Spanisch

Doblar-Konjugation in Spanisch, Übersetzung und Beispiele

Das spanische Verb doblar hat verschiedene Bedeutungen. Es kann bedeuten, zu falten (wie Wäsche oder Papier), sich zu biegen (wie Metall), sich zu drehen (wie beim Gehen oder Fahren nach links oder rechts zu drehen), zu verdoppeln (wie zu duplizieren) oder zu synchronisieren (wie einen Film zu übersetzen) von einer Sprache zur anderen).

Doblar ist ein reguläres -ar- Verb. Das bedeutet, dass es ähnlich wie andere reguläre -ar- Verben wie cortar. enseñar und cenar konjugiert ist. In diesem Artikel finden Sie Doblar- Konjugationen in gegenwärtiger, vergangener, bedingter und zukünftiger indikativer Stimmung, gegenwärtiger und vergangener Konjunktivstimmung, imperativer Stimmung und anderen Verbformen.

 

Gegenwärtiger Indikator

 

Präteritum Indikativ

Auf Spanisch gibt es zwei Formen der Vergangenheitsform. Das Präteritum beschreibt abgeschlossene Aktionen in der Vergangenheit.

 

Unvollkommener Indikator

Die Unvollkommenheit beschreibt laufende oder wiederholte Handlungen in der Vergangenheit. Es kann übersetzt werden als „wurde gebogen“ oder „zum Biegen verwendet“.

 

Zukunftsindikativ

 

Periphrastischer Zukunftsindikator 

 

Present Progressive / Gerund Form

Das Gerundium oder Partizip Präsens ist die englischsprachige Form. Es wird manchmal als Adverb oder für progressive Zeitformen wie die gegenwärtige progressive verwendet .

 

Partizip Perfekt

Das Partizip Perfekt der Vergangenheit wird oft verwendet, um perfekte Zeitformen wie das Perfekt der Gegenwart zu bilden .

 

Bedingter Indikator

Die Bedingungsform wird verwendet, um über Möglichkeiten zu sprechen.

 

Gegenwärtiger Konjunktiv

Der vorliegende Konjunktiv wird verwendet, um ein Verlangen, einen Zweifel, eine Verleugnung, eine Emotion, eine Negation, eine Möglichkeit oder andere subjektive Situationen auszudrücken. Sätze, die den vorliegenden Konjunktiv verwenden, erfordern zwei Klauseln.

 

Unvollkommener Konjunktiv

Es gibt zwei Möglichkeiten, den unvollkommenen Konjunktiv zu konjugieren :

Option 1

Option 2

 

Imperativ

Die imperative Stimmung wird verwendet, um Befehle oder Befehle zu erteilen. Es gibt sowohl positive als auch negative Befehle.

Positive Befehle

Negative Befehle

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.