Sozialwissenschaften

Was ist der Diskontsatz?

In Wirtschaft und Finanzen kann der Begriff „Abzinsungssatz“ je nach Kontext eines von zwei Dingen bedeuten. Einerseits ist es der  Zinssatz, zu dem ein Agent zukünftige Ereignisse in Präferenzen in einem Mehrperiodenmodell diskontiert, was dem Phrasenrabattfaktor gegenübergestellt werden  kann. Auf der anderen Seite bedeutet dies den Zinssatz, zu dem US-Banken Kredite bei der Federal Reserve aufnehmen können.

Für den Zweck dieses Artikels konzentrieren wir uns auf den Abzinsungssatz, der für den Barwert gilt. In einem diskreten Zeitmodell von Geschäftsinteressen, in dem Agenten die Zukunft um den Faktor b abzinsen, stellt man fest, dass der Abzins gleich dem ist Differenz von eins minus b geteilt durch b, was geschrieben werden kann r=(1-b) / b.

Dieser Abzinsungssatz ist für die Berechnung des abgezinsten Cashflows eines Unternehmens von wesentlicher Bedeutung. Er wird verwendet, um zu bestimmen, wie viel eine Reihe von Cashflows in der Zukunft heute als Pauschalbetrag wert ist. In der Praxis kann der Abzinsungssatz ein nützliches Instrument für Anleger sein, um den potenziellen Wert bestimmter Unternehmen und Anlagen zu bestimmen, für die in Zukunft ein Cashflow erwartet wird.

 

Zeit-, Wert- und Unsicherheitsrisiko

Um den aktuellen Wert des zukünftigen Cashflows zu bestimmen, bei dem es sich im Wesentlichen um die Anwendung des Abzinsungssatzes auf Geschäftsaktivitäten handelt, muss zunächst der Zeitwert des Geldes und das Unsicherheitsrisiko bewertet werden, wobei ein niedrigerer Abzinsungssatz eine geringere Unsicherheit bedeuten würde, je höher der Barwert des zukünftigen Cashflows.

Der Zeitwert von Geld ist in Zukunft anders, weil die Inflation dazu führt, dass der Cashflow von morgen aus heutiger Sicht nicht mehr so ​​viel wert ist wie heute. Im Wesentlichen bedeutet dies, dass Ihr Dollar heute in Zukunft nicht mehr so ​​viel kaufen kann wie heute.

Der Unsicherheitsrisikofaktor besteht andererseits, weil alle Vorhersagemodelle ein gewisses Maß an Unsicherheit in Bezug auf ihre Vorhersagen aufweisen. Selbst die besten Finanzanalysten können unvorhergesehene Ereignisse in der Zukunft eines Unternehmens wie den Rückgang des Cashflows aufgrund eines Markteinbruchs nicht vollständig vorhersagen.

Aufgrund dieser Unsicherheit in Bezug auf die derzeitige Sicherheit des Barwerts müssen wir zukünftige Cashflows diskontieren, um das Risiko, das ein Unternehmen eingeht, wenn es auf den Erhalt dieses Cashflows wartet, angemessen zu berücksichtigen.

 

Der Diskontsatz der Federal Reserve

In den Vereinigten Staaten kontrolliert die US-Notenbank den Abzinsungssatz, der der Zinssatz für die Federal Reserve ist, die Geschäftsbanken für Kredite belastet, die sie erhalten. Der Diskontsatz der Federal Reserve ist in drei Diskontfensterprogramme unterteilt: Primärkredit, Sekundärkredit und Saisonkredit mit jeweils eigenem Zinssatz.

Primärkreditprogramme sind Geschäftsbanken mit hohem Ansehen bei der Reserve vorbehalten, da diese Kredite in der Regel nur für eine sehr kurze Zeit (in der Regel über Nacht) vergeben werden. Für diejenigen Institute, die für dieses Programm nicht in Frage kommen, kann das Sekundärkreditprogramm zur Finanzierung des kurzfristigen Bedarfs oder zur Lösung finanzieller Schwierigkeiten verwendet werden. Für diejenigen mit finanziellen Bedürfnissen, die im Laufe des Jahres variieren, wie Banken in der Nähe von Sommerferien oder große Farmen, die nur zweimal im Jahr ernten, sind auch saisonale Kreditprogramme verfügbar.

Laut  der Website der Federal Reserve „liegt der für Primärkredite berechnete Abzinsungssatz (der Primärkreditsatz) über dem üblichen Niveau der kurzfristigen Marktzinssätze … Der Abzinsungssatz für Sekundärkredite liegt über dem Satz für Primärkredite … Der Abzinsungssatz für saisonale Kredite ist ein Durchschnitt ausgewählter Marktsätze. “ Dabei ist der primäre Kreditsatz das am häufigsten verwendete Diskontfensterprogramm der Federal Reserve, und die Diskontsätze für die drei Kreditprogramme sind für alle Reservebanken gleich, außer an Tagen, an denen sich der Zinssatz ändert.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.