Literatur

Top klassische Drama-Reden von Sophokles

Hier ist eine Sammlung alter, aber tiefgreifender dramatischer Reden aus The Oedipus Plays des griechischen Dramatikers Sophokles. Jeder dramatische Monolog ist ideal als klassisches Vorspielstück. Außerdem können englische Studenten sie als Lernressourcen für die Analyse der Zeichen verwenden.

 

Highlights von Antigone

    • Antigones trotziger Monolog. Diese Szene ist ein Favorit von „Antigone“ und eine hervorragende Übung für eine junge Darstellerin. Antigone hält diese befehlende Rede, die den Gesetzen des Königs widerspricht, um ihrem Gewissen zu folgen. Sie ist eine hartnäckige junge Frau, die auf zivilen Ungehorsam bedacht ist, um ihren familiären Verpflichtungen nachzukommen, und was sie für ein höheres Gesetz der Götter hält. Sie wird die Bestrafung riskieren, anstatt sich mit einem edlen Leben zufrieden zu geben, ohne ihren toten Bruder zu ehren.
    • Kreon aus „Antigone : Zu Beginn des Stücks stellt Kreon den Konflikt auf, der zu Antigones Trotz führen wird. Seine beiden Neffen, Antigones Brüder, starben in einem Duell um den Thron. Kreon erbt standardmäßig den Thron und beerdigt einen Helden, während er feststellt, dass der andere ein Verräter ist, dessen Körper unbestattet verrotten sollte. Antigone rebelliert dagegen und begräbt ihren Bruder, was zu ihrer Bestrafung führt. Neben diesem Monolog gibt es am Ende des Stücks noch einen, der ebenfalls würdig ist. Im Finale des Stücks erkennt der antagonistische Kreon, dass seine Sturheit zum Tod seiner Familie geführt hat. Das ist ein intensiver Monolog.

 

  • Antigones Ende. Gegen Ende ihres jungen Lebens denkt Antigone über ihre Handlungen und ihr Schicksal nach. Sie wird verurteilt, in einer Höhle eingemauert zu werden und einen langsamen Tod zu sterben, weil sie sich dem Edikt des Königs widersetzt. Sie behauptet, dass sie die richtige Wahl getroffen hat, wundert sich jedoch, warum die Götter noch nicht eingegriffen haben, um Gerechtigkeit in ihre Situation zu bringen.
  • Ismene aus „Antigone : Antigones Schwester Ismene wird in studentischen Aufsätzen oft übersehen, was sie zu einem großartigen Thema für die Analyse macht. Dieser dramatische Monolog enthüllt die Doppelspurigkeit ihres Charakters. Sie ist die schöne, pflichtbewusste, äußerlich gehorsame und diplomatische Gegenpole zu ihrer störrischen und trotzigen Schwester. Dennoch haben sie sowohl ihre Eltern als auch ihre beiden Brüder durch Selbstmord und Duelle verloren. Sie rät zu einem sichereren Weg des Gehorsams gegenüber dem Gesetz, um einen weiteren Tag zu leben.

 

Highlights von Ödipus

  • Jocasta Aus „Ödipus der König : Hier bietet die Mutter / Frau von Ödipus Rex einige psychiatrische Ratschläge an. Sie versucht, seine Besorgnis über die Prophezeiung zu zerstreuen, dass er seinen Vater töten und seine Mutter heiraten würde, ohne zu wissen, dass beide bereits aufgetreten sind. (Freud muss diese Rede geliebt haben.)
  • Ödipus der König. Dieser Monolog ist ein klassischer kathartischer Moment. Hier erkennt Ödipus die elende Wahrheit über sich selbst, seine Eltern und die schreckliche Macht des Schicksals. Er ist dem Schicksal nicht entkommen, er hat seinen Vater getötet und seine Mutter geheiratet. Jetzt hat seine Frau / Mutter Selbstmord begangen und sich selbst geblendet, entschlossen, ein Ausgestoßener zu werden, bis er stirbt.
  • Der Chor aus „Ödipus am Kolon“ : Das griechische Drama ist nicht immer dunkel und deprimierend. Der Monolog des Chors ist ein friedlicher und poetischer Monolog, der die mythische Schönheit Athens beschreibt.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.