Für Schüler Und Eltern

Sollten Sie in Ihrem Zulassungsaufsatz über einen niedrigen GPA sprechen?

Der Zweck des Aufsatzes über die Zulassung von Absolventen besteht darin, den Zulassungsausschüssen einen Einblick in den Bewerber zu gewähren, abgesehen von seinem Notendurchschnitt und standardisierten Testergebnissen. Der Zulassungsaufsatz ist Ihre Chance, direkt mit dem Komitee zu sprechen, zu erklären, warum Sie ein guter Kandidat für ein Graduiertenstudium sind und warum Sie gut zu ihrem Graduiertenprogramm passen.

 

Vorsicht vor dem Teilen

Die Möglichkeit, einen Aufsatz für das Zulassungskomitee zu schreiben, ist jedoch keine Einladung, alle intimen Details Ihres Lebens mitzuteilen. Die Ausschüsse sehen möglicherweise die Angabe zu vieler privater Details als Indikator für Unreife, Naivität und / oder schlechtes professionelles Urteilsvermögen an. All dies kann Ihre Bewerbung für Absolventen an den Slush-Haufen senden.

 

Wann sollten Sie über Ihren GPA sprechen?

In den meisten Fällen ist es am besten, sich auf Ihre Stärken zu konzentrieren und nicht über Ihren Notendurchschnitt zu sprechen. Vermeiden Sie es, auf die negativen Aspekte Ihrer Anwendung aufmerksam zu machen, es sei denn, Sie können sie mit positiven Faktoren in Einklang bringen. Besprechen Sie Ihren GPA nur, wenn Sie bestimmte Umstände, Kurse oder Semester erläutern möchten. Wenn Sie Schwachstellen wie einen niedrigen GPA erörtern möchten, sollten Sie überlegen, wie die Umstände Ihres niedrigen GPA vom Zulassungsausschuss interpretiert werden. Zum Beispiel ist es angemessen, schlechte Noten für ein Semester zu erklären, indem kurz ein Tod in der Familie oder eine schwere Krankheit erwähnt wird. Ein Versuch, vier Jahre mit schlechten Noten zu erklären, ist jedoch wahrscheinlich nicht erfolgreich.

Halten Sie alle Ausreden und Erklärungen auf ein Minimum – ein oder zwei Sätze. Vermeiden Sie Drama und halten Sie es einfach. Einige Bewerber erklären, dass sie nicht gut testen und ihr GPA daher keinen Hinweis auf ihre Fähigkeiten gibt. Dies wird wahrscheinlich nicht funktionieren, da die meisten Graduiertenprogramme viele Tests beinhalten und die Fähigkeit, unter solchen Umständen gute Leistungen zu erbringen, geschätzt wird.

 

Suche nach Anleitung

Bevor Sie Ihren GPA in Ihrem Aufsatz über die Zulassung von Hochschulabsolventen besprechen, lassen Sie sich von einem oder zwei Professoren beraten. Halten sie es für eine gute Idee? Was halten sie von Ihrer Erklärung? Nehmen Sie ihren Rat ernst – auch wenn es nicht das ist, was Sie sich erhofft haben.

Denken Sie vor allem daran, dass dies Ihre Chance ist, Ihre Stärken zu präsentieren und wirklich zu glänzen. Nutzen Sie also die Gelegenheit, Ihre Erfolge zu diskutieren, wertvolle Erfahrungen zu beschreiben und das Positive hervorzuheben.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.