Tiere und Natur

Die Dinosaurier und prähistorischen Tiere von Idaho

01 von 05

Welche Dinosaurier und prähistorischen Tiere lebten in Idaho?

Hagerman’s Horse, ein prähistorisches Säugetier aus Idaho. Wikimedia Commons

Angesichts der Nähe zu dinosaurierreichen Staaten wie Utah und Wyoming könnte man denken, dass Idaho voller Fossilien von Raubvögeln und Tyrannosauriern ist. Tatsache ist jedoch, dass dieser Zustand während eines Großteils des Paläozoikums und des Mesozoikums unter Wasser war und dass sich seine geologischen Sedimente erst während des späteren Känozoikums zur Erhaltung von Megafauna-Säugetieren anboten. Auf den folgenden Folien erfahren Sie mehr über die bemerkenswertesten Dinosaurier und prähistorischen Tiere, die jemals im Gem State entdeckt wurden. (Siehe eine Liste der Dinosaurier und prähistorischen Tiere, die in jedem US-Bundesstaat entdeckt wurden .)

02 von 05

Tenontosaurus

Tenontosaurus, ein Dinosaurier von Idaho. Alain Beneteau

Die in Idaho entdeckten Tenontosaurus- Fossilien können als Überlauf aus dem benachbarten Wyoming angesehen werden, wo dieser Ornithopod aus der mittleren Kreidezeit in riesigen Herden umherstreifte. Der zwei Tonnen schwere Tenontosaurus ist berühmt dafür, auf der Mittagskarte von Deinonychus zu stehen. einem gefiederten Raubvogel, der wahrscheinlich in Rudeln jagte, um diesen größeren Pflanzenfresser zu Fall zu bringen. (Deinonychus mag natürlich auch die Kreidezeit von Idaho durchstreift haben, aber Paläontologen haben noch keine direkten fossilen Beweise vorgelegt.) Natürlich können Sie sicher sein, dass andere Ornithopoden und Hadrosaurier diesen Staat zu ihrer Heimat gemacht haben, wenn Tenontosaurus im prähistorischen Idaho lebte. Das Problem ist, dass ihre Fossilien noch entdeckt werden müssen.

03 von 05

Oryctodromeus

Oryctodromeus, ein Dinosaurier von Idaho. Joao Boto

Im Jahr 2014 wurden in einem im Südosten Idahos entdeckten fossilen Bett aus der mittleren Kreidezeit die Überreste von Oryctodromeus gefunden, einem kleinen (nur etwa sechs Fuß langen und 100 Pfund schweren) Ornithopoden, der sich unter der Erde eingegraben hatte, um der Aufmerksamkeit größerer Raubtiere zu entgehen. Woher wissen wir, dass Oryctodromeus diesen nicht sehr verbreiteten Lebensstil verfolgte? Nun, der Schwanz dieses Dinosauriers war ungewöhnlich flexibel, was es ihm ermöglicht hätte, sich zu einer Kugel zusammenzurollen, und seine ungewöhnlich spitze Schnauze war die ideale Form zum Graben. Es ist sogar möglich, dass Oryctodromeus (und andere ähnliche Ornithopoden) mit Federn bedeckt waren, was unser Verständnis über den Stoffwechsel von Dinosauriern verbessern würde.

04 von 05

Das Hagerman-Pferd

Hagerman’s Horse, ein prähistorisches Säugetier aus Idaho. Wikimedia Commons

Das Hagerman-Pferd, auch als amerikanisches Zebra und Equus simplicidens bekannt , war eine der frühesten Arten von Equus, der Regenschirmgattung, die moderne Pferde, Zebras und Esel umfasst. Dieser Vorfahr des pliozänen Pferdes hat möglicherweise zebraähnliche Streifen oder nicht, und wenn ja, waren sie wahrscheinlich auf begrenzte Teile seines Körpers beschränkt, wie z. B. Rumpf und Beine. Das amerikanische Zebra ist im Fossilienbestand durch nicht weniger als fünf vollständige Skelette und hundert Schädel vertreten, die alle in Idaho entdeckt wurden, den Überresten einer Herde, die vor etwa drei Millionen Jahren in einer Sturzflut ertrunken ist.

05 von 05

Mammuts und Mastodons

Der amerikanische Mastodon, ein prähistorisches Säugetier von Idaho. Wikimedia Commons

Während des Pleistozäns vor etwa zwei Millionen bis 10.000 Jahren war der Bundesstaa
t Idaho so hoch und trocken wie heute – und wie so ziemlich jede andere Region Nordamerikas wurde er von allen Arten von Megafauna durchquert Säugetiere, einschließlich kolumbianischer und imperialer (aber nicht wolliger) Mammuts und amerikanischer Mastodons. In diesem Staat lebten auch Säbelzahntiger und Riesenbären mit kurzem Gesicht. obwohl die fossilen Beweise für diese Säugetiere viel fragmentarischer sind. Es genügt zu sagen, dass Sie sich vielleicht mit geeigneter Kleidung ausstatten möchten, wenn Sie in eine Zeitmaschine springen und zurück ins Pleistozän reisen.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.