Tiere und Natur

Wurden Drachen von Dinosauriern inspiriert?

In den rund 10.000 Jahren seit der Zivilisation der Menschen hat praktisch jede Kultur der Welt in ihren Volkserzählungen auf übernatürliche Monster Bezug genommen – und einige dieser Monster haben die Form von schuppigen, geflügelten, feuerspeienden Reptilien. Drachen, wie sie im Westen genannt werden, werden normalerweise als riesig, gefährlich und äußerst unsozial dargestellt. Am Ende einer bahnbrechenden Suche werden sie fast immer vom sprichwörtlichen Ritter in glänzender Rüstung getötet.

Bevor wir die Verbindung zwischen Drachen und Dinosauriern untersuchen, ist es wichtig, genau festzustellen, was ein Drache ist. Das Wort „Drachen“ stammt aus dem Griechischen drakon , das bedeutet „Schlange“ oder „Wasserschlange“ -und in der Tat, die frühesten mythologischen Drachen ähneln Schlangen mehr , als sie tun Dinosaurier oder Pterosaurier  (Flugsaurier). Es ist auch wichtig zu erkennen, dass Drachen nicht nur in der westlichen Tradition vorkommen. Diese Monster spielen eine wichtige Rolle in der asiatischen Mythologie, wo sie unter dem chinesischen Namen lóng bekannt sind .

 

Was hat den Drachen-Mythos inspiriert?

Die genaue Quelle des Drachenmythos für eine bestimmte Kultur zu identifizieren, ist eine nahezu unmögliche Aufgabe. Schließlich waren wir vor etwa 5.000 Jahren noch nicht in der Lage, Gespräche zu belauschen oder Volksmärchen zu hören, die über unzählige Generationen weitergegeben wurden. Das heißt, es gibt drei wahrscheinliche Möglichkeiten.

    1. Die Drachen wurden von den furchterregendsten Raubtieren des Tages gemischt und aufeinander abgestimmt . Bis vor wenigen hundert Jahren war das menschliche Leben böse, brutal und kurz, und viele Erwachsene und Kinder fanden ihr Ende an den Zähnen (und Krallen) bösartiger Wildtiere. Da die Details der Drachenanatomie von Kultur zu Kultur unterschiedlich sind, kann es sein, dass diese Monster Stück für Stück aus bekannten, furchterregenden Raubtieren zusammengesetzt wurden: zum Beispiel dem Kopf eines Krokodils, den Schuppen einer Schlange, dem Fell eines Tigers und dem Flügel eines Adlers.
    2. Drachen wurden von der Entdeckung riesiger Fossilien inspiriert . Alte Zivilisationen könnten leicht über die Knochen längst ausgestorbener Dinosaurier oder die Säugetier-Megafauna des Känozoikums gestolpert sein . Genau wie moderne Paläontologen wurden diese zufälligen Fossilienjäger möglicherweise dazu inspiriert, „Drachen“ visuell zu rekonstruieren, indem sie gebleichte Schädel und Rückgrat zusammensetzen. Wie bei der obigen Theorie würde dies erklären, warum so viele Drachen Chimären sind, die aus den Körperteilen verschiedener Tiere zusammengesetzt zu sein scheinen .

 

  1. Drachen basierten lose auf kürzlich ausgestorbenen Säugetieren und Reptilien . Dies ist die wackeligste, aber romantischste aller Drachentheorien. Wenn die allerersten Menschen eine mündliche Überlieferung hatten, haben sie möglicherweise Berichte über Kreaturen weitergegeben, die vor 10.000 Jahren am Ende der letzten Eiszeit ausgestorben waren. Wenn diese Theorie zutrifft, könnte die Drachenlegende von Dutzenden von Kreaturen inspiriert worden sein, wie dem riesigen Bodenfaultier und dem Säbelzahntiger in Amerika für die riesige Monitoreidechse Megalania in Australien, die 25 Fuß lang und zwei Tonnen schwer ist sicherlich drachenähnliche Größen erreicht.

 

Dinosaurier und Drachen in der Neuzeit

Es gibt nicht viele (seien wir ehrlich, „irgendwelche“) Paläontologen, die glauben, dass die Drachenlegende von alten Menschen erfunden wurde, die einen lebenden, atmenden Dinosaurier erblickten und die Geschichte über unzählige Generationen weitergaben. Dies hat die Wissenschaftler jedoch nicht daran gehindert, ein wenig Spaß mit dem Drachenmythos zu haben, der die jüngsten Dinosauriernamen wie Dracorex und Dracopelta sowie (weiter östlich) Dilong und Guanlong erklärt. die die „lóng“ -Wurzel enthalten. die dem chinesischen Wort für “ Drachen.“ Drachen haben vielleicht nie existiert, aber sie können zumindest teilweise in Dinosaurierform wiederbelebt werden.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.