Für Pädagogen

Effektive Wege zur Förderung der Disziplin in Schulen

Die Schulen sollten den Schülern die pädagogische Grundlage bieten, um ein erfolgreiches, unabhängiges Leben aufzubauen. Störungen im Klassenzimmer beeinträchtigen die Leistung der Schüler. Lehrer und Administratoren müssen die Disziplin beibehalten, um eine effektive Lernumgebung zu schaffen . Eine Kombination von Methoden, die auf konsistente und faire Weise angewendet werden, bietet normalerweise den besten Ansatz für die Disziplin im Klassenzimmer.

01 von 09

Erhöhen Sie die Beteiligung der Eltern

Digital Vision / Getty Images

 

Eltern machen einen Unterschied in der Leistung und im Verhalten der Schüler. Die Schulen sollten Richtlinien einführen, nach denen die Lehrer das ganze Jahr über regelmäßig Kontakt zu den Eltern aufnehmen müssen. Halb- oder Endberichte reichen oft nicht aus. Das Telefonieren braucht Zeit, aber Eltern können oft Lösungen für schwierige Unterrichtsprobleme anbieten. Obwohl nicht jede Beteiligung der Eltern positiv ist oder messbare Auswirkungen auf das Verhalten der Schüler hat, verwenden viele erfolgreiche Schulen diesen Ansatz.1

02 von 09

Erstellen und Durchsetzen eines schulweiten Disziplinplans

Disziplinpläne bieten den Schülern anerkannte Konsequenzen für Fehlverhalten. Ein effektives Klassenmanagement sollte die Verbreitung und Verwendung eines Disziplinarplans umfassen. Die Lehrerausbildung zur Umsetzung sowie regelmäßige Überprüfungen können die konsequente und faire Anwendung von Verhaltensstandards fördern.2

03 von 09

Führung etablieren

Die Handlungen des  Schulleiters und des stellvertretenden Schulleiters bilden die Grundlage für die allgemeine Stimmung für die Schule. Wenn sie die Lehrer konsequent  unterstützen. den Disziplinarplan fair umsetzen und Disziplinarmaßnahmen ergreifen, werden die Lehrer ihrem Beispiel folgen. Wenn sie in der Disziplin nachlassen, wird dies im Laufe der Zeit offensichtlich und das Fehlverhalten nimmt typischerweise zu.3

04 von 09

Üben Sie effektives Follow-Through

Die konsequente Einhaltung des Aktionsplans ist der einzige Weg, um die Disziplin in den Schulen wirklich zu fördern  . Wenn ein Lehrer Fehlverhalten im Klassenzimmer ignoriert, nimmt es zu. Wenn Administratoren die Lehrer nicht unterstützen, können sie leicht die Kontrolle über die Situation verlieren.

05 von 09

Bieten Sie alternative Bildungsmöglichkeiten

Einige Schüler benötigen kontrollierte Umgebungen, in denen sie lernen können, ohne die breitere Schulgemeinschaft abzulenken. Wenn ein Schüler eine Klasse ständig stört und nicht bereit ist, sein Verhalten zu verbessern, muss er möglicherweise aus der Situation entfernt werden, um den Rest der Schüler in der Klasse zu unterstützen. Alternative Schulen  bieten Optionen für störende oder herausfordernde Schüler. In einigen Situationen kann es auch hilfreich sein, Schüler in neue Klassen zu bringen, die auf Schulebene kontrolliert werden können.

06 von 09

Bauen Sie einen Ruf für Fairness auf

Die Schüler müssen glauben, dass Lehrer und Administratoren in ihren Disziplinarmaßnahmen fair sind. Während einige mildernde Umstände erfordern, dass Administratoren Anpassungen für einzelne Schüler vornehmen, sollten Schüler, die sich schlecht benehmen, im Allgemeinen ähnlich behandelt werden.

07 von 09

Implementieren Sie zusätzliche effektive schulweite Richtlinien

Disziplin in Schulen kann das Bild von Administratoren hervorrufen, die Kämpfe beenden, bevor sie beginnen, oder mit feindlichen Schülern in einem Klassenzimmer umgehen. Allerdings wirksame Disziplin beginnt mit der Umsetzung der schulweiten Housekeeping Richtlinien , die alle Lehrer folgen müssen. 4 Wenn zum Beispiel eine Schule implementiert eine späte Politik. dass alle Lehrer und Administratoren folgen, werden tardies wahrscheinlich verringern. Wenn von den Lehrern erwartet wird, dass sie von Fall zu Fall mit diesen Situationen umgehen, werden einige einen besseren Job machen als andere, und Verspätungen werden tendenziell zunehmen.

08 von 09

Behalten Sie hohe Erwartungen bei

Von Administratoren über Berater bis hin zu Lehrern müssen die Schulen hohe Erwartungen an die akademischen Leistungen und das Verhalten stellen. Diese Erwartungen sollten ermutigende Botschaften und Mittel zur Unterstützung enthalten, um allen Kindern zum Erfolg zu verhelfen

09 von 09

Zusätzliche Referenzen

  • Osher, D. et. al. Behandlung der Hauptursachen für Unterschiede in der Schuldisziplin: Leitfaden für die Aktionsplanung eines Pädagogen. Washington, DC: Nationales Zentrum für sichere unterstützende Lernumgebungen, 2015. 
  • Slee, Roger. Theorien und Praktiken der Disziplin ändern. The Farmer Press, 1979.
  • Bildungsministerium von South Carolina. Best Practices zur Unterstützung von Pädagogen mit Disziplin . 2019.

Artikelquellen anzeigen

  1. Joseph, Philip. “ Die Rolle der Eltern in der Dynamik der Schuldisziplin .“ SSRN, 23. Januar 2013.
  2. Griffith, David und Adam Tyner. Disziplinreform mit den Augen der Lehrer. Washington, DC: Thomas B. Fordham Insitute, 30. Juli 2019.
  3. Nelson, Faye. Eine qualitative Studie über effektive Praktiken der Schuldisziplin: Wahrnehmung von Administratoren, fest angestellten Lehrern und Eltern in zwanzig Schulen. Elektronische Abschlussarbeiten und Dissertationen. Paper 718, 2002.
  4. Sharkey, Colin. “ Entwicklung eines Gesamtplans für Schuldisziplinen .“ NWPE Vision.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.