Für Schüler Und Eltern

Soll ich einen Abschluss in Projektmanagement machen?

Ein Projektmanagement-Abschluss ist eine Art akademischer Abschluss, der Studenten verliehen wird, die ein College-, Universitäts- oder Business-School-Programm abgeschlossen haben, das sich auf Projektmanagement konzentriert. Während des Studiums des Projektmanagements lernen die Studierenden, wie sie ein Projekt überwachen, indem sie die fünf Phasen des Projektmanagements studieren: Initiieren, Planen, Ausführen, Steuern und Schließen des Projekts.

 

Arten von Projektmanagement-Abschlüssen

Es gibt vier grundlegende Arten von Projektmanagement-Abschlüssen, die an einem College, einer Universität oder einer Business School erworben werden können. Sie beinhalten:

    • Associate’s Degree. Der Abschluss eines Associate’s in Projektmanagement dauert ungefähr zwei Jahre. Der Großteil der Kurse werden allgemeinbildende Kurse sein. Es wird jedoch einige Wahlfächer geben, die sich auf das Projektmanagement konzentrieren. Obwohl es einige Schulen gibt, die Projektmanagement-Abschlüsse auf Associate-Ebene anbieten, werden die meisten Studiengänge auf Bachelor-Ebene und höher angeboten.
    • Bachelor-Abschluss – Ein Bachelor-Abschluss in Projektmanagement dauert ungefähr vier Jahre. Es gibt jedoch einige beschleunigte Programme, die nach nur drei Jahren einen Abschluss vergeben. Die meisten Projektmanagement-Studiengänge auf Bachelor-Ebene umfassen eine Kombination aus allgemeinbildenden Kursen, Projektmanagementkursen und Wahlfächern.
    • Master-Abschluss. Master-Studiengänge dauern in der Regel ein bis zwei Jahre. Einige Programme können MBA-Programme mit Schwerpunkt auf Projektmanagement sein, während andere spezialisierte Masterstudiengänge sind. Obwohl einige Kernkurse für Unternehmen und / oder Management erforderlich sein können, drehen sich fast alle Kurse in einem Master- oder MBA-Programm um Projektmanagement oder eng verwandte Themen.

 

  • Doktorgrad. Die Dauer eines Promotionsprogramms im Projektmanagement variiert von Schule zu Schule. Studierende, die diesen Abschluss anstreben, interessieren sich in der Regel für Projektmanagement in Forschung oder Lehre auf universitärer Ebene. Sie werden die Feinheiten dieses Bereichs untersuchen und eine Dissertation zum Projektmanagement verfassen.

 

Benötige ich einen Abschluss, um im Projektmanagement zu arbeiten?

Ein Abschluss ist für eine Einstiegskarriere in das Projektmanagement nicht unbedingt erforderlich. Es kann jedoch sicherlich Ihren Lebenslauf verbessern. Ein Abschluss kann Ihre Chancen auf eine Einstiegsposition erhöhen. Es kann Ihnen auch helfen, Ihre Karriere voranzutreiben. Die meisten Projektmanager haben mindestens einen Bachelor-Abschluss – obwohl der Abschluss nicht immer im Projektmanagement oder sogar in der Wirtschaft liegt.

Wenn Sie daran interessiert sind, eine der vielen Projektmanagement-Zertifizierungen zu erwerben, die von Organisationen wie dem Project Management Institute angeboten werden. benötigen Sie mindestens ein Abitur oder ein gleichwertiges Zeugnis . Für einige Zertifizierungen kann auch ein Bachelor-Abschluss erforderlich sein.

 

Auswahl eines Projektmanagement-Studiengangs

Immer mehr Hochschulen, Universitäten und Business Schools bieten Studiengänge, Seminare und Einzelkurse in Projektmanagement an. Wenn Sie nach einem Projektmanagement-Studiengang suchen, sollten Sie sich Zeit nehmen, um alle verfügbaren Optionen zu recherchieren. Möglicherweise können Sie Ihren Abschluss in einem Campus- oder Online-Programm erwerben. Dies bedeutet, dass Sie möglicherweise keine Schule in Ihrer Nähe auswählen müssen, sondern eine Schule wählen können, die besser zu Ihren akademischen Bedürfnissen und Karrierezielen passt.

