Wissenschaft

Geht Polymer Clay schlecht?

Bei korrekter Lagerung hält Polymer Clay unbegrenzt (ein Jahrzehnt oder länger). Es kann jedoch austrocknen und unter bestimmten Bedingungen zerstört werden. Bevor Sie darüber sprechen, wie Sie feststellen können, ob Ihr Ton nicht zu helfen ist und wie Sie ihn möglicherweise speichern können, sollten Sie wissen, was Fimo ist.

 

Woraus besteht Polymer Clay?

Fimo ist eine Art künstlicher „Ton“, der für die Herstellung von Schmuck, Modellen und anderem Kunsthandwerk beliebt ist. Es gibt viele Marken von Polymer Clay wie Fimo, Sculpey, Kato und Cernit, aber alle Marken sind PVC- oder Polyvinylchloridharze auf Phthalatweichmacherbasis. Der Ton trocknet nicht an der Luft aus, sondern benötigt Wärme, um ihn abzusetzen.

 

Wie Polymer Clay schlecht wird

Ungeöffneter Fimo wird nicht schlecht, wenn er an einem kühlen Ort gelagert wird. Gleiches gilt für geöffnete Verpackungen aus Fimo, die in versiegelten Kunststoffbehältern aufbewahrt werden. Wenn der Ton jedoch längere Zeit an einem heißen Ort (etwa 30 ° C) viel Zeit verbringt, härtet er aus. Wenn der Ton aushärtet, ist nichts zu tun. Sie können das Problem nicht beheben, aber Sie können es verhindern. Halten Sie Ihren Lehm vom Dachboden oder der Garage fern oder überall dort, wo er gekocht werden könnte!

Mit zunehmendem Alter ist es natürlich, dass das flüssige Medium aus Fimo auslaugt. Wenn der Behälter versiegelt ist, können Sie den Ton bearbeiten, um ihn wieder zu erweichen. Wenn die Verpackung ein Loch hatte, ist die Flüssigkeit möglicherweise ausgetreten. Dieser Ton kann trocken und bröckelig sein und zu schwer zu bearbeiten sein. Wenn es jedoch nicht durch Hitze gehärtet ist, kann der ausgetrocknete Ton leicht erneuert werden.

 

Wie man ausgetrockneten Polymer Clay repariert

Alles was Sie tun müssen, ist ein paar Tropfen Mineralöl in den Ton zu geben. Reines Mineralöl ist am besten, aber Babyöl funktioniert auch gut. Obwohl ich es nicht ausprobiert habe, soll Lecithin auch getrockneten Fimo wiederbeleben. Das Einarbeiten des Öls in den Ton kann einige Zeit und Muskeln in Anspruch nehmen. Sie können den Ton und das Öl einige Stunden lang in einen Behälter geben, damit das Öl Zeit zum Eindringen hat. Konditionieren Sie den Fimo wie frischen Lehm.

Wenn Sie zu viel Öl erhalten und den Fimo versteifen möchten, verwenden Sie Pappe oder Papier, um überschüssiges Öl aufzunehmen. Dieser Tipp eignet sich auch für frischen Fimo. Lassen Sie den Ton entweder in einer Papiertüte ruhen oder zwischen zwei Pappstücken. Das Papier wird das Öl ableiten.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.