Sozialwissenschaften

Dominante Ideologie-These

Die vorherrschende Ideologie einer Gesellschaft ist die Sammlung von Werten, Einstellungen und Überzeugungen, die die Art und Weise beeinflussen, wie sie die Realität betrachtet. Soziologen argumentieren jedoch, dass die vorherrschende Ideologie nur eine von vielen Ideologien ist und dass ihre Vorrangstellung der einzige Aspekt ist, der sie von anderen konkurrierenden Gesichtspunkten unterscheidet.

 

Im Marxismus

Soziologen unterscheiden sich darin, wie sich die vorherrschende Ideologie manifestiert. Theoretiker, die von den Schriften von Karl Marx und Friedrich Engels beeinflusst sind, behaupten, dass die vorherrschende Ideologie immer die Interessen der herrschenden Klasse über die Arbeiter vertritt. Zum Beispiel drückte die Ideologie des alten Ägypten, die den Pharao als lebendigen Gott darstellte und daher unfehlbar war, die Interessen des Pharaos, seiner Dynastie und seines Gefolges deutlich aus. Die vorherrschende Ideologie des bürgerlichen Kapitalismus funktioniert genauso.

Laut Marx gibt es zwei Möglichkeiten, wie die vorherrschende Ideologie fortgeführt werden kann.

  1. Absichtliche Verbreitung ist das Werk der kulturellen Eliten innerhalb der herrschenden Klasse: ihrer Schriftsteller und Intellektuellen, die dann Massenmedien verwenden, um ihre Ideen zu verbreiten.
  2. Spontane Ausbreitungen treten auf, wenn die Wirksamkeit der Massenmedienumgebung so vollständig ist, dass ihre Grundprinzipien unbestritten sind. Die Selbstzensur unter Wissensarbeitern, Künstlern und anderen stellt sicher, dass die vorherrschende Ideologie unangefochten bleibt und der Status quo erhalten bleibt

Natürlich sagten Marx und Engels voraus, dass das revolutionäre Bewusstsein solche Ideologien hinwegfegen würde, die die Macht von den Massen fernhielten. Zum Beispiel würden gewerkschaftliche und kollektive Aktionen die von der vorherrschenden Ideologie propagierten Weltanschauungen verärgern, da dies Repräsentationen einer Ideologie der Arbeiterklasse sind.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.