Bei der Recherche nach Projektmanagement-Studiengängen – sowohl auf dem Campus als auch online – sollten Sie sich Zeit nehmen, um herauszufinden, ob die Schule / das Programm akkreditiert ist. Durch die Akkreditierung verbessern sich Ihre Chancen auf finanzielle Unterstützung, qualitativ hochwertige Ausbildung und Stellenangebote nach Abschluss des Studiums.

 

Projektmanagement-Zertifizierungen

Für die Arbeit im Projektmanagement ist es nicht erforderlich, Zertifizierungen zu erwerben. Eine Projektmanagement-Zertifizierung ist jedoch ein guter Weg, um Ihr Wissen und Ihre Erfahrung unter Beweis zu stellen. Dies kann hilfreich sein, wenn Sie versuchen, neue Positionen zu sichern oder Ihre Karriere voranzutreiben. Es gibt verschiedene Organisationen, die eine Zertifizierung für das Projektmanagement anbieten. Eines der bekanntesten ist das Project Management Institute, das folgende Zertifizierungen anbietet:

    • Certified Associate in Project Management (CAPM)  – Diese Zertifizierung richtet sich an Personen in jeder Phase ihrer Karriere, die ihre Glaubwürdigkeit verbessern, an großen Projekten arbeiten, mehr Verantwortung übernehmen und ihre Projektmanagementfähigkeiten verbessern möchten.
    • Project Management Professional (PMP)  – Diese hoch anerkannte Zertifizierung richtet sich an erfahrene Projektmanagement-Experten, die Teams und alle Aspekte der Projektabwicklung überwachen.
    • Program Management Professional (PgMP)  – Diese Zertifizierung richtet sich an hochrangige Projektmanager, die nachweislich mehrere Projekte verwaltet haben und konsequent für die Steuerung der Organisationsstrategie verantwortlich sind.
    • PMI Agile Certified Practitioner (PMI – ACP)  Diese Zertifizierung richtet sich an Personen mit realer Erfahrung, die agile Prinzipien und Techniken zur Verwaltung von Projekten anwenden.
    • PMI Risk Management Professional (PMI – RMP)  – Diese Zertifizierung richtet sich an Projektmanagementfachleute, die sich auf die Risikomanagementaspekte von Projekten konzentrieren.

 

 

Was kann ich mit einem Projektmanagement-Abschluss machen?

Die meisten Personen, die einen Abschluss in Projektmanagement erworben haben, arbeiten weiterhin als Projektmanager. Ein Projektmanager überwacht alle Elemente eines Projekts. Dies kann ein IT-Projekt, ein Bauprojekt oder etwas dazwischen sein. Ein Projektmanager muss Aufgaben während des gesamten Projekts verwalten – von der Konzeption bis zur Fertigstellung. Zu den Aufgaben gehören das Definieren von Zielen, das Erstellen und Verwalten von Zeitplänen, das Erstellen und Überwachen von Budgets, das Delegieren von Aufgaben an andere Teammitglieder, das Überwachen des Projektprozesses und das rechtzeitige Abschließen von Aufgaben.

Projektmanager sind zunehmend gefragt. Jede Branche braucht Projektmanager und wendet sich am liebsten an jemanden mit Erfahrung, Ausbildung, Zertifizierung oder einer Kombination der drei. Mit der richtigen Ausbildung und Berufserfahrung können Sie Ihren Projektmanagement-Abschluss möglicherweise auch verwenden, um Positionen in den Bereichen Betriebsmanagement. Lieferkettenmanagement. Unternehmensverwaltung oder einem anderen Geschäftsbereich oder Management zu sichern .

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.