Für Schüler Und Eltern

Sollten Studenten arbeiten? Beschäftigung während der Graduiertenschule

Es gibt keine Antwort auf diese Frage. Warum? Es gibt viele Möglichkeiten, eine Graduiertenschule zu besuchen – und viele Graduiertenprogramme mit unterschiedlichen Kulturen und Regeln. Nehmen Sie an dem Graduiertenkolleg teil, an dem wir teilgenommen haben: Arbeiten war verpönt und manchmal verboten. Es war ein Vollzeit-Doktorandenprogramm, und von den Studenten wurde erwartet, dass sie ihr Abschlussstudium als Vollzeitjob behandeln. Es gab nur wenige Studenten, die außerhalb von Jobs arbeiteten – und sie sprachen selten über sie, zumindest nicht mit der Fakultät. Studierende, die aus Fakultätsstipendien oder institutionellen Mitteln finanziert wurden, durften nicht außerhalb der Institution arbeiten. Allerdings sehen nicht alle Graduiertenkollegs die Beschäftigung von Studenten gleich.

 

Vollzeit-Graduiertenprogramme

Von Studierenden, die Vollzeit-Graduiertenkollegs, insbesondere Doktorandenprogramme. besuchen , wird allgemein erwartet, dass sie ihr Studium als Vollzeitjob behandeln. Einige Programme verbieten Schülern ausdrücklich die Arbeit, während andere einfach die Stirn runzeln. Einige Studenten finden, dass es keine Wahl ist, einen externen Job zu haben – sie können ohne Geld nicht über die Runden kommen. Solche Studenten sollten ihre Beschäftigungsaktivitäten so weit wie möglich für sich behalten und Jobs wählen, die ihr Studium nicht beeinträchtigen.

 

Teilzeit-Graduiertenprogramme

Diese Programme sind nicht so konzipiert, dass sie die gesamte Zeit der Studenten in Anspruch nehmen – obwohl die Studenten häufig feststellen, dass ein Teilzeitstudium viel länger dauert als erwartet. Die meisten Studenten, die in Teilzeitstudiengängen eingeschrieben sind, arbeiten zumindest in Teilzeit, und viele arbeiten in Vollzeit. Erkennen Sie, dass Programme mit der Bezeichnung „Teilzeit“ noch viel Arbeit erfordern. Die meisten Schulen fordern die Schüler auf, für jede Unterrichtsstunde etwa 2 Stunden außerhalb des Unterrichts zu arbeiten. Das bedeutet, dass jede 3-stündige Unterrichtsstunde mindestens 6 Stunden Vorbereitungszeit erfordert. Die Kurse variieren – einige benötigen möglicherweise weniger Zeit, aber diejenigen mit umfangreichen Leseaufträgen, Hausaufgabenproblemen oder langen Arbeiten benötigen möglicherweise mehr Zeit. Arbeiten ist oft keine Option, also beginnen Sie jedes Semester mindestens mit offenen Augen und realistischen Erwartungen.

 

Abend-Graduiertenprogramme

Die meisten abendlichen Graduiertenprogramme sind Teilzeitprogramme und alle obigen Kommentare gelten. Studenten , die in Abendprogramme einschreiben in der Regel Vollzeit arbeiten.  Business – Schulen oft Abend MBA – Programme für Erwachsene entworfen haben , die bereits beschäftigt sind und wollen ihre Karriere voranzutreiben. Abendprogramme planen Kurse zu Zeiten, die für arbeitende Studenten günstig sind, aber nicht einfacher oder leichter als andere Graduiertenprogramme.

 

Online-Graduiertenprogramme

Online-Graduiertenprogramme täuschen in dem Sinne, dass es selten eine festgelegte Unterrichtszeit gibt. Stattdessen arbeiten die Schüler selbstständig und reichen ihre Aufgaben etwa jede Woche ein. Das Fehlen von Besprechungszeiten kann die Schüler dazu bringen, das Gefühl zu haben, die ganze Zeit auf der Welt zu haben. Sie tun es nicht. Stattdessen müssen Studenten, die sich für ein Online-Graduiertenstudium einschreiben, ihre Zeit sorgfältig nutzen – vielleicht mehr als Studenten in stationären Programmen, weil sie die Graduiertenschule besuchen können, ohne jemals ihr Zuhause zu verlassen. Online-Schüler haben ähnliche Lese-, Hausaufgaben- und Papieraufgaben wie andere Schüler, müssen jedoch auch Zeit für die Teilnahme am Online-Unterricht einplanen. Dies kann erfordern, dass sie Dutzende oder sogar Hunderte von Schülerbeiträgen lesen sowie ihre eigenen Antworten verfassen und veröffentlichen .

Ob Sie als Doktorand arbeiten, hängt von Ihren Finanzen ab, aber auch von der Art des Graduiertenprogramms, an dem Sie teilnehmen. Erkennen Sie an , dass Sie möglicherweise von einer externen Beschäftigung Abstand nehmen, wenn Sie Finanzmittel wie Stipendien oder Assistenzstellen erhalten .

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.