Geschichte & Kultur

Wann wurde Disneyland zum ersten Mal eröffnet?

Am 17. Juli 1955 wurde Disneyland für einige tausend speziell eingeladene Besucher eröffnet. Am folgenden Tag wurde Disneyland offiziell für die Öffentlichkeit geöffnet. Der Bau von Disneyland in Anaheim, Kalifornien, auf einem ehemaligen 160 Hektar großen Orangengarten kostete 17 Millionen US-Dollar. Der ursprüngliche Park umfasste Main Street, Adventureland, Frontierland, Fantasyland und Tomorrowland.

 

Walt Disneys Vision für Disneyland

Als sie noch klein waren, nahm Walt Disney seine beiden jungen Töchter Diane und Sharon mit, um jeden Sonntag im Karussell im Griffith Park in Los Angeles zu spielen. Während seine Töchter ihre wiederholten Fahrten genossen, saß Disney mit den anderen Eltern auf Parkbänken, die nichts anderes zu tun hatten, als zuzusehen. An diesen Sonntagsausflügen begann Walt Disney von einem Aktivitätspark zu träumen, in dem sowohl Kinder als auch Eltern etwas zu tun hatten.

Zunächst stellte sich Disney einen acht Hektar großen Park vor, der sich in der Nähe seiner Burbank-Studios befinden und “ Mickey Mouse Park. heißen sollte . Als Disney jedoch anfing, Themenbereiche zu planen, wurde ihm schnell klar, dass acht Morgen viel zu klein für seine Vision sein würden.

Obwohl der Zweite Weltkrieg und andere Projekte Disneys Themenpark für viele Jahre in den Hintergrund rückten, träumte Disney weiterhin von seinem zukünftigen Park. Im Jahr 1953 war Walt Disney endlich bereit, mit dem zu beginnen, was als Disneyland bekannt werden sollte .

 

Suche nach einem Standort für Disneyland

Der erste Teil des Projekts bestand darin, einen Standort zu finden. Disney beauftragte das Stanford Research Institute mit der Suche nach einem geeigneten Standort, der aus mindestens 100 Hektar bestand und sich in der Nähe von Los Angeles befand und über eine Autobahn erreichbar war. Das Unternehmen fand für Disney einen 160 Hektar großen Orangengarten in Anaheim, Kalifornien.

 

Einen Ort der Träume finanzieren

Als nächstes kam die Suche nach Finanzmitteln. Während Walt Disney einen Großteil seines Geldes aufbrachte, um seinen Traum Wirklichkeit werden zu lassen, hatte er nicht genug persönliches Geld, um das Projekt abzuschließen. Disney kontaktierte dann Finanziers, um zu helfen. Doch wie sehr Walt Disney von der Idee des Themenparks fasziniert war, die Finanziers, an die er sich wandte, waren es nicht.

Viele der Finanziers konnten sich die finanziellen Belohnungen eines Ortes der Träume nicht vorstellen. Um finanzielle Unterstützung für sein Projekt zu erhalten, wandte sich Disney dem neuen Medium Fernsehen zu. Disney machte einen Plan mit ABC: ABC würde helfen, den Park zu finanzieren, wenn Disney eine Fernsehsendung auf ihrem Kanal produzieren würde. Das von Walt erstellte Programm hieß „Disneyland“ und zeigte eine Vorschau der verschiedenen Themenbereiche im neuen, aufstrebenden Park.

 

Gebäude Disneyland

Am 21. Juli 1954 wurde mit dem Bau des Parks begonnen. Es war ein bedeutendes Unterfangen, die Main Street, Adventureland, Frontierland, Fantasyland und Tomorrowland in nur einem Jahr zu bauen. Die Gesamtkosten für den Bau von Disneyland würden 17 Millionen US-Dollar betragen.

 

Eröffnungstag

Am 17. Juli 1955 wurden 6.000 Gäste, die nur auf Einladung eingeladen waren, zu einer besonderen Vorschau auf Disneyland eingeladen, bevor es am folgenden Tag der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wurde. Leider kamen 22.000 zusätzliche Personen mit gefälschten Tickets an.

Abgesehen von der großen Anzahl zusätzlicher Personen an diesem ersten Tag gingen viele andere Dinge schief. Zu den Problemen gehörten eine Hitzewelle, die die Temperatur ungewöhnlich und unerträglich heiß machte, ein Klempnerschlag bedeutete, dass nur einige der Wasserfontänen funktionierten, Frauenschuhe, die in der Nacht zuvor in noch weichen Asphalt versenkt worden waren, und ein Gasleck Einige der Themenbereiche wurden vorübergehend geschlossen.

Trotz dieser anfänglichen Rückschläge wurde Disneyland am 18. Juli 1955 mit einem Eintrittspreis von 1 USD für die Öffentlichkeit geöffnet. Im Laufe der Jahrzehnte hatte Disneyland Attraktionen hinzugefügt und die Fantasie von Millionen von Kindern geöffnet.

Was wahr war, als Walt Disney es während der Eröffnungsfeierlichkeiten im Jahr 1955 erklärte, gilt auch heute noch: „Allen, die an diesen glücklichen Ort kommen – willkommen. Disneyland ist Ihr Land. Hier erlebt das Alter schöne Erinnerungen an die Vergangenheit, und hier kann die Jugend genießen Die Herausforderung und das Versprechen der Zukunft. Disneyland widmet sich den Idealen, Träumen und harten Fakten, die Amerika geschaffen haben … mit der Hoffnung, dass es eine Quelle der Freude und Inspiration für die ganze Welt sein wird. Vielen Dank. „“

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.