Für Schüler Und Eltern

Neun Top-Schauspielschulen in den Vereinigten Staaten

Studenten, die planen, den Schauspielberuf auszuüben, suchen nicht nur ein College oder eine Graduiertenschule, sondern auch Konservatorien und Universitäten mit erstklassigen Theaterprogrammen und legendären Alumni.

Der Bewerbungsprozess für Theaterprogramme ist mit einigen einzigartigen Herausforderungen verbunden, von der Auswahl Ihrer Vorspielmonologe bis zur Beantwortung der Frage zwischen Universität und Konservatorium. Für Studenten, die Theater als einen von mehreren potenziellen Hauptfächern betrachten, ist ein Wintergarten keine gute Wahl. Stattdessen sollten diese Studenten eine Universität mit einem starken Theaterprogramm und insgesamt starken Akademikern besuchen. Auf der anderen Seite sind Theaterkonservatorien ideal für die konzentriertesten Theaterstudenten – diejenigen, die sich nichts anderes vorstellen können.

In diesem Artikel finden Sie einen Leitfaden zu neun der besten Theaterkonservatorien und Universitätsprogramme in den USA. Egal, ob Sie sich vorstellen, auf einer Shakespeare-Bühne, unter den hellen Lichtern des Broadway oder auf einem Filmset zu spielen, diese Top-Drama-Programme bieten Schulungen und Ressourcen, die Ihnen dabei helfen, dorthin zu gelangen.

01 von 09

Die Juilliard Schule

Im Lincoln Center von New York City befinden sich die Metropolitan Opera, die Avery Fisher Hall, die Alice Tully Hall und die Juilliard School.PredragKezic / Pixabay

 

Diese in New York City ansässige Schule ist eines der angesehensten Konservatorien für Musik, Tanz und Theater der Welt und sowohl während der Zulassung als auch nach der Einschreibung eine der wettbewerbsfähigsten. Live-Auditions, die normalerweise im Januar und Februar stattfinden, sind erforderlich und umfassen vier auswendig gelernte Monologe sowie ein Gesangs-Audition. Juilliard ist bekannt für seine hohen Anforderungen. unglaublich hohen Erwartungen und hohen Stress.

Die Schule bietet BFA- und MFA-Programme in Schauspiel und ein sehr selektives ein- bis zweijähriges Dramaturgieprogramm an. Hier ist die große Einschränkung: Diese Schule ist extrem schwer zu erreichen. Ihr Kind tritt gegen herausragende Künstler aus der ganzen Welt an. Und Sie können alle Ideen löschen, die von „Glee“ im Fernsehen inspiriert wurden, und Rachel Berrys Neuling triumphiert bei der fiktiven NYADA. Es spielt keine Rolle, wie großartig Sie Ihr Kind finden. Bei Juilliard stehen die vierten Jahre im Rampenlicht der Leistung. Die ersten zwei Jahre als Student konzentrieren sich auf die Entwicklung von Fähigkeiten; Alle Aufführungen sind Probenworkshops. Das dritte, Shakespeare-zentrierte Jahr beinhaltet begrenzte Aufführungen auf einer kleinen Bühne.

02 von 09

Amerikanisches Konservatoriumstheater (ACT)

Dieses Theater in San Francisco bietet ein kleines, wettbewerbsfähiges MFA-Programm, in dem acht bis 12 Doktoranden pro Jahr aufgenommen werden. Unter den ehemaligen Studenten: Elizabeth Banks, Annette Bening und Benjamin Bratt. Es ist jedoch ein ungewöhnliches Programm. Sie benötigen keinen Bachelor-Abschluss, um sich zu bewerben, und es gibt zwei weitere Ausbildungsmöglichkeiten für jüngere Studenten (bis 19 Jahre) und Schauspieler, die eine Abschlussarbeit in Betracht ziehen. Der Summer Training Congress bietet Studenten und Fachleuten ab 19 Jahren intensive zwei- und fünfwöchige Sommerkurse an. Das Young Conservatory steht Studenten im Alter von 8 bis 19 Jahren offen. Zu seinen Alumni zählen Milo Ventimiglia, Winona Ryder, Nicolas Cage und Darren Criss.

03 von 09

Kalifornisches Institut der Künste (CalArts)

Von Bobak Ha’Eri (Eigene Arbeit) [ CC BY 3.0 ], über Wikimedia Commons

 

Diese Schule wurde 1961 von Walt und Roy Disney als California Institute of the Arts gegründet und erhielt umgehend den Spitznamen CalArts. Sie ist auf visuelle und darstellende Kunst spezialisiert. Es gehört zu den Top 10 Kunstschulen von US News & World Report und seine Lage 30 Meilen von der Innenstadt von Los Angeles entfernt, seine erstklassige Fakultät und seine Aufführungsräume und Einrichtungen machen es zu einem Muss. CalArts bietet sowohl BFA- als auch MFA-Programme für Schauspiel sowie Programme für Schreiben, Regie und Design an.

