Für Pädagogen

Dolch High Frequency Words Kostenlose druckbare Arbeitsblätter

Für junge Studenten ist das Erlernen gemeinsamer Wörter ein wichtiger Schritt bei der Entwicklung von Lesefähigkeiten. Dolch-Wörter. eine Reihe von hochfrequenten Wörtern, die für junge Schüler von entscheidender Bedeutung sind – sind ein guter Ort, um mit dem Unterrichten des Sehvokabulars zu beginnen. Die Wortlisten wurden von Edward W. Dolch, einem Professor an der Universität von Illinois von 1919 bis 1940, entwickelt, der Begriffe zusammenstellte, die am häufigsten in gedruckter Form erschienen.

Das Lesen umfasst nicht nur die Fähigkeit, Phonics zu dekodieren , sondern auch ein umfangreiches Sehvokabular, einschließlich unregelmäßiger Wörter, die nicht dekodiert werden können. Kostenlose druckbare Arbeitsblätter können den Schülern helfen, die Wörter der Dolch-Site zu beherrschen.

 

Pre-Primer Lückentext-Aktivitäten

Dolch-Lückentext-Arbeitsblätter vor der Grundierung. Websterlearning

Drucken Sie die PDFs: Pre-Primer Cloze-Aktivitäten

Die ersten hochfrequenten Wörter sind diejenigen, die Sie Ihren Anfängern beibringen werden. Diese Lückentextaktivitäten – Unterrichtsstrategien, bei denen die Schüler die Lücken ausfüllen oder das richtige Wort oder die richtige Antwort einkreisen – verwenden Bilder, um aufstrebenden Lesern zu helfen, Substantive zu erkennen, die sie möglicherweise nicht kennen, und diese Seiten unabhängig voneinander zu vervollständigen.

Auf dieser Ebene müssen Anfänger in den Arbeitsblättern nur das beste der drei Wörter in Klammern (die Lücke) einkreisen, da diese frühen Leser möglicherweise auch Feinmotorik entwickeln.

 

Primer Cloze Aktivitäten

Dolch Primer Lückentext Arbeitsblätter. Websterlearning

Drucken Sie die PDFs: Primer Cloze-Aktivität

Wenn Ihre Leser das Sehvokabular erlangen, erwerben sie auch die Fähigkeit, ihre Briefe zu formen und zu schreiben. Diese Primer-Lückentext-Aktivität verwendet keine Bilder mehr, obwohl die Substantive hochfrequente Wörter aus der Dolch-Substantivliste sind oder leicht dekodierbare Begriffe wie Katze oder Hut sind. Dieses Arbeitsblatt wurde so konzipiert, dass Ihre aufstrebenden Leser unabhängig arbeiten können, während sie das Lesen von Hochfrequenzwörtern üben.

 

Lückentext-Aktivitäten der ersten Klasse

Hochfrequente Lückentextaktivitäten der ersten Klasse von Dolch. Websterlearning

Drucken Sie die PDFs aus: Erstklassige Lückentextaktivitäten

Diese kostenlosen Ausdrucke enthalten Lückentextaktivitäten für die hochfrequenten Wörter der ersten Klasse von Dolch. Wenn Sätze hinzugefügt werden, werden die Wörter aus früheren Ebenen häufig in diesen Sätzen angezeigt, mit der Überzeugung, dass Ihre Schüler jeden vorhergehenden Satz von Wörtern beherrschen. Wenn dies nicht der Fall ist, identifizieren Sie die Wörter, an denen sie arbeiten müssen, und probieren Sie verschiedene multisensorische Ansätze zum Erlernen der Wörter aus, z. B. das Schreiben von Pudding .

 

Lückentext-Aktivitäten der zweiten Klasse

Eine Dolch-Lückentext-Aktivität für die zweite Klasse. Websterlearning

Drucken Sie die PDFs aus: Lückentext-Aktivitäten der zweiten Klasse

Wenn Ihre Schüler Dolch-Hochfrequenzwörter der zweiten Klasse lernen, sollten sie die früheren Stufen beherrschen. Diese Ausdruck
e enthalten Wörter, die entweder nicht in früheren Listen enthalten sind oder mit phonetischen Dekodierungsfähigkeiten nicht leicht zu erkennen sind. Ihre Schüler sollten in der Lage sein, diese Übungen zu diesem Zeitpunkt unabhängig durchzuführen. Wenn nicht, lesen Sie die vorherigen Arbeitsblätter mit ihnen.

 

Lückentext-Aktivitäten der dritten Klasse

Eine Lückentext-Aktivität der dritten Klasse für Dolch-Hochfrequenzwörter. Websterlearning

Drucken Sie die PDFs aus: Lückentext-Aktivitäten der dritten Klasse

Dieses Set enthält weniger Dolch-Sätze und daher weniger Arbeitsblätter. Bis Ihre Schüler dieses Niveau erreicht haben, sollten sie hoffentlich starke Kontext- und phonetische Dekodierungsfähigkeiten erworben haben, um ihnen zu helfen, unabhängig nach Bedeutung zu lesen. Überprüfen Sie für Schüler, die Schwierigkeiten haben, die Wörter zu erkennen, die Begriffe aus den vorherigen Ausdrucken nach Bedarf.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.