Französisch

Wenn ‚Sans Que‘ die Vermutung spricht, verwenden Sie den Konjunktiv

Sans que („ohne“) ist eine Konjunktivphrase ( Ortskonjunktiv ), die den Konjunktiv benötigt, wenn Unsicherheit oder Vermutung besteht. Der Ausdruck zeigt eine Gleichzeitigkeit von Handlungen oder eine negative Konsequenz an. Beachten Sie, dass Sie, wenn Sie sans que verwenden und Negation ausdrücken möchten, das formellere ne explétif  (ne  ohne pas ) an der Position hinzufügen, die Sie normalerweise ne finden würden .

 

Beispiele für Sans Que

  • Je le fais sans qu’il ne me voie. > Ich mache es, ohne dass er mich sieht.
  • Tâche de t’approcher sans qu’on te voie . > Versuchen Sie, näher zu kommen, ohne dass Sie jemand sieht.
  • Ils ont réglé le problème sans que nous ayons à intervenir. > Sie haben sich mit dem Problem befasst, ohne dass wir eingreifen müssen.
  • Le projet était passé sans que personne (ne) s’y opposât . > Das Gesetz wurde ohne Widerspruch verabschiedet.

 

Das Herz des Konjunktivs

Dies geht zum Herzen der Konjunktivs  Stimmung. die verwendet wird , Aktionen oder Ideen auszudrücken , die subjektiv sind oder auf andere Weise unsicher, wie Willen / will, Emotion, Zweifel, die Möglichkeit, Notwendigkeit und Urteil.

Der Konjunktiv kann überwältigend erscheinen, aber das, woran man sich erinnern sollte, ist der Konjunktiv=Subjektivität oder Unwirklichkeit. Verwenden Sie diese Stimmung genug und es wird zur zweiten Natur … und sehr ausdrucksstark.

Der französische Konjunktiv findet sich fast immer in abhängigen Sätzen, die durch  que  oder  qui eingeführt werden , und die Themen der abhängigen und Hauptsätze sind normalerweise unterschiedlich. Zum Beispiel:

  • Je veux que tu le fasses . >  Ich möchte, dass du es tust.
  • Il faut que nous Partitionen . >   Wir müssen gehen.

 

Abhängige Klauseln nehmen den Konjunktiv, wenn sie …

    1. Enthalten Verben und Ausdrücke, die den Willen, die Ordnung. das Bedürfnis, den Rat oder den Wunsch eines Menschen ausdrücken
    2. Enthalten Verben und Ausdrucksformen von Emotionen oder Gefühlen wie Angst, Glück, Wut, Bedauern, Überraschung oder andere Gefühle
    3. Enthalten Verben und Ausdrücke von Zweifel, Möglichkeit, Vermutung und Meinung
    4. Enthalten Verben und Ausdrücke wie  croire que  (um das zu glauben),  dire que  (um das zu sagen),  espérer que  (um das zu hoffen),  être bestimmte que ( um sicher zu sein, dass),  il paraît que  (es scheint, dass),  penser que  (um das zu denken),  savoir que  (um das zu wissen),  trouver que  (um das zu finden / zu denken) und  vouloir dire que (um das zu bedeuten), die nur dann den Konjunktiv benötigen, wenn die Klausel negativ oder fragend ist. Sie   nehmen den Konjunktiv nicht , wenn sie bejaht werden, weil sie Tatsachen ausdrücken, die als sicher angesehen werden – zumindest im Kopf des Sprechers.
    5. Enthalten französische  Konjunktivphrasen  ( Locutions Conjunctives ), Gruppen von zwei oder mehr Wörtern, die dieselbe Funktion wie eine Konjunktion haben und eine Vermutung implizieren.

 

  1. Enthalten die  negativen Pronomen  ne … personne  oder  ne … rien oder die  unbestimmten Pronomen  quelqu’un  oder  quelque gewählt .
  2. Befolgen Sie die Hauptsätze mit  Superlativen. Beachten Sie, dass in solchen Fällen der Konjunktiv optional ist, je nachdem, wie konkret der Sprecher über das Gesagte ist.

 

Warum ‚Sans Que‘ den Konjunktiv nimmt

Sans que  ist eine der in Nummer 5 beschriebenen Konjunktivphrasen ( Locutions Conjunctives ), von denen viele unten aufgeführt sind. Diese erfordern den Konjunktiv, weil sie Unsicherheit und Subjektivität implizieren; Es ist am besten, sie auswendig zu lernen, obwohl Sie auch nach der Bedeutung der Zeitform entscheiden können. Sans que  gehört zu einer Untergruppe dieser Kategorie, die als Oppositionskonjunktionen bezeichnet wird, wie z. B.  bien que. sauf que, malgré que und andere.

 

Diese Konjunktivsätze nehmen den Konjunktiv

  • à Bedingung que  > vorausgesetzt, dass
  • à moins que  > es sei denn
  • à supposer que  > unter der Annahme, dass
  • afin que  > so dass
  • avant que  > vor
  • bien que  > obwohl
  • de crainte que  > aus Angst davor
  • de façon que  > so dass, damit, so, dass
  • de manière que  > so dass
  • de peur que  > aus Angst davor
  • de sorte que  > so dass
  • en admettant que  > unter der Annahme, dass
  • en Begleiter que  > while, bis
  • Zugabe que  > obwohl
  • jusqu’à ce que  > bis
  • pour que  > so dass
  • pourvu que  > vorausgesetzt, dass
  • quoique  > obwohl
  • quoi que  > was auch immer, egal was
  • ohne que  > ohne

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.