04 von 09

Tisch Schule der Künste

Von atp_tyreseus [ CC BY 2.0. über Wikimedia Commons

Jeder Theater- und Musiktheaterstudent kennt die NYU – oder sollte es auch. Die New York University ist bekannt für ihre Programme für darstellende Künste für Studenten und Absolventen, insbesondere für ihre Programme im Bereich Theater. Die Alumni sind ein Who-is-Who der Oscar- und Emmy-Gewinner, darunter Philip Seymour Hoffman, Oliver Stone und Martin Scorsese. Woody Allen, Anne Hathaway und Angelina Jolie haben hier Kurse besucht, Felicity Huffman hat hier ihren BFA bekommen und Tony Kushner seinen MFA. Und seine Lage in New York City ist unschlagbar. Die Zulassung an dieser privaten Universität ist sehr wettbewerbsfähig und erfordert hervorragende GPA- und Testergebnisse – um die Zulassung zur gesamten Universität zu erhalten – sowie Vorsprechen und Empfehlungen, um an die Kun
stschule zu gelangen.

05 von 09

Die Actors Studio Drama School

Ja, dieser – derjenige, der mit James Lipton verbunden ist. Das Actors Studio an der New Yorker Pace University bietet ein MFA-Programm in Drama an, das sich auf das Stanislavski-System und die Methode des Schauspielens konzentriert. Der Lehrplan umfasst Ellen Burstyn, Harvey Keitel und Al Pacino. Tanzkurse nehmen? Diese werden von Mitgliedern von Alvin Ailey unterrichtet. Es ist unnötig zu erwähnen, dass der Wettbewerb hart umkämpft ist. Die Auditions finden jeden Winter in New York City und im April in Los Angeles statt.

06 von 09

Yale School of Drama

Enzo Figueres / Mitwirkender / Getty Images

Die Yale University ist eine weitere Theaterschule für Hochschulabsolventen und bietet einen MFA-Abschluss in Schauspiel, Design, Regie und anderen Disziplinen der Theaterproduktion. Sie arbeitet mit dem Tony-preisgekrönten Yale Repertory Theatre ähnlich wie eine medizinische Fakultät und unterrichtet Krankenhausarbeit In einer Beziehung. Live-Auditions sind erforderlich.

07 von 09

USC School of Dramatic Arts

David McNew / Getty Images

Sie müssen nicht weit schauen, um USC-Alumni zu sehen: Sie sind im örtlichen Cineplex und auf der Bühne bei den Oscars zu sehen und sammeln Statuetten unter anderem für „Argo“. Das Theaterprogramm der USC bietet eine großartige Mischung aus Intensität des Wintergartens in einem größeren Universitätsumfeld – Gastvorträge renommierter Filmregisseure und Fußballspiele. In den fünf Theatern der Schule werden jährlich mehr als 20 Theaterproduktionen gezeigt, und es gibt sowohl Bachelor- als auch Masterprogramme. Bewerber müssen nicht nur einen wettbewerbsorientierten Audition-Prozess überstehen, sondern auch die hart umkämpfte Universität besuchen.

08 von 09

UCLA Schule für Film, Theater und Fernsehen

Wie Sie vielleicht vermutet haben, führt diese Universität in Los Angeles auch die Rangliste an, mit ähnlichen Branchenverbindungen, renommierten Alumni (Beau Bridges, Elizabeth McGovern, Carol Burnett, die Liste ist endlos) und einem interdisziplinären Lehrplan, der die Welten der Unterhaltung und der darstellenden Künste miteinander verbindet . Lassen Sie sich nicht zu sehr von der Größe des Programms begeistern – mit mehr als 300 Studenten und Doktoranden ist es eine der größeren Theaterschulen, aber die Akzeptanzrate liegt bei sehr wettbewerbsfähigen 8,2%. Die Studenten müssen sowohl an der unglaublich wettbewerbsfähigen Universität als auch am Theaterprogramm aufgenommen werden.

09 von 09

Schauspielschule der Universität von Washington

Diese riesige öffentliche Universität (über 50.000 Studenten) in Seattle bietet ein beeindruckendes Theaterprogramm aus dem Jahr 1919. Heute studieren hier mehr als 300 Schauspielstudenten und Doktoranden, und ihre Alumni treten sowohl in lokalen Theaterkompanien als auch in Film. Kyle MacLachlan und Jean Smart gehören zu den vielen Absolventen dieses Programms. Der Drama-Major ist eine offene Zulassung – jeder angesehene UW-Student kann einen Drama-Major erklären.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.