sie benötigen, aber Sie können es tun, wenn Sie ein wenig kreativ sind. Wenn Sie den Standardfehler erhalten müssen, können Sie dies tun, wenn Sie den t-stat kennen.
  2. Tragen Sie mehrschichtige Kleidung, da Sie nie wissen, wie heiß oder kalt der Raum sein wird. Normalerweise trage ich einen Pullover mit einem T-Shirt darunter, damit ich den Pullover ausziehen kann, wenn der Raum warm ist.
  3. Programmieren Sie keine Formeln in Ihren Taschenrechner, wenn Sie dies nicht dürfen. Wir bemerken es oft und es lohnt sich nicht, dafür aus der Schule geworfen zu werden. Betrug ist in der Ökonometrie weit verbreitet, daher achten Profis darauf.
  4. Die Zeit, die Sie für eine Frage aufwenden, sollte proportional zum Prozentsatz der Noten sein, die sie wert sind. Verbringen Sie nicht viel Zeit mit kleinen Fragen!
  5. Reg dich nicht zu sehr auf, wenn du es nicht gut machst. Manchmal ist es einfach nicht dein Tag. Der Hall of Fame-Werfer Nolan Ryan hat 294 Spiele verloren. Machen Sie sich also keine Sorgen, wenn Sie gelegentlich einen Test „verlieren“.

 

Was du brauchst

  • Bleistift
  • Radiergummi
  • Stifte
  • Taschenrechner (falls erlaubt)
  • Spickzettel (falls erlaubt)
  • eine selbstbewusste Haltung

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.