Für Pädagogen

Wie man Kindern hilft, Digraphen in Rechtschreibung und Lauten zu lernen

Digraphen sind zwei Buchstaben, die in Kombination einen dritten Buchstaben erzeugen, z. B. ch oder sh. Viele Sichtvokabeln verwenden Digraphen, die ein Sprungbrett für die Erkundung dieser Buchstabenpaare darstellen können, wenn sie den Schülern helfen, neues und unbekanntes Vokabular zu lernen.

Wenn Sie über ein Rechtschreibprogramm nachdenken und erfahren, wie Sie Kindern am besten helfen können, die Laute der englischen Sprache zu lernen, müssen Sie Wörter auswählen, die ihnen helfen, alle 44 Laute zu verstehen . Ein Teil dieser 44 Sounds enthält die ‚Digraphen‘. Es ist auch wichtig, Buchstabendigraphen von Buchstabenmischungen zu unterscheiden. Hierbei handelt es sich um Buchstabenpaare, deren individuelle Klänge gemeinsam erzeugt werden, z. B. sl, pl, pr, sr usw. Oft haben Kinder mit Behinderungen Schwierigkeiten, Buchstabenmischungen zu hören und zu unterscheiden. Konsonantendigraphen sind jedoch einfacher, da selbst die stimmhaften und stimmlosen Digraphen (th) auf dieselbe Weise hergestellt werden und die Zunge an derselben Stelle platziert wird.

Oft haben Schüler, die Probleme mit der Identifizierung und / oder dem Hören von Digraphen haben, auch Schwierigkeiten, den Buchstabenton zu hören ( schwerhörig. oder zu artikulieren ( Apraxie ). Studierende mit diesen Schwierigkeiten sollten zur Beurteilung und / oder Betreuung an Audiologen oder Sprachpathologen überwiesen werden.

Die Konsonantendigraphen sind: ch, sh, th, ng (Endton) ph und wh.

 

Strategien zum Unterrichten allgemeiner Wörter mit Digraphen

Den Sound vorstellen

  • Verwenden Sie dekodierbare Bücher mit Konsonantendigraphen, um die Klänge einzuführen.
  • Verwenden Sie Bildkarten (Kauen, Hacken, Kinn usw.), um die Töne einzuführen.
  • Verwenden Sie eine doppelte Briefkarte mit anderen Briefkarten, um Wörter zu bilden. Lassen Sie die Schüler dieselben Wörter mit einer individuellen Taschenkarte erstellen.

Den Klang üben

  • Wortsortierung : Setzen Sie viele Wörter mit gepaarten Anfangstönen in Quadrate. Lassen Sie sie die Wörter ausschneiden und unter dem Konsonantendigraphen einfügen, dh ch-chap, chart, chink, chop, chip und dann sh-ship, shop ,schaf, scharf usw.
  • Wortbildung:  Erstellen Sie Arbeitsblätter, in denen die Schüler aus zwei Digraphen auswählen, um Wörter wie Schiff, Schaf oder Laden zu erstellen. Einige sollten mehr als ein Ende haben (hacken, einkaufen) und andere sollten nur ein Ende haben (Kinn, scharf usw.)
  • Wortspiele:  Erstellen Sie Bingospiele, insbesondere mit mehr als einem Wort aus einer Wortfamilie, damit sich die Schüler auf den Digraphen konzentrieren können. Beispiele sind Chip and Ship, Shop und Chop.

 

Geräusche

Ton: ch wie beim Kauen

Anfänglicher Ch-Sound:  Kauen, Hacken, Chips, Auswahl, Chance, Kette, Champion, Verfolgung, Jubel, Wange, Betrug, Verfolgung, Kreide, Auswahl

Final ch Sound: Touch, jeder, Reichweite, Trainer, Graben, Autsch, Strand, lehren, Graben, Mittagessen

Sound: sh wie in schüchtern oder in Eile

Anfängliches sh:  Schatten, Schatten, Glanz, Laden, Muschel, Schrei, Strauch, geschlossen, teilen, duschen

Final sh:  Push, Rush, frisch, Wunsch, waschen, Fisch, Gericht, Müll, Asche, Hautausschlag

Sound: das stimmlose th wie hier

das, dann, sie, dort, ihr, dieses, sie, diese, das, obwohl

Ton: das stimmhafte th wie in dünn

dünn, denken, dick, danke, Diebstahl, Daumen, Zahn, Wahrheit, mit, Breite

Sound: wh wie in warum

warum, wo, was, wann, während, Rad, weiß, was, Weizen, pfeifen

Final Sound ng wie im Ring

singen, singen, Flügel, Knall, Klirren, Bong, Mist, gesungen, Mung, klammern, klammern

Ton: ph wie im Telefon

Phillip, Phantom, Phonik, Phase, Phlox

